Foto: Harald Klieber

Zahlen

"Die Wettbewerbsfähigkeit nicht aus dem Auge verlieren"

VDMA-Fachverband Präzisionswerkzeuge vermeldet Rekordbilanz von 2018 und hat positive Erwartungen an 2019. Warum Lothar Horn an die Politik appelliert.

Foto: AMF

Unternehmen

AMF erzielt erneut Umsatzrekord

Andreas Maier GmbH & Co. KG knackt erstmals die 50 Millionen Marke beim Umsatz und will auch künftig in Wachstumsmärkten aktiv sein.

Foto: Hufschmied Zerspanungssysteme

Präzisionswerkzeuge

Mit den richtigen Werkzeugen zum perfekten Prozess

Hufschmied Zerspanungssysteme zeigt auf der Intec wie schwierige Werkstoffe zerspant werden: Live-Demos für HSC und EDM am Gemeinschaftsstand.

Foto: CemeCon AG

Beschichtungen

Mit HiPIMS-Beschichtung zähe Werkstoffe zerspanen

Es gibt immer mehr Gelenkimplantate aus hochwertigen Chrom-Kobalt-Legierungen. HiPIMS-beschichtete Werkzeuge sorgen für die passende Oberflächenqualität.

Foto: WZL

Unternehmen

Wie bleiben Produktionsstandorte zukunftsfähig?

Diese Frage stellt sich das Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen und veranstaltet am 14.05. das Expertenforum Produktionsplanung und –steuerung (PPS).

Foto: Ucimu

Zahlen

Carboniero: „Wünschen uns Dialog mit der Regierung“

Präsident des italienischen Herstellerverbandes für Werkzeugmaschinen erwartet auch für 2019 Stabilität und erklärt was nun passieren muss.

Unternehmen

Wird er das Unternehmen weiter stärken?

Wechsel an der Spitze von Big Kaiser: Auf Takuya Ichii folgt Reto Adam, der 2015 zu Big Kaiser kam. Ichii bleibt dem Unternehmen erhalten.

Foto: Drag and Bot

Robotertechnik

Wie die Programmierung von Robotern intuitiver wird

Das Startup drag&bot ermöglicht mit der gleichnamigen Software die Programmierung von Industrierobotern ohne Entwicklerkenntnisse.

Foto: Studer

Schleifmaschinen

Eine neue Dimension für das Schleifen

Völlig neue Möglichkeiten beim Schleifen mit metallgebundenen CBN- und Diamantschleifscheiben bietet die elektroerosive, integrierte Abrichttechnik Wire Dress von Studer.

Foto: Schunk

Spanntechnik

Wie Kleinteile heute gespannt werden

Spanntechnikspezialist Schunk hat leistungsdichte Spannstationen mit kompakten Maßen im Portfolio.

Foto: Tebis

Fertigungsorganisation

"Tebis bringt uns einen Geschwindigkeitsvorteil"

Merima implementierte die mannarme Fertigung mit Hilfe von Tebis-Consulting. Wie dem Unternehmen eine erhebliche Effizienzsteigerung gelang.

Foto: Harald Klieber

Zerspanungswerkzeuge

30 Jahre hochpositive Werkzeuge

Der 80. Geburtstag von Firmengründer Gustav Werthwein fiel mit dem 30-jährigen Bestehen von Avantec zusammen. Beides wurde kürzlich in Illingen gefeiert.

Foto: Sandvik Coromant

Präzisionswerkzeuge

Der Zwei-in-Eins-Fräser

Planfräser M5F90 von Sandvik Coromant verspricht erhebliche Vorteile für die Automobilproduktion. Schruppen und Schlichten in einem Arbeitsgang.

Foto: Okuma

Unternehmen

Okuma blickt auf erfolgreiche Technology Days zurück

Okuma, vertreten durch Hommel, veranstaltete die Okuma Technology Days. An drei Tagen erlebten Besucher Hardware-, Software- und Industrie 4.0-Lösungen.

Foto: Sauter

Komponenten

Diese Schnittstelle bringt noch mehr Leistung

Präzision, Leistung, Schnelligkeit – das Schnellwechselsystem Sauter Solid Pro verbessert die Performance angetriebener Werkzeuge.

Foto: Ucimu

Unternehmen

Italienische Hersteller vermelden Rekord

Der italienische Herstellerverband für Werkzeugmaschinen Ucimu vermeldet für das abgelaufene Jahr Rekordzahlen. Stabilität für 2019 erwartet.

Foto: Schunk

Robotertechnik

Experten treffen sich am Hotspot der Servicerobotik

Mensch-Roboter-Kollaboration, humanoide Komponenten, Cloud Robotik oder Bioroboter? Diese Themen umfassen die Schunk Expert Days 2019 im dänischen Odense.

Foto: Studer / United Grinding

Schleifmaschinen

1.000 Rundschleifmaschinen von Studer

Die Fritz Studer AG schreibt mit der Universal-Rundschleifmaschine S31 Geschichte und übergibt die eintausendste Maschine in China.

Unternehmen

Vero, FASys und Spring heißen jetzt Hexagon

Hexagon fasst alle drei Marken unter seiner Corporate-Identity zusammen. Für Kunden ändert sich nichts. Produktsynergien werden vorangetrieben.

Foto: Yamazaki Mazak

Bearbeitungszentren

Mazak verspricht geballte Fertigungskompetenz...

...mit seiner schlüsselfertigen 5-Achs-Automatisierungszelle Variaxis i-300 AWC für die HMLV-Fertigung.