Foto: Waldrich Coburg

Bearbeitungszentren

Portalfräsmaschine mit überzeugender Genauigkeit

Es sollte schon lange eine Maschine von Waldrich Coburg sein: Jetzt hat die Firma Geiss mit der Portalfräsmaschine Taurus 25 diese Anschaffung getätigt.

Foto: Pama

Werkzeugmaschinen

Präzisionsbearbeitung von Großbauteilen

Dem Kundenwunsch entsprechend hat Pama die Portal-Dreh- und Fräsmaschine Vertiram 200 GT mit verfahrbarem Portal für die Präzisionsbearbeitung von Großteilen konzipiert.

Bearbeitungszentren

MTE-Fräszentrum bringt Zeitvorteile bis 40 %

Von Einzelteil bis Kleinserien: Das Fahrständer-Fräszentrum mit Drehtisch und möglichem Pendelbetrieb überzeugt durch bis zu 40 % mehr Produktivität.

Foto: Samag

Bearbeitungszentren

Kundenorientierung mit flexiblen Maschinen

Fokussierung auf die Kundenaufgabe und auf das zu fertigende Teilespektrum – so lautet der konzeptionelle Ansatz für die Auslegung der Anlagentechnik der Samag.

Foto: Starrag

Bearbeitungszentren

Die Profitabilität steigern

Seit dem 1. Juni ist Dr. Christian Walti neuer CEO der Schweizer Starrag Group. Er will die Zusammenarbeit unter den verschiedenen Starrag-Standorten weiter optimieren.

Foto: Mandelli

Bearbeitungszentren

Der Spezialist für Titan

Die Bearbeitungszentren der Spark-Baureihe eignen sich laut Mandelli besonders für die Titanbearbeitung in der Luft- und Raumfahrtindustrie.

Foto: Rüdiger Kroh

Werkzeugmaschinen

Ideal für die genaue 5-Achs-Bearbeitung

Für den Umstieg von der 4-Achs- auf die 5-Achs-Bearbeitung investierte Grün Mechanik in zwei Matsuura-Maschinen. Die beiden MAM 72-100H arbeiten zuverlässig und hochgenau.

Foto: Hommel Gruppe

Bearbeitungszentren

Wie gelingt schwingungsfreie Zerspanung?

Mit der WT-Baureihe von Nakamura-Tome zeigte Hommel eine Dreh-Fräs-Lösung für schwingungsfreie Zerspanung komplexer Futter- oder Stangenteile auf der AMB.

Foto: Emag

Drehmaschinen

So macht Emag Tempo bei der Drehbearbeitung

Emag zeigte seine neue zweispindlige VL 1 Twin Line auf der AMB. Ein echter Tempomacher für die Produktion von Planeten