Mit dem neuen Antriebs- und Sicherheitssystem ausgestattet sind neben den Modellen WF 410 MA und WF 610 MA Fräsmaschinen des abgebildeten Typs WF 410 M und WF 610 M mit Streckensteuerung Heidenhain TNC 128.
Foto: Kunzmann

Werkzeugmaschinen

Neues Antriebs- und Sicherheitssystem für Fräsmaschinen

Wie Kunzmann die Funktionalitäten seiner manuellen Fräsmaschinen im Rahmen einer Innovationsoffensive erweitert und verbessert hat.

Das große Dreh-Bohr-Fräszentren für die Komplettbearbeitung komplexer und hochgenauer Werkstücke – die M175 Millturn.
Foto: WFL Millturn Technologies GmbH & Co. KG

Bearbeitungszentren

Komplettbearbeitung bis zu 12m Länge

Mit dem multifunktionalen Dreh-Bohr-Fräszentrum M175 von WFL wird die Komplettbearbeitung komplexer Werkstücke bis zu 12 m Länge Realität.

Der große Arbeitsraum mit seinen langen Verfahrwegen sowie ein breites Drehzahl- und Leistungsspektrum machen es möglich, auf der R 300 sehr unterschiedliche Bauteile zu bearbeiten.
Foto: EMAG

Werkzeugmaschinen

Mit dieser Wälzfräsmaschine gelingen präzise Antriebe

Die Wälzfräsmaschine R 300 von Emag Richardon ermöglicht hocheffiziente Verzahnungsprozesse für die Produktion bei HKS Dreh-Antriebe.

Das Bearbeitungszentrum Acura 85 von Hedelius gibt es auch im kommenden Jahr wieder zu sehen. Auf der Nortec Ende Januar zeigt der Hersteller die große und kompakte Maschine live unter Span.
Foto: Hedelius

Bearbeitungszentren

Der nächste Auftritt für ein Acura-Bearbeitungszentrum

Die großen Messen sind vorbei. Ein Highlight steht für Hedelius trotzdem bevor. Auf der Nortec zeigt der Hersteller sein Bearbeitungszentrum Acura 85.

Außenschleifen: Auf der EMO stellt Danobat das Modell LG-1000 mit integriertem Portal vor. Die Maschine kann bis zu 180 verschiedene Referenzen fertigen.
Foto: Danobat Group

Schleifmaschinen

Schleifen, drehen, digitaler Service: Danobat

Unter dem Motto „Together beyond challenges“ stellte Danobat Maschinen zum Schleifen und Drehen der jüngsten Generation mit hochwertiger Technologie vor.

Das Modell TFL 300 Hl von Riello Sistemi unterscheidet sich von den anderem Maschinen der Flexiblen Transfermaschinen-Familien durch die Rotation der Spannbacken, die in diesem Fall durch stufenlos rotierende Spannbacken der neuesten Generation durchgefü
Foto: Riello Sistemi

Bearbeitungszentren

Transfermaschinen: Auf der Erfolgsleiter nach oben

Die flexible Transfermaschine Riello TFL schreibt Erfolgsgeschichte. Jetzt hat Riello Sistemi mit der TFL 300 HL eine neue Herausforderung angenommen.

40% leichter als der Serien-Bremssattel ist der Titan-Prototyp, den Bugatti, Benz und Haimer zur EMO präsentierten. V.li.: Oliver Baur, Johanna Gotzian, Andreas Jankovic, Stephan Wangler, Christoph Zeller, Frank Götzke, Patrick Folkert, Tobias Völker.

Thema der Woche 39/2019

Die 26 EMO-Highlights der NCFertigung

Tolle Maschinen, Werkzeuge, Exponate. Ein Highlight war das erste additive Sicherheitsbauteil, der Titan-Bremssattel von Bugatti. Erleben Sie nochmal die EMO - in 26 einmaligen Perspektiven.

Siemens Digital Industries (DI) sieht sich selbst als ein Innovationsführer in der Automatisierung und Digitalisierung. In enger Zusammenarbeit mit Partnern und Kunden, treibt DI die digitale Transformation in der Prozess- und Fertigungsindustrie voran.
Foto: Siemens

Industrie 4.0

Digitale Services: Für jedes Unternehmen die passende Strategie

Neue digitale Services sollen Produktivität und Verfügbarkeit von Werkzeugmaschinen erhöhen. Siemens ermöglicht auch die Anbindung von Fremdsteuerungen.

17 Maschinen zeigt Index auf der EMO: Hier der Index Mehrspindeldreh- automat MS32-6 – flexibel, hochproduktiv und schnell einzurichten.
Foto: Index

EMO

17 Maschinen und eine Welt der digitalen Integration

Innovative Zerspanungstechnik und die Digitalisierung sind Zukunftsthemen. Auf der EMO zeigt Index-Traub 17 Maschinen und die Index Cloud-Plattform.

Komplexe Werkstücke autonom bearbeiten - zur EMO kombiniert Chiron die neue FZ 16 S five axis erstmals mit der Palettenautomation VariocellPallet.
Foto: Chiron

EMO

Automation: So bearbeiten Sie kleine Losgrößen autonom

Neue Automationslösungen sowie ein erweitertes Software-Programm: Chiron hat auf der EMO 2019 innovative Highlights im Gepäck - auch für kleine Losgrößen.

umati bietet die Chance eine gemeinsame Sprache für alle Werkzeugmaschinen zu etablieren.
Foto: EVO Informationssysteme GmbH

Werkzeugmaschinen

EVO unterstützt Konnektivität der Zukunft durch umati

Die EVO Informationssysteme GmbH beteiligt sich an umati-Arbeitsgruppe mit dem Ziel der Entwicklung eines OPC UA Informationsmodells.

Hohe Präzision ohne Nacharbeit: Die Möglichkeiten der neuen Emco-Maschine nutzt der Motorsportzulieferer RWT inzwischen in vollem Umfang. Dazu gehören klassische Drehbearbeitungen bis hin zum Fräsen, Bohren und Gewinden mit der Y-Achse.
Foto: Heidenhain

Steuerungen + Software

Wenn Steuerung und Maschine sofort harmonieren

Kann die Firma RWT die Grenzen des Machbaren bei Genauigkeit und Qualität ausloten. Wie aktuell mit einer Steuerung von Heidenhain und einer Maschine von Emco.

Mit aktuellen Trendwerkzeugen, wie dem ArCut-X-Kreissegmentfräser von Fraisa, lassen sich massiv Fertigungskosten senken - wenn sie auf der richtigen Maschine eingesetzt werden.
Foto: Harald Klieber

Thema der Woche 37/2019

So kaufen Sie die passende Werkzeugmaschine

Sie wollen mit den aktuellen Trendwerkzeugen komplexe Teile fräsen? GFMS-Experte Roland Zaugg erklärt, warum nicht die Werkzeugmaschine zuerst gekauft werden sollte.

Supfina zeigt seine innovative Anlage R-Cell zur hochpräzisen Oberflächenbearbeitung auf der EMO in Hannover.
Foto: Supfina / Fischenich

Werkzeugmaschinen

Oberflächenbearbeitung flexibel gedacht

„Lösungen für hochpräzise Oberflächenbearbeitung“ – unter diesem Motto präsentiert Supfina seine neuesten Entwicklungen auf der EMO in Hannover.

Beim Zorn Microone Bearbeitungszentrum lässt sich die Arbeitsspindel durch eine Laserquelle austauschen.
Foto: Jens Scherer / Zorn Microslutions

Bearbeitungszentren

Wissen Sie, was das Bearbeitungszentrum Microone kann?

Zorns 5-Achs-Bearbeitungszentrum Microone fräst, schneidet, schweißt und lasert. Welche Anforderungen die Maschine meistert.

Die neue Kern Micro HD setzt Benchmarks in punkto Präzision, Oberflächengüte und Dynamik.
Foto: Kern Microtechnik GmbH

Bearbeitungszentren

Was Kerns "Neue" alles kann

Kern verpsricht mit seinem neuen BAZ Kern Micro HD neue Maßstäbe in Präzision, Oberfläche und Dynamik. Was die Maschine alles kann.

Aus dem SSB-Modul-Baukasten angepasste Anlage zur Bearbeitung von Pflugträgerohren.
Foto: SSB Maschinenbau

Thema der Woche 32/2019

Wie Maschinen 100 % der Anforderungen erfüllen...

... zeigt das Beispiel SSB. Der Hersteller verspricht mit seinem Baukastenprinzip und leistungsfähigen Systemmodulen für jeden Kunden die richtige Maschine.

Foto: Emco

Werkzeugmaschinen

Warum sich ein Dreh-Fräszentrum bei Wintersteller bewährt hat

Große, schwere Bauteile in einer Aufspannung fertigen: Emco verspricht mit Hyperturn 200 Powermill flexible Dreh-Fräszentren für Einzelstücke und Serien.

Die Abdichtung von Führungen und Kugelumlaufspindeln war für Fehlmann nicht neu, die Absaugung hat man entsprechend angepasst. Foto:  Fehlmann

Bearbeitungszentren

So wird Grafit ohne Staub bearbeitet

2006 begann Werkzeugbau Polenz mit Grafitbearbeitung und suchte lange nach einer Lösung, um Staub komplett zu eliminieren. Fehlmann gab den finalen Impuls.

Ein Portal hinter dem anderen: Fünf abnahmefertige Portal-Fräs- und Bohrzentren waren beim Soraluce Summit zu sehen.
Foto: Rüdiger Kroh

Thema der Woche 22/2019

Soraluce baut große Portalmaschinen jetzt in Serie

Portalmaschinen als Baureihe und das zugehörige Werk im spanischen Bergara: Mit seiner Portal-Serie reagiert Soraluce auf die steigende Nachfrage aus dem Markt.