Die neue Kühlschmierstoff-Reihe Hakuform gibt es seit September 2019. Nach Angaben von Kluthe spart das Produkt erhebliche CO2-Mengen durch das Recycling von Ölen ein.
Foto: Hakuform / Andreas Anschuetz

Kühlschmierstoff

Kühlschmierstoff: So reduzieren Sie den CO2-Fußabdruck

Die nächste Generation – Kluthe verspricht mit seiner Serie Hakuform SE nachhaltige, wassermischbare Kühlschmierstoffe für Höchstleistung bei der Zerspanung.

Die Weiterentwicklung der Pumpensteuerung Bplogic vergrößert die Handlungsspielräume der Anwender und ermöglicht laut Brinkmann Pumps weitgehende Flexibilität.
Foto: Brinkmann Pumps

KSS-Management

Smarte Pumpensteuerung mit Logikmodul

Konfigurieren statt programmieren: Intelligente Pumpensteuerung Bplogic von Brinkmann bietet Editor für Logikverknüpfungen.

Martin Preisig (rechts), Leiter Technik bei Mägerle, ist sich mit 200 Knoll-Mitarbeiter Andreas Steinhart einig: „Mit moderner Schnittstellentechnik ist es uns gelungen, die Komponentenanzahl der KSS-Anlage zu reduzieren."
Foto: Knoll

Kühlschmierstoff

So harmonieren Schleifmaschine und Kühlschmierstoff-Anlage

Mägerle konzipierte mit Knoll eine Kühlschmierstoff (KSS)-Anlage mit bedarfsgerechter Auslegung und intelligenter iDevice-Schnittstelle.

Fuid-Überwachung bei Gehring: Andreas Osbar, Castrol-Vorstand, und Dr. Sebastian Schöning, CEO der Gehring Gruppe, bei der Unterzeichnung des Kooperationsvertrags.
Foto: Gehring/Castrol

KSS-Management

Was leistet integrierte Fluid-Überwachung?

Castrol und Gehring gaben die Zusammenarbeit für den Einsatz von Smart Control zur Fluid-Überwachung aus dem Hause Castrol in Gehrings Maschinen bekannt.

Mit dem Kühlschmierstoff rhenus TS 421 ist Metallbearbeitung auch unter hohen Drücken problemlos möglich. (Bild: Safak Oguz, iStock)
Foto: Rhenus Lub

Kühlschmierstoff

Mit diesem KSS gelingt die Fertigung bei hohen Drücken

Der Kühlschmierstoff TS 421 sorgt laut Hersteller durch extrem geringe Schaumentwicklung für mehr Leistung bei der Zerspanung.

Die Hedelius Maschinenfabrik hat ihre ideale KSS-Lösung bei Oest gefunden.
Foto: Oest

Kühlschmierstoff

KSS hält Schritt

Maschinenleistung und Automatisierungsgrad steigen stetig und der KSS muss mithalten. Hedelius hat dafür seine Lösung bei Oest gefunden.

Von der Einzel- bis hin zur großindustriellen Zentralanlage werden die Kühlschmiermittel-Feinstfiltrationsanlagen optimal an den jeweiligen Workflow angepasst.
Foto: Vomat GmbH

Kühlschmierstoff

Feinstfiltration von Kühlschmiermitteln

Wie Sie mit optimal gefilterten Kühlschmiermitteln die Qualität erhöhen und Kosten senken zeigt die Vomat GmbH.

Der neue KSS Rhenus TU 446 ist für ein breit gefächertes Materialspektrum ausgelegt. Unter anderem eignet er sich hervorragend für die Zerspanung von Buntmetallen.
Foto: Rhenus Lub

Thema der Woche

Wie KSS zum Wettbewerbsvorteil wird

Ideal ist, wenn ein KSS bei verschiedenen Anwendungen stabil funktioniert - sowie der Rhenus TU 446. Rhenus Lub erklärt, wo er seine Stärken ausspielt.

Tieflochbohren mit MMS 1-Kanal-System H1.
Foto: Bielomatik

Minimalmengenschmierung

So gelingt die MMS bei kleinsten Werkzeugen

Bielomatik hat einen Werkzeughalter entwickelt, der mit dem MMS 1-Kanal System H1 optimale Schmierstoffversorgung auch bei kleinsten Werkzeugen erreicht.

Das Management von Kühlschmierstoffen (KSS) ist eine wesentliche unterstützende Aufgabe in der Produktion, das direkte auswirkungen auf die Bearbeitungsqualität haben kann.
Foto: Castrol

Kühlschmierstoff

Wie Sie Kühlschmierstoffe smarter handhaben

Castrol hat ein neues System zur automatisierten, maschinellen Echtzeitüberwachung und -verwaltung von Kühlschmierstoffen entwickelt: Castrol Smart Control.

