Präzisionswerkzeuge

Damit wird Formbohren richtig produktiv

Präzisionsteile lassen sich mit Formbohrern effizient bearbeiten. Noch mehr Produktivität verspricht Schwanog-Vertriebsleiter Peter Schöninger mit Platten.

Präzisionswerkzeuge

Bis 30xD in zähem Stahl und Gusseisen

Die zweischneidigen Tieflochbohrer Aquadrill Ex Oil-Hole long von Nachi sind speziell für sehr schlanke und tiefe Ölbohrungen ausgelegt.

Foto: Inovatools

Präzisionswerkzeuge

Bis 8xD durch Inox und Stahl

Zum Bohren mit hohem Vorschub in Inox, Werkzeugstählen und Stahl empfiehlt Inovatools den VHM-Hochleistungsbohrer Speed Max für ein breites Spektrum.

Foto: Hoffmann GmbH

Präzisionswerkzeuge

Universelles Gewindebohren

Mit der Garant-Master-Werkzeugfamilie macht die Hoffmann Group nach eigenen Angaben seit Sommer 2015 von sich reden. Jetzt wurde die Produktfamilie ergänzt.

Foto: Ingersoll Werkzeuge GmbH

Präzisionswerkzeuge

Wechselkopf setzt sich durch

Die Ingersoll-GoldTwist-Wechselkopfbohrer haben bei Berthold Kunrath im saarländischen Theley die konventionellen Vollhartmetallbohrer abgelöst.

Foto: Big Kaiser

Präzisionswerkzeuge

Smart Manufacturing mit der App von Big Kaiser

Benutzerfreundlich, kostenlos, perfekt abgestimmt auf Industrie 4.0: Big Kaiser zeigt wie Feinbohrköpfe mit Hilfe seiner smarten App gesteuert werden.

Foto: BIG Kaiser

Bohrwerkzeuge

Mehr als eine Vision

Big Kaiser präsentiert den Prototyp seines Feinbohrers EWA beim International Aerospace Forum 2018.

Foto: Harald Klieber

Präzisionswerkzeuge

Das braucht jeder Dreher!

100ter Rundmaterial abstechen? Kann jeder in 40 Sekunden. Iscar hat diese Marke aber jetzt pulverisiert – mit 7,5 s!

Foto: Iscar

Präzisionswerkzeuge

So schaffen Sie 8xD mit Wechselkopf

Vorstoß in neue Tiefen. Iscar empfiehlt seine Cham-IQ-Drill-Wechselkopf-Bohrer bis 40 mm Durchmesser jetzt bis 8xD.

Foto: Tornos

Präzisionswerkzeuge

Noch bessere Spankontrolle

Active Chip Breaker: Die neue Bearbeitungstechnologie von Tornos ermöglicht es, auch starkes Spanaufkommen beim Drehen und Bohren zu beherrschen.

Foto: Sumitomo

Präzisionswerkzeuge

Auch bei starken Schrägen noch gerade

Sumitomo präsentiert einen neuen Vollhartmetallbohrer vom Typ MDF. Dieser besitzt eine speziell abgestimmte Beschichtung und eine besondere RS-Geometrie.

Foto: Tungaloy

Präzisionswerkzeuge

In einer Aufspannung bohren und fasen

Für einenWerkzeugwechsel entwickelte Tungaloy ein spezielles Klemmsystem für seine Werkzeugserie ,DrillMeister'. Hier wird nur der Bohrkopf ausgetauscht – direkt im eingebauten Zustand. Dank einer smarten Option kombiniert das Werkzeug Bohr- und Fasoperationen in einem Durchgang.

Foto: Nachi

Präzisionswerkzeuge

Schneideinsätze flexibel wechseln

Nachi zeigt universelle Bohrer mit beschichteten Hartmetall-Schneideinsätzen. Mit ihrer besonderen Verschleißbeständigkeit sorgen sie für längere Standzeiten.

Foto: Walter AG

Präzisionswerkzeuge

Der kleinste VHM-Mikro-Spiralbohrer

Große Leistung bei kleinsten Durchmessern ab 0,1 mm verspricht der Werkzeughersteller Walter mit neuen VHM-Bohrern DB130.

Präzisionswerkzeuge

Horn komplettiert mit Bohrern

Einige Neuheiten hatte der Tübinger Werkzeughersteller Horn auf der EMO präsentiert: Highlight war sicherlich die Erweiterung des Produktprogramms durch Bohrer: die neuen Vollhartmetall-Bohrwerkzeuge DD.

Foto: Seco Tools

Präzisionswerkzeuge

Vibrationsarme Dreh- und Ausdrehbohrstangen bis 80 mm Durchmesser

Seco Tools ergänzt sein Aufnahmesystem Steadyline um Dreh- und Ausdrehbohrstangen mit 60 und 80 mm Durchmesser.

Foto: Bauer

Bohrwerkzeuge

Guss bohren und beidseitig senken

Die guten Tugenden von gerade genuteten Vollhartmetallbohrer lassen sich noch weiter optimieren. Dafür hat Dr.-Ing. Walter Bauer an seinem Sonderbohrer-Konzept Detailverbesserungen realisiert.