Foto: Mapal

Präzisionswerkzeuge

Dreischneidig oder mit Pyramidenspitze?

QTD oder TTD? Mapal hebt das Bohren von Wärmetauschern auf ein neues Niveau - und erklärt, was mit dem dreischneidigen TTD-Tritan und dem QTD machbar ist.

Thema der Woche 11/2019

Tooling-Trends nicht verpassen!

Health Monitoring, Hightech-Sägebänder, neue additive Werkstoffe. Das waren die Trends 2017. Ab 23. Mai zeigen die Tooling Days 2019 wieder die Trends der Zukunft.

Foto: www.nicosauermann.com

Welt der Späne

So funktioniert Hobeln im Eilgang

Das moderne Hobeln hat Horn 2018 vorgestellt. „Unser Speed-Forming ist quasi ein harmonisches Nutstoßen – obwohl die Maschine dabei im Eilgang agiert.“

Foto: Harald Klieber

Drehmaschinen

Drehtechnik in einer Halle

Sie läuft noch bis 22.2.: die zweite Auflage der Drehtechnik-Fachmesse Turning Days in Friedrichshafen. Rund 100 Aussteller zeigen in Halle A einige Highlights.

Foto: Sandvik Coromant

Verzahnungstechnik

Schneller als Wälzstoßen und flexibler als Räumen

Zahnräder auf einem Bearbeitungszentrum in einer einzigen Aufspannung fertigen? Power Skiving heißt der Prozess, für den es nun neue Werkzeuge gibt.

Foto: Christopher Detke

Welt der Späne

Problemlos M36 schneiden

Gewinde sicher und schnell fräsen? Wie das geht, weiß XXL-Ring-Hersteller Kollmeder, der den Prozess perfektioniert hat - mit den Experten von Reime Noris.

Welt der Späne

Späneprobe im Testcenter Aalen

Als echter Technologiepartner zeigte sich Mapal, als der Hersteller in seinem Technologiecenter die Leistungsfähigkeit seiner Werkzeugpalette demonstrierte.

Foto: Harald Klieber

Welt der Späne

Leistungscheck am Weltmotor

Wie lässt sich der 4-Zylinder-TSi-Weltmotor von VW am besten bearbeiten? Kyocera Unimerco hatte das im dänischen Sunds im Testcenter demonstriert.

Foto: Nachreiner

Präzisionswerkzeuge

Wie Nachreiner die Zerspanung im Leichtbau unterstützt

Mit speziellen Werkzeugen zur NE-Metallbearbeitung unterstützt Nachreiner Bauteilproduzenten bei der Bearbeitung von komplexen Alu-Legierungen.

Präzisionswerkzeuge

So drehen Sie revolutionär

Das Drehen wird sich nach Einschätzung von Ceratizit massiv ändern: Ursache ist der HDT-Prozess, der das Zeug hat, das Drehen wirklich zu revolutionieren.

Foto: Harald Klieber

Thema der Woche 6/19

Erstmals Speed-Forming in Leipzig

Zur Intec bringt Horn erstmals das Speed-Forming mit. Horn erklärt, wie das harmonische Nutstoßen funktioniert – obwohl die Maschine dabei im Eilgang agiert.

Foto: Emuge-Franken

Präzisionswerkzeuge

Bis 60 HRC und in CFK: So gelingt komplexe Zerspanung

Franken hat neue Werkzeuge entwickelt: Neben Spiralbohrern zur Bearbeitung von CFK, gibt es nun auch Kreissegmentfräser für hochfeste Werkstoffe.

Foto: Hedelius

Bearbeitungszentren

So fräst die Acura 85 in Leipzig

Die Features des neuen 5-Achs-BAZ von Hedelius weisen eindeutig Richtung Werkzeug- und Formenbau. In Leipzig demonstriert die Acura 85 ihr Können an einer Spannpyramide.

Foto: Walter AG

Präzisionswerkzeuge

Titan und Aluminium fräsen: Walter erklärt, wie

Walter hat mit der TU Hamburg den Blaxx-Igelfräser M3255 für Titan-Aluminium-Legierungen entwickelt. Neu im Portfolio auch die Ramping-Fräser M2131/M2331.

Foto: ZCC Cutting

Fräswerkzeuge

Eckfräsen: Von kleinsten Aufmaßen bis zu großen Spantiefen

ZCC Cutting Tools bietet beim Eckfräsen eine Vielzahl an neuen Lösungen. Wie drei der neuen Eckfräser aussehen, lesen Sie hier.

Foto: Coscom

Toolmanagement

"Rüst- und Nebenzeiten um 20 Prozent reduziert"

Zollern hat seine Fertigung digitalisiert und seine Insellösung-Werkzeugverwaltung durch eine zentrale Infrastruktur-Softwarelösung von Coscom ersetzt.

Foto: Harald Klieber

Thema der Woche 4/19

Das sind die Umsatzbringer 2019

11,5 Mrd. Euro waren es 2018. Der Fachverband Präzisionswerkzeuge verzeichnet seit 2010 jährliche Umsatzrekorde. Was 2019 am besten wo läuft, erklären die VDMA-Experten.

Foto: Wolfgan Bahle

Präzisionswerkzeuge

"Die Maschinen müssen Tag und Nacht laufen"

Gebhardt analysierte seine Prozesse gemeinsam mit Hitachi Tools. Wie die Fräsprozesse für einen störungsfreien 24/7-Betrieb optimiert wurden.

Foto: Hufschmied Zerspanungssysteme

Präzisionswerkzeuge

Mit den richtigen Werkzeugen zum perfekten Prozess

Hufschmied Zerspanungssysteme zeigt auf der Intec wie schwierige Werkstoffe zerspant werden: Live-Demos für HSC und EDM am Gemeinschaftsstand mit Exeron.

Foto: Studer

Thema der Woche 3/19

Eine neue Dimension für das Schleifen

Völlig neue Möglichkeiten beim Schleifen mit metallgebundenen CBN- und Diamantschleifscheiben bietet die elektroerosive, integrierte Abrichttechnik Wire Dress von Studer.