CAD + CAM

Vormerken: Technologietage bei Tebis

Tebis veranstaltet seine Technologietage 2018 vom 20.-21.6.: versprochen sind Softwareneuigkeiten von Parametrik bis 5-Achsen-Fräsen und MES-Starterpakete.

Foto: Mazak

Werkzeugmaschinen

Multitasking mit Mazak

Mit seinem vertikalen Kompakt-Bearbeitungszentrum VTC-530C setzt Mazak auf Vielseitigkeit in der Metallzerspanung.

Foto: Open Mind Technologies AG

Steuerungen + Software

Optimale Zerspanung beginnt in der Software

Die Open Mind Technologies AG stellt Version 2018.2 der CAD/CAM-Suite hyperMILLvor.

Foto: Saint-Gobain Abrasives GmbH

Schleifscheiben

Geballte Markenkompetenz bei Saint-Gobain

Die traditionsreiche Marke Winter wird Teil der renommierten Norton-Markenfamilie und firmiert nun unter Norton Winter.

Foto: Meusburger

Werkzeug + Formenbau

Einbauzylinder für kleinste Bauräume

Ideal für kleinste Einbauräume bietet Meusburger exklusiv und ab sofort den kompakten Einbauzylinder mit Flansch.

Foto: Teradyne/MIR

Robotertechnik

Davon sollen beide Unternehmen profitieren

Teradyne, Inc. und die Aktionäre von Mobile Industrial Robots (MIR) gaben die Übernahme des bislang privat geführten Unternehmens MIR bekannt.

Foto: WNT

Präzisionswerkzeuge

Langdrehen schneller rüsten

Der Spezialkatalog von WNT ,Werkzeugauswahl fürs Langdrehen‘ enthält über 11.000 Qualitätswerkzeuge für Langdrehautomaten, darunter das System X-Head-Clamp.

Foto: Emag Koepfer

Verzahnungstechnik

Fertigungslösungen für moderne Getriebekomponenten

Hohe Stückzahlen und Bauteilqualität, breites Werkstückspektrum – diese Anforderungen prägen die Verzahnungsproduktion, besonders bei Getriebekomponenten.

Foto: Starrag

Bearbeitungszentren

Flexibles Fertigungssystem für Strukturbauteile

Um seine Produktionskapazität zu erhöhen, hat der Flugzeugbauer Pilatus für die Zerspanung von Aluminium-Strukturbauteilen ein Flexibles Fertigungssystem von Starrag installiert.

Foto: Inovatools

Präzisionswerkzeuge

Bis 8xD durch Inox und Stahl

Zum Bohren mit hohem Vorschub in Inox, Werkzeugstählen und Stahl empfiehlt Inovatools den VHM-Hochleistungsbohrer Speed Max für ein breites Spektrum.

Foto: Voestalpine

News

Weltweit modernstes Edelstahlwerk entsteht in Kapfenberg

Voestalpine will im neuen volldigitalisierten Edelstahlwerk 205.000 t Hochleistungsstähle pro Jahr ab 2021 produzieren. Die wichtigsten Fakten zum Neubau finden sie hier.

Foto: Oelheld

Kühlschmierstoff

Was ein Ölbad bewirken kann

Ionofil 2776 ist das passende Dielektrikum für die Bearbeitung filigraner Teile und für hohe Oberflächenqualität in der Erodiermaschine.

Foto: Harald Klieber

Präzisionswerkzeuge

Schneller geht Schleifen nicht

Erst fräsen, dann hochpräzise schleifen – das ist der große Mehrwert, den Röders mit seinen Koordinatenschleifmaschinen bietet.

Foto: ©fotolia.de – ID1974

Zubehör

Deublin: Elektrische Drehdurchführung

Schleifringübertrager ermöglichen die Übertragung von Leistungs- und Datenströmen, daher werden sie auch elektrische Drehdurchführungen genannt.

Foto: KUKA

News

Absichtserklärung soll Kuka und Hyundai voranbringen

Hyundai Heavy Industries und Kuka gehen eine strategische Partnerschaft ein.

Foto: Hoffmann Group

Spanntechnik

Ein Spanner, zwei Werkstücke

Neue Mittelbacke für den 5-Achs-Spanner Garant Xpent ermöglicht effizientere Spannstrategien für mehr Produktivität.

Foto: GLM

Werkzeugmaschinen

GLM erweitert 3D-Druck-Aktivitäten

Die Besucher der Hausmesse von GLM konnten nicht nur Doosan-Maschinen in Aktion erleben. Im Fokus standen auch die von 3D-Metalldrucksysteme von Insstek.

Foto: SHW Werkzeugmaschinen GmbH /Jan Walford

Unternehmen

SHW Werkzeugmaschinen: Insolvenz beantragt

Die SHW Werkzeugmaschinen GmbH hat Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt. Eine Restrukturierung des Unternehmens misslang trotz guter Auftragslage.

Foto: HSBO/Volker Wiciok

Unternehmen

Idee mit 1.000 Euro gefördert

Atlas Copco hat zum dritten Mal seinen Förderpreis Maschinenbau vergeben. Die mit 1.000 Euro dotierte Auszeichnung erhält in diesem Jahr Johannes Sewald.

Foto: Harald Klieber

Drehmaschinen

Verpassen Sie nicht den pti-Start!

„pti ist technisch unschlagbar.“ Obmann Dr.-Ing. Dietrich Lembke und die Projektgruppe Rekunorm erklären, warum pti die bessere Revolver-Schnittstelle ist. Verkaufsstart im Juni.