Foto: Junker

Schleifmaschinen

Synchrones Korundschleifen halbiert Taktzeiten

Die neue Numerika GH 3500 2W von Junker bearbeitet synchron mit zwei Schleifspindelstöcken große Werkstücke wie Achsbrücken, Rotoren oder Wellen.

Foto: Konrad M??cke

Schleifmaschinen

Für Einzelstücke und Serien gleichermaßen geeignet

Beim Werkzeughersteller Ruko erweisen sich Werkzeugschleifmaschinen von Walter Maschinenbau als universell, flexibel und produktiv. Sie fertigen Senk- und Stufenwerkzeuge.

Foto: Vollmer

Bearbeitungszentren

Vollmer legt Fokus auf Metall, IoT und die Grüne Wiese

Geschäftsführer Stefan Brand erklärt Hintergründe und welche Chancen er bei Bearbeitungsmaschinen für Metallwerkzeugen sieht - auch in Verbindung mit IoT.

Foto: Rüdiger Kroh

Schleifmaschinen

Weitere Marktanteile gewinnen

Michael Merkle, Inhaber und CEO der Schweizer Agathon AG, berichtet im Interview über seinen ungewöhnlichen Start und die Neuausrichtung des Unternehmens.

Foto: Supfina

Schleifmaschinen

Die Vorteile digitalisierter Oberflächenbearbeitung

Supfina ist als Spezialist für die Oberflächenbearbeitung international bekannt, jetzt wird auch die Digitalisierung der Anlagen revolutioniert.

Foto: Junker

Schleifmaschinen

Dieses spezielle Schleifverfahren sichert Qualität

Mit dem Schrägeinstechschleifen auf der Junker Jupiter 200 lassen sich Planschultern und Stirnflächen fertigen. Zu sehen gibt's die Maschine auf der AMB.

Foto: Klingelnberg

Schleifmaschinen

In Klingelnbergs Closed Loop ist alles drin

Der Closed Loop ist ein geschlossener Kreislauf für Stirnräder, eine Hybridlösung für optisches Messen und digitales Identifikationssystem für Werkzeuge.

Foto: Studer

Schleifmaschinen

Viele zufriedene Studer-Anwender

Studer gewinnt Anwender-Zufriedenheits-Preis in China.

Foto: Okamoto Europe

Schleifmaschinen

Bauteile von S bis XXL wirtschaftlich schleifen

Mit Okamoto-Maschinen der ACC-Serie haben Hersteller Zugriff auf Schleiftechnik, die Ebenheiten bis in den µm-Bereich schnell und wirtschaftlich realisiert.

Foto: Danobat Overbeck

Schleifmaschinen

Hartdrehen, Schleifen, I4.0: All das gibt's bei Danobat

Danobat zeigt auf der AMB seine neuesten Hartdreh- und Schleifmaschinen und hat auch die passenden Industrie-4.0-Anwendungen im Gepäck.

Foto: Hembrug

AMB

Hembrug kombiniert hartes Drehen und feines Schleifen

Hembrug Machine Tools, Hersteller von Hartdrehmaschinen, kombiniert in seiner Mikro Turn Grind 1000 Hartdrehen und Schleifen in einer Maschine.

Foto: Harald Klieber

Präzisionswerkzeuge

Schneller geht Schleifen nicht

Erst fräsen, dann hochpräzise schleifen – das ist der große Mehrwert, den Röders mit seinen Koordinatenschleifmaschinen bietet.

News

Woher kommen die besten Schleifer?

Auf der Schleiftechnikmesse Grindtec in Augsburg wurde Marcel Heiter der 'Werkzeugschleifer des Jahres 2018'. Er kommt vom Seriensieger.

Foto: Supfina

Schleifmaschinen

Geheimnis gelüftet

Da lag NCFertigung im Vorfeld gar nicht mal schlecht. Die versprochene Weltneuheit von Supfina heißt Spiro F12. Und das bietet die neue Maschine.

Foto: Walter

Grindtec

Walter erneuert Schleif- und Erodiermaschinen der Helitronic-Baureihe

Ein noch steiferes Maschinenbett für verbessertes Dämpfungsverhalten erhielten die beiden neuen Walter-Schleifmaschinen der Helitronic-Baureihe.

Foto: Rüdiger Kroh

Grindtec

Studer erweitert Produktspektrum mit neuer Einstiegsmaschine

Studer erweitert sein Produktportfolio mit der CNC-Universal-Rundschleifmaschine Favorit. Sie verfügt über eine Spitzenweite von 1.600 mm.

Foto: Emag Gruppe

Grindtec

Bestens zum Unrundschleifen

Wie lassen sich anspruchsvolle Schleifprozesse noch effizienter ausführen? Emag verspricht mit der vertikalen Schleifmaschine VG 110 Antworten auf der Grindtec.

Foto: Junker

Grindtec

Mit einer einzigen Maschine zum fertigen Werkzeug

Vom Rohling zum Gewindebohrer: Wie das Bearbeitungszentrum Justar in nur einer Einspannung hochpräzise Werkzeuge schleift, zeigt Junker auf der Grindtec.

Foto: Danobat

Grindtec

Schleifen in allen Facetten

Auf der Grindtec zeigt Danobat Schleif- und Hartdrehmaschinen. Außerdem wird das digitale Angebot mit selbst entwickelten Industrie-4.0-Konzepten vorgestellt.

Grindtec

Präzise Hartfeinbearbeitung komplexer Komponenten

Speziell für die Hartfeinbearbeitung von Wellen und Futterteilen entwickelt, bietet die Maschinenserie DVS UGrind vier Operationen in einer Aufspannung.