Foto: Mayr Antriebstechnik

Antriebstechnik

Antriebstechnik für kompromisslose Sicherheit

Mayr Antriebstechnik präsentiert auf der EMO spielfreie Servokupplungen für alle Antriebskonstellationen und zuverlässige Bremssysteme für Vertikalachsen.

Foto: Ringspann

Komponenten

Neue Spannkupplung: Winkeltreue auf µ-Niveau

Zu den EMO-Highlights bei Ringspann gehört die neue Spannkupplung für das Fixieren von angetriebenen Dreh-Schwenktischen in Mehrachsen-Bearbeitungszentren.

Thema der Woche 36/2019

So entstört das IFW Hauptspindeln

Wer präzisere Geometrien und bessere Oberflächen erzeugen will, muss Störeinflüsse an der Hauptspindel ausschalten. Das IFW Hannover hat dafür Konzepte entwickelt.

Foto: LNS Gruppe

Maschinenperipherie

Wie Sie Prozesse in Werkzeugmaschinen kühlen...

... zeigt die LNS-Gruppe auf der EMO 2019. Die neuen Hochdruck-Kühlmittelanlagen heißen Chipblaster und sind seit einer Firmenübernahme im LNS-Portfolio.

Foto: Mayr Antriebstechnik

Antriebstechnik

Wie Mayr Montage und Handling intelligent absichert

Mayr Antriebstechnik zeigt spielfreie Wellenkupplungen für alle Antriebe und zuverlässige Bremssysteme für Vertikalachsen. Wo? Auf der Motek 2019.

Foto: Jakob

Spindeltechnik

Warum sich Spindelschutz lohnt

Sein Motorspindelschutzsystem MS3 habe sich bewährt, verspricht Hersteller Jakob. Effektiv ist es aufgrund seiner Kombination aus Mechanik und Sensorik.

Foto: Meusburger

Werkstattausrüstung

Reibahlen, Fräser, Spannfutter...

Meusburger hat sein Produktsortiment im Bereich Werkstattbedarf um zahlreiche Neuheiten erweitert. Was die Österreicher außerdem Neues im Portfolio haben...

Foto: Igus

Maschinenperipherie

Wie Igus Instandhaltung intelligenter machen will

Smarte Produkte aus Tribo-Polymeren erhöhen Standzeiten von Werkzeugmaschinen durch digitale Zustandsüberwachung. Wie? Das zeigt Igus auf der EMO.

Foto: Hahn+Kolb

Werkstattausrüstung

Hahn+Kolb forciert online

Ab 1. Juli ist es online verfügbar: Das neue Sortiment mit mehr als 100.000 Zerspanungswerkzeugen, Messmitteln und Maschinen. Hahn+Kolb erklärt, was neu ist.

Foto: Gefertec

Komponenten

Genau positionieren, generativ fertigen

Beim generativen Draht-Aufschweißverfahren 3DMP von Gefertec sorgt eine Zweiachs-Schwenkeinrichtung von Peiseler für die genaue Positionierung.

Foto: Hexagon

Messtechnik

KMG so schnell wie Laserscanning?

Hexagon bietet pünktlich zur Control eine Lösung zur einfachen Erstellung von Punktwolken auf KMG an. Neuer Laser Scanning Sensor mit blauer Laserlinie.

Foto: Biax

Komponenten

Damit die Kunst des Schabens erhalten bleibt...

... bietet Biax exklusive Schulungen mit dem König der Schaber an. Mit geschabten Führungsflächen kann die Standzeit von Werkzeugmaschinen erhöht werden.

Foto: Mayr

Antriebstechnik

Wie Mayr die Zukunft meistern will

Mayr Antriebstechnik setzt mit Ferdinand Mayr auf Vernetzung, Digitalisierung und I4.0. Familie Mayr führt das Unternehmen bereits in fünfter Generation.

Foto: Big Kaiser

Komponenten

Von Natur aus präziser als Stahl?

Keramische Kegellehre von Big Kaiser ermöglicht schnelles, präzises Erkennen von Spindelschäden und falschen Winkeln für optimale Bearbeitungsergebnisse.

Foto: Hoffmann Group

Werkstattausrüstung

Dieser automatisierte Spind hat die volle Kontrolle

Die Hoffmann Group automatisiert jetzt sogar Schränke: Der Garant Tool24 Locker sorgt für eine sichere, dokumentierte Einzelausgabe und lädt nebenbei Akkus.

Foto: ULT AG

Luftfiltration

Damit die Luft in der Produktionshalle sauber bleibt

ULT AG präsentiert auf Intec 2019 verschiedenste Absaug- und Filteranlagen, die industrielle Prozesse unterstützen und Mitarbeiter schützen.

Werkzeugaufnahmen

Was nützt die steifste Maschine...

…wenn die Werkzeugaufnahme nicht mithalten kann? Für hohe Qualitätsansprüche schöpft Sportwaffenhersteller Hera das Potenzial seiner Maschinen voll aus.

Foto: Sauter

Komponenten

Diese Schnittstelle bringt noch mehr Leistung

Präzision, Leistung, Schnelligkeit – das Schnellwechselsystem Sauter Solid Pro verbessert die Performance angetriebener Werkzeuge.

Foto: Magna-C

Werkstattausrüstung

Magnetbesen reduzieren Risiken und erhöhen Effizienz

Umherfliegende Späne gehören in der spanenden Fertigung zum Alltag – auf dem Boden können sie ein Risiko darstellen. Wie Magnetbesen von Magna-C gezielt Abhilfe leisten.

Foto: Nilfisk GmbH

Werkstattausrüstung

Modulare, ökologische und leise Absauganlagen

Reinigungsspezialist Nilfisk bietet nun auch effiziente Reinigungssysteme für die industrielle Produktion.