Foto: Kern Microtechnik GmbH

Bearbeitungszentren

Was Kerns "Neue" alles kann

Kern verpsricht mit seinem neuen BAZ Kern Micro HD neue Maßstäbe in Präzision, Oberfläche und Dynamik. Was die Maschine alles kann.

Foto: Junker

Schleifmaschinen

Renault setzt auf Junker

Die Renault Gruppe hat in den letzten zwei Jahren 45 Junker-Schleifmaschinen bestellt. Wofür der Automobilkonzern die Maschinen nutzt.

Foto: SSB Maschinenbau

Thema der Woche 32/2019

Wie Maschinen 100 % der Anforderungen erfüllen...

... zeigt das Beispiel SSB. Der Hersteller verspricht mit seinem Baukastenprinzip und leistungsfähigen Systemmodulen für jeden Kunden die richtige Maschine.

Foto: Sauter

Thema der Woche 30/2019

Damit Werkzeugmaschinen das Maximum erreichen...

... müssen die verbauten Komponenten perfekt aufeinander abgestimmt sein. Die Systeme arbeiten nur so effektiv, wie es das schwächste Bauteil zulässt.

Foto: kk-PR

Bearbeitungszentren

Neue Dimension der 5-Achs-Präzision

Unerreichte Langzeitpräzision, höchste Oberflächenqualität und unübertroffene Zerspanleistung verspricht Kern mit dem neuen BAZ Kern Micro HD auf der EMO.

Foto: Vollmer

Schleifmaschinen

Wenn der Schleifdoktor kommt...

...kann es schmerzhaft werden. Jeffrey Badger hält einen seiner legendären Schleifkurse bei Vollmer. Dabei fühlt er Werkzeugherstellern auf den Zahn.

Foto: Hedelius

Bearbeitungszentren

Spezial- oder Universalmaschine?

Hedelius hat sein neues 5-Achs-Bearbeitungszentrum auf viele Einsatzfälle vorbereitet: Die Tiltenta 9-2600 bietet volle Flexibilität, sagt der Hersteller.

Foto: Anca

Werkzeugschleifen

So automatisieren Sie das Werkzeugschleifen

Anca bietet mit dem Werkzeuglader AR300 den Einstieg in die automatisierte Werkzeugproduktion.

Foto: Pittler / DVS

Verzahnungstechnik

Freiheit für die Prozesskette

Welcher Automobilantrieb hat Zukunft? Pittler bietet mit seiner neuen SkiveLine die notwendige Flexibilität für viele Arten der Verzahnungsfertigung.

Foto: Num

Steuerungen + Software

Zahnräder komplett schleifen

Num unterstützt mit multiprofilfähiger Steuerung den Hersteller Chien Wei in Taiwan bei der Entwicklung innovativer CNC-Schleifmaschinen für Zahnräder.

Foto: Emco

Werkzeugmaschinen

Warum sich ein Dreh-Fräszentrum bei Wintersteller bewährt hat

Große, schwere Bauteile in einer Aufspannung fertigen: Emco verspricht mit Hyperturn 200 Powermill flexible Dreh-Fräszentren für Einzelstücke und Serien.

Foto: Hommel

Bearbeitungszentren

Das Multitalent für die Komplettbearbeitung

Das Dreh-Fräszentrum NTJ-100 von Nakamura-Tome eignet sich laut Hersteller für die Komplettbearbeitung komplexer Teile bis 175 mm Durchmesser und 650 mm Länge.

Bearbeitungszentren

So viel mehr als eine Steuerung

Nicht wenige assoziieren mit Fidia vor allem eine CNC-Steuerung. Das umschreibt das Portfolio nicht vollständig, wie die letzte Hausausstellung zeigte.

Bearbeitungszentren

So wird Grafit ohne Staub bearbeitet

2006 begann Werkzeugbau Polenz mit Grafitbearbeitung und suchte lange nach einer Lösung, um Staub komplett zu eliminieren. Fehlmann gab den finalen Impuls.

Foto: Agathon

Lasertechnik

Wie Sie Zeit bei der PKD-Bearbeitung sparen?

Mit einer Kombination aus Laserschruppen und Schleifen. Dies hat Agathon seit der Vorstellung seiner Laserbearbeitungsmaschine Neo stets unterstrichen.

Foto: Rüdiger Kroh

Thema der Woche 22/2019

Soraluce baut große Portalmaschinen jetzt in Serie

Portalmaschinen als Baureihe und das zugehörige Werk im spanischen Bergara: Mit seiner Portal-Serie reagiert Soraluce auf die steigende Nachfrage aus dem Markt.

Foto: Surplex

Welt der Späne

Kennen Sie die 10 größten Werkzeugmaschinen der Welt?

Surplex hat die 10 größten Werkzeugmaschinen ermittelt. NCF zeigt das Ranking.

Foto: Rüdiger Kroh

Bearbeitungszentren

Spezialist für komplexe Einzelteile

Der Schritt in die Selbstständigkeit begann für die DNS Fertigungstechnik mit zwei MTRent-Bearbeitungszentren. Der Erfolg des Lohnfertigers führte zu weiteren Käufen.

Foto: Knuth

Werkzeugmaschinen

Effektiv auf kleinstem Raum

Ein Usbekischer Maschinen- und Anlagenhersteller setzt mehrere Werkzeugmaschinen von Knuth ein – und das nicht ohne Grund.

Foto: Harald Klieber

Präzisionswerkzeuge

So geht Hochglanz mit wenig Drehzahl

Während der Hausmesse hatte es Hermle gezeigt: Hermle, Zecha und Vero frästen eine glänzende Space-Mouse mit unter 18.000 min-1. Die Projektpartner erklären die Details.