Foto: CMZ

Drehmaschinen

Nach dem Kauf geht die Zusammenarbeit richtig los

CMZ baut leistungsfähige CNC-Drehmaschinen. Nach dem Verkauf begleitet der Hersteller die Anwender über die gesamte Maschinen-Lebensdauer hinweg.

Foto: Schaublin

Drehmaschinen

Wie Sie mühelos "µ-genau" drehen

Der Maschinen- und Spannmittelhersteller Schaublin bietet Lösungen für stets µm-genaue Drehbearbeitungen in der täglichen Produktion.

Foto: Harald Klieber

Drehmaschinen

Drehtechnik in einer Halle

Sie läuft noch bis 22.2.: die zweite Auflage der Drehtechnik-Fachmesse Turning Days in Friedrichshafen. Rund 100 Aussteller zeigen in Halle A einige Highlights.

Foto: Müga

Drehmaschinen

Geballte Dreh- und Fräskompetenz auf den Turning Days

Müga zeigt in Friedrichshafen sechs CNC-Drehmaschinen und Bearbeitungszentren mit durchdachter Technologie zu bezahlbaren Preisen.

Werkzeugmaschinen

Warum ein Lohnfertiger 14 Okuma-Drehmaschinen besitzt

Bailer CNC setzt neben engagierten Mitarbeitern und fachlicher Kompetenz auch auf produktive und flexible Drehmaschinen von Okuma.

Foto: Weisser

Werkzeugmaschinen

Präzisionsdrehmaschine für neue Branchen

Mit der horizontalen Präzisions-Drehmaschine Artery für die Dreh-Fräs-Komplettbearbeitung will J.G. Weisser Söhne neue Kunden gewinnen.

Foto: Florian Stuerzenbaum / Emco Group

Drehmaschinen

Die Hyperturn 45 ist jetzt flexibler und geräumiger

Die Maschine bleibt kompakt, wobei das 72° Schrägbett die Ergonomie und den optimalen Spänefluss perfekt unterstützen.

Foto: Spinner

Bearbeitungszentren

Als genaue Langläufer-Maschinen bewährt

Die positiven Erfahrungen mit dem ersten Bearbeitungszentrum von Spinner führten bei HFH Präzisionsmechanik zu weiteren Investitionen: Inzwischen sind es vier Maschinen.

Foto: Weiler

Drehmaschinen

Mit diesen Maschinen macht das Lernen Spaß

Weiler liefert 14 Präzisions-Drehmaschinen an das Wirtschaftsförderungsinstitut Kärnten. Die Maschinen sind dort ab sofort im Ausbildungseinsatz.

Foto: FMB

Drehmaschinen

Dieses Magazin verschenkt nichts

In, um, auf und unter Anlagen lässt sich Platz noch viel effektiver nutzen. Was machbar ist, demonstiert FMB Maschinen mit seinem neuesten Lademagazin.

Foto: Emag

Drehmaschinen

So macht Emag Tempo bei der Drehbearbeitung

Emag zeigte seine neue zweispindlige VL 1 Twin Line auf der AMB. Ein echter Tempomacher für die Produktion von Planeten- und Sonnenrädern, Nocken und Co.

Foto: Weiler / Kunzmann

Drehmaschinen

Wo Sie über ein Dutzend Dreh- und Fräsmaschinen sehen?

Auf der AMB bei Weiler und Kunzmann. Das Motto für die umfangreiche Leistungsschau lautet in diesem Jahr „Innovation in Industrie & Ausbildung“.

Foto: Index

Drehmaschinen

Die digitale Welt des Drehens

Auf der AMB stellt die Index-Gruppe neue Maschinen, innovative Zerspanungstechnologien und die neue digitale "iXworld" vor.

Foto: Teamtec

Drehmaschinen

Auf der Suche nach dem kompletten System

Als Systemlieferant für individuelle Dreh- und Frästechnologie präsentiert Teamtec auf der AMB sein vielseitiges Leistungs- und Maschinenportfolio.

Foto: Christiane Stummer / WFL

Drehmaschinen

WFL hat seine Drehmaschine feingeschliffen

Drehdurchmesser bis maximal 670 mm und optionale Sitzenweite von 6.000 mm. WFL präsentiert die neue Generation der M50 Millturn auf der AMB.

Foto: Danobat

Drehmaschinen

Wenn drehen so präzise wie schleifen ist

Danobat erzielt mit seiner Drehmaschine für den Wälzlagerhersteller NBI Bearings Europe Ergebnisse wie bei der Schleifbearbeitung.

Foto: Fanuc Europe

Werkzeugmaschinen

Wie eine Hybridlösung Einsparung ermöglicht

Maier Werkzeugmaschinen hat einen neuen Maschinentyp kreiert. Eine Drehmaschine und ein Fanuc Faserlaser ergeben einen neuartigen Hybrid.

Foto: MTRent

Werkzeugmaschinen

Noch mehr 5-Achs-Technologie von MTRent

MTRent bietet mehr bedarfsbezogene Universalbearbeitungszentren und Drehmaschinen und gibt personelle Veränderungen bekannt.

Foto: Danobat Overbeck

Schleifmaschinen

Hartdrehen, Schleifen, I4.0: All das gibt's bei Danobat

Danobat zeigt auf der AMB seine neuesten Hartdreh- und Schleifmaschinen und hat auch die passenden Industrie-4.0-Anwendungen im Gepäck.

Foto: Schaublin

Drehmaschinen

Wo gibt's Drehmaschinen, Spannmittel und Universaltalente?

Während der AMB zeigt Schaublin wie mit fortschrittlicher Präzisionstechnologie die Werkzeug- und Bauteilherstellung wirtschaftlich und schnell gelingt.