Foto: Gefertec

Komponenten

Genau positionieren, generativ fertigen

Beim generativen Draht-Aufschweißverfahren 3DMP von Gefertec sorgt eine Zweiachs-Schwenkeinrichtung von Peiseler für die genaue Positionierung.

Foto: Hexagon

Messtechnik

KMG so schnell wie Laserscanning?

Hexagon bietet pünktlich zur Control eine Lösung zur einfachen Erstellung von Punktwolken auf KMG an. Neuer Laser Scanning Sensor mit blauer Laserlinie.

Foto: Biax

Komponenten

Damit die Kunst des Schabens erhalten bleibt...

... bietet Biax exklusive Schulungen mit dem König der Schaber an. Mit geschabten Führungsflächen kann die Standzeit von Werkzeugmaschinen erhöht werden.

Foto: Mayr

Antriebstechnik

Wie Mayr die Zukunft meistern will

Mayr Antriebstechnik setzt mit Ferdinand Mayr auf Vernetzung, Digitalisierung und I4.0. Familie Mayr führt das Unternehmen bereits in fünfter Generation.

Foto: Big Kaiser

Komponenten

Von Natur aus präziser als Stahl?

Keramische Kegellehre von Big Kaiser ermöglicht schnelles, präzises Erkennen von Spindelschäden und falschen Winkeln für optimale Bearbeitungsergebnisse.

Foto: Hoffmann Group

Werkstattausrüstung

Dieser automatisierte Spind hat die volle Kontrolle

Die Hoffmann Group automatisiert jetzt sogar Schränke: Der Garant Tool24 Locker sorgt für eine sichere, dokumentierte Einzelausgabe und lädt nebenbei Akkus.

Foto: ULT AG

Luftfiltration

Damit die Luft in der Produktionshalle sauber bleibt

ULT AG präsentiert auf Intec 2019 verschiedenste Absaug- und Filteranlagen, die industrielle Prozesse unterstützen und Mitarbeiter schützen.

Werkzeugaufnahmen

Was nützt die steifste Maschine...

…wenn die Werkzeugaufnahme nicht mithalten kann? Für hohe Qualitätsansprüche schöpft Sportwaffenhersteller Hera das Potenzial seiner Maschinen voll aus.

Foto: Sauter

Komponenten

Diese Schnittstelle bringt noch mehr Leistung

Präzision, Leistung, Schnelligkeit – das Schnellwechselsystem Sauter Solid Pro verbessert die Performance angetriebener Werkzeuge.

Foto: Magna-C

Werkstattausrüstung

Magnetbesen reduzieren Risiken und erhöhen Effizienz

Umherfliegende Späne gehören in der spanenden Fertigung zum Alltag – auf dem Boden können sie ein Risiko darstellen. Wie Magnetbesen von Magna-C gezielt Abhilfe leisten.

Foto: Nilfisk GmbH

Werkstattausrüstung

Modulare, ökologische und leise Absauganlagen

Reinigungsspezialist Nilfisk bietet nun auch effiziente Reinigungssysteme für die industrielle Produktion.

Foto: Marposs

Messtechnik

Kollisionen mit vollintegriertem System vermeiden

Marposs erweitert die Produktpalette für die Absicherung von Zerspanungsprozessen um die neue Lösung für Maschinenschutz GEMCMS02.

Foto: Sauter Feinmechanik

Werkzeugaufnahmen

Stillstandszeiten beim Rüsten um bis zu 85 % reduziert

Mit der vollautomatischen Schnittstelle Robofix will Sauter erstmals die mannarme Rüstung von Revolvern mit angetriebenen und statischen Werkzeugen ermöglichen.

Komponenten

Die Spindel für die harten Fälle

Die hydrostatische Spindel von Hyprostatik optimiert die Herstellung hochpräziser Feinbohrwerkzeuge in der Schleiferei von Mapal.

Foto: Heidenhain

Messtechnik

Mit diesen zwei Geräten fällt die Analyse leicht

Heidenhain-Messgeräte liefern zur Inbetriebnahme, Überwachung und Diagnose notwendige Informationen. Einfach und schnell geht das mit PWT 100 und PWM 21.

Foto: Sauter Feinmechanik

Spindeltechnik

Sauter-Spindeln drehen und fräsen mit hohen Momenten

Sauter hat für seine neuen Dreh-Frässpindeln eine Verzahnungsanwendung entwickelt, die auch bei der Zerspanung anspruchsvoller Materialien standhält.

Foto: GFAC

Spindeltechnik

Wie Step-Tec Präzision und Abtrag maximiert

Höchste Steifigkeit und Leistungsdichte bei schlanker Bauform. Das verspricht Step-Tec mit der neuesten Spindel HPC240 Aero für Grob- und Feinbearbeitung.

Foto: Kessler

Spindeltechnik

Vom Klassenprimus und anderen Systemlösungen

Kessler präsentiert zur AMB den 2-Achs-Kopf Medium mit der Mill Turn-Kopf-Spindelbaureihe MT line. Daneben setzt der Systemlieferant auf Peripherielösungen.

Foto: Kelch GmbH

Werkzeugvoreinstellung

Einstellgerät im Kombipaket

Kelch bietet sein Werkzeugeinstellgerät Kenova set line V6 ab sofort auch als Kombi-Paket mit leistungsstarken Modulen für das Werkzeugdatenmanagement an.

Foto: Tsubaki Kabelschlepp

Maschinenperipherie

Spänefördern: Modular, preiswert, Plug-and-Play

Mit einem modularen Konzept für Späneförderer reagiert Kabellschlepp auf flexible Herausforderungen beim Spänetransport von Werkzeugmaschinen.