Titan Gilroy hat vollstes Vertrauen in den Kühlschmierstoffstoff Synergy 735 von Blaser Swisslube. Besonders die hervorragende Hautverträglichkeit überzeugt den Zerspanungsexperten.
Foto: Blaser Swisslube GmbH

Kühlschmierstoff

Wissen worauf es bei Kühlschmierstoffen ankommt

Was haben Titan Gilroy und Blaser Swisslube gemeinsam? Beide wissen, dass Kühlschmierstoffe entscheidend für optimale Prozesse sind.

Mit dem Aerosol Master profitiert der Anwender laut Knoll von Produktivitätssteigerungen in Form höherer Schnittwerte beziehungsweise längeren Werkzeugstandzeiten.
Foto: Knoll Maschinenbau GmbH

Kühlschmierstoff

Knoll setzt auf Aerosol Master statt Contro Lube

Knoll übernimmt Rother und ersetzt das MMS-System Contro Lube durch das System Aerosol Master mit ATS-Technologie.

Die Hochleistungs-Schleiföle rhenus CXS und rhenus CXS eco sind für alle Vollformschleifoperationen von Verzahnungs- und Profilteilen geeignet.
Foto: Adobe Stock

Kühlschmierstoff

Schleiföle für anspruchsvolle Zerspanung

Mit seinen Schleifölen rhenus CXS und rhenus CXS eco verspricht der Hersteller Rhenus Lub Produkte, die Höchstleistungen ermöglichen.

Die Hochdruck-Kühlmittelanlage Chipblaster fördert nur so viel Volumen wie nötig, um den hohen Druck aufrechtzuerhalten.
Foto: LNS Gruppe

Maschinenperipherie

Wie Sie Prozesse in Werkzeugmaschinen kühlen...

... zeigt die LNS-Gruppe auf der EMO 2019. Die neuen Hochdruck-Kühlmittelanlagen heißen Chipblaster und sind seit einer Firmenübernahme im LNS-Portfolio.

Foto: Oemeta Chemische Werke GmbH

EMO

Oemeta relauncht biozidfreien KSS …

… und präsentiert mit Novamet 920 auf der EMO das humanverträgliche, biozid- und formaldehydfreie Erfolgsprodukt aus zukunftsfähigen Inhaltsstoffen.

Foto: Harald Klieber

Thema der Woche

Wie funktioniert optimale KSS-Pflege?

Der beste KSS ist nur so gut, wie der Umgang mit ihm. Doch was ist dabei zu beachten? Das sagen die Experten.

Wer bei Zerspanungsprozessen die Komplexität des passenden Kühlschmierstoffes unterschätzt, verschenkt entscheidende Produktivitäts- und Kostenvorteile.
Foto: Oemeta

Kühlschmierstoff

Wie KSS-Hersteller für mehr Produktivität sorgen

Fertigungs- und Forschungserfahrung, eigene Rezepturen: KSS-Hersteller sind wichtige Partner für mehr Produktivität , ist Malte Krone von Oemeta sicher.

 In der Zahnradfertigung ist der prognostizierte Siegeszug der Trockenbearbeitung eingetreten. Die Schnittgeschwindigkeiten sind bis zu 5-mal so hoch wie in der Nassbearbeitung vor 20 Jahren.
Foto: Klingelnberg

Minimalmengenschmierung

Wer vermehrt auf Trockenbearbeitung und MMS setzt...

...lesen Sie in Teil 2 unserer Serie. Werkzeug- und Maschinenhersteller blicken auf verschiedene Zerspanungstechnologien.

Sie bilden das Herzstück der Anlage: Insgesamt acht verkettete Förderpumpen sorgen für den kontinuierlichen Vorlauf der gereinigten Emulsion. Die Förderleistung: beeindruckende 24.000 l/min.
Foto: Leiblein

Kühlschmierstoff

24.000 Liter KSS filtern – pro Minute

Leiblein, Filterspezialist aus Hardheim, errichtete eine zentrale Kühlschmierstoff-Filteranlage für die Grob-Werke im schwäbischen Mindelheim.

Bei der Entscheidung, ob die Trocken- bzw. MMS-Bearbeitung oder eher ein klassisches Verfahren zum Einsatz kommen sollte, empfiehlt sich eine ganzheitliche Betrachtungsweise des Prozesses.
Foto: bielomatik Leuze

MMS

Wie steht es um die Trocken- oder MMS-Bearbeitung?

Nass oder trocken bearbeiten? Die Frage ist nicht neu. Aber wie entwickeln sich die Alternativen zur Nassbearbeitung weiter?