Von der Einzel- bis hin zur großindustriellen Zentralanlage werden die Kühlschmiermittel-Feinstfiltrationsanlagen optimal an den jeweiligen Workflow angepasst.
Foto: Vomat GmbH

Kühlschmierstoff

Feinstfiltration von Kühlschmiermitteln

Wie Sie mit optimal gefilterten Kühlschmiermitteln die Qualität erhöhen und Kosten senken zeigt die Vomat GmbH.

Der neue KSS Rhenus TU 446 ist für ein breit gefächertes Materialspektrum ausgelegt. Unter anderem eignet er sich hervorragend für die Zerspanung von Buntmetallen.
Foto: Rhenus Lub

Thema der Woche

Wie KSS zum Wettbewerbsvorteil wird

Ideal ist, wenn ein KSS bei verschiedenen Anwendungen stabil funktioniert - sowie der Rhenus TU 446. Rhenus Lub erklärt, wo er seine Stärken ausspielt.

Tieflochbohren mit MMS 1-Kanal-System H1.
Foto: Bielomatik

Minimalmengenschmierung

So gelingt die MMS bei kleinsten Werkzeugen

Bielomatik hat einen Werkzeughalter entwickelt, der mit dem MMS 1-Kanal System H1 optimale Schmierstoffversorgung auch bei kleinsten Werkzeugen erreicht.

Das Management von Kühlschmierstoffen (KSS) ist eine wesentliche unterstützende Aufgabe in der Produktion, das direkte auswirkungen auf die Bearbeitungsqualität haben kann.
Foto: Castrol

Kühlschmierstoff

Wie Sie Kühlschmierstoffe smarter handhaben

Castrol hat ein neues System zur automatisierten, maschinellen Echtzeitüberwachung und -verwaltung von Kühlschmierstoffen entwickelt: Castrol Smart Control.

Titan Gilroy hat vollstes Vertrauen in den Kühlschmierstoffstoff Synergy 735 von Blaser Swisslube. Besonders die hervorragende Hautverträglichkeit überzeugt den Zerspanungsexperten.
Foto: Blaser Swisslube GmbH

Kühlschmierstoff

Wissen worauf es bei Kühlschmierstoffen ankommt

Was haben Titan Gilroy und Blaser Swisslube gemeinsam? Beide wissen, dass Kühlschmierstoffe entscheidend für optimale Prozesse sind.

Mit dem Aerosol Master profitiert der Anwender laut Knoll von Produktivitätssteigerungen in Form höherer Schnittwerte beziehungsweise längeren Werkzeugstandzeiten.
Foto: Knoll Maschinenbau GmbH

Kühlschmierstoff

Knoll setzt auf Aerosol Master statt Contro Lube

Knoll übernimmt Rother und ersetzt das MMS-System Contro Lube durch das System Aerosol Master mit ATS-Technologie.

Die Hochleistungs-Schleiföle rhenus CXS und rhenus CXS eco sind für alle Vollformschleifoperationen von Verzahnungs- und Profilteilen geeignet.
Foto: Adobe Stock

Kühlschmierstoff

Schleiföle für anspruchsvolle Zerspanung

Mit seinen Schleifölen rhenus CXS und rhenus CXS eco verspricht der Hersteller Rhenus Lub Produkte, die Höchstleistungen ermöglichen.

Die Hochdruck-Kühlmittelanlage Chipblaster fördert nur so viel Volumen wie nötig, um den hohen Druck aufrechtzuerhalten.
Foto: LNS Gruppe

Maschinenperipherie

Wie Sie Prozesse in Werkzeugmaschinen kühlen...

... zeigt die LNS-Gruppe auf der EMO 2019. Die neuen Hochdruck-Kühlmittelanlagen heißen Chipblaster und sind seit einer Firmenübernahme im LNS-Portfolio.

Foto: Oemeta Chemische Werke GmbH

EMO

Oemeta relauncht biozidfreien KSS …

… und präsentiert mit Novamet 920 auf der EMO das humanverträgliche, biozid- und formaldehydfreie Erfolgsprodukt aus zukunftsfähigen Inhaltsstoffen.

Foto: Harald Klieber

Thema der Woche

Wie funktioniert optimale KSS-Pflege?

Der beste KSS ist nur so gut, wie der Umgang mit ihm. Doch was ist dabei zu beachten? Das sagen die Experten.

Wer bei Zerspanungsprozessen die Komplexität des passenden Kühlschmierstoffes unterschätzt, verschenkt entscheidende Produktivitäts- und Kostenvorteile.
Foto: Oemeta

Kühlschmierstoff

Wie KSS-Hersteller für mehr Produktivität sorgen

Fertigungs- und Forschungserfahrung, eigene Rezepturen: KSS-Hersteller sind wichtige Partner für mehr Produktivität , ist Malte Krone von Oemeta sicher.

 In der Zahnradfertigung ist der prognostizierte Siegeszug der Trockenbearbeitung eingetreten. Die Schnittgeschwindigkeiten sind bis zu 5-mal so hoch wie in der Nassbearbeitung vor 20 Jahren.
Foto: Klingelnberg

Minimalmengenschmierung

Wer vermehrt auf Trockenbearbeitung und MMS setzt...

...lesen Sie in Teil 2 unserer Serie. Werkzeug- und Maschinenhersteller blicken auf verschiedene Zerspanungstechnologien.

Sie bilden das Herzstück der Anlage: Insgesamt acht verkettete Förderpumpen sorgen für den kontinuierlichen Vorlauf der gereinigten Emulsion. Die Förderleistung: beeindruckende 24.000 l/min.
Foto: Leiblein

Kühlschmierstoff

24.000 Liter KSS filtern – pro Minute

Leiblein, Filterspezialist aus Hardheim, errichtete eine zentrale Kühlschmierstoff-Filteranlage für die Grob-Werke im schwäbischen Mindelheim.

Bei der Entscheidung, ob die Trocken- bzw. MMS-Bearbeitung oder eher ein klassisches Verfahren zum Einsatz kommen sollte, empfiehlt sich eine ganzheitliche Betrachtungsweise des Prozesses.
Foto: bielomatik Leuze

MMS

Wie steht es um die Trocken- oder MMS-Bearbeitung?

Nass oder trocken bearbeiten? Die Frage ist nicht neu. Aber wie entwickeln sich die Alternativen zur Nassbearbeitung weiter?

Die neue Filteranlage von Mayfran versorgt neun Bearbeitungszentren mit frisch aufbereiteter Emulsion bei konstantem Druck.

Filtertechnik

Plug & Run: So wird KSS-Filtern effizient umgesetzt

Neben neun neuen BAZ benötigte die ae group eine passende KSS-Filtrationsanlage. Die Wahl fiel auf Mayfran, auch aufgrund der bisherigen Zusammenarbeit.

Auch Rotationsteile, wie Schnecken, werden bei Arburg mit einem vollsynthetischen Kühlschmierstoff aus der Colometa-Familie hergestellt.
Foto: Oest

Kühlschmierstoff

Wie der richtige KSS Prozesse stabiler macht

Oest berät den Spezialisten für Spritzgießmaschinen Arburg bei der KSS-Wahl und leistet so einen Beitrag für nachhaltige Prozessstabilität.

Vito verspricht bis zu 100% mehr Standzeit mit seinen mobilen Filtern, die sämtliche KSS von Spänen und Feststoffen befreien - und das in nur wenigen Minuten.
Foto: Vito

Kühlschmierstoff

Erst Tornado, dann Druckfiltration

Riesiges Sparpotenzial verspricht Vito Industrial mit seinen portablen Filtrationsgeräten, die sämtliche KSS von Spänen und Feststoffen bis auf 5 µm befreien.

Egal ob hartes oder weiches Wasser, auf Folia B 7000 hat das laut Total keinen Einfluss.
Foto: Total

Thema der Woche 12/2019

Die Revolution beim Kühlschmierstoff?

KSS aus nachwachsenden Rohstoffen? Total Folia B 7000 soll auf revolutionärem Ansatz basieren. NCFertigung sprach mit Key-Account-Manager Mathias Ebeling.

Das sind die Gewinner der Blaser-Produktivitätstrophäe: Sie berichteten bei der Preisverleihung von signifikanten Verbesserungen der Produktivität, die durch eine enge Kooperation mit Blaser Swisslube erreicht werden konnte.
Foto: Blaser

Kühlschmierstoff

Wie sich die Anpassung des KSS an den Prozess auszahlt

Wie viel wirtschaftliches Potenzial liegt im richtigen Einsatz von KSS? Darüber konnten die Gewinner der Blaser-Produktivitätstrophäe berichten.

Heribert Großmann, Geschäftsführer der Bantleon GmbH, begrüßte über 200 Gäste zum Ulmer Schmierstoff-Forum, das sein Unternehmen im Oktober in Neu-Ulm veranstaltete.
Foto: Christopher Detke

Kühlschmierstoff

Wie Bantleon sein Portfolio für die Zukunft ausrichtet

2018 feierte Bantleon 100. Jubiläum. Das Unternehmen setzt die CLP-Verordnung konsequent um und gestaltet sein Portfolio damit gesundheitsverträglicher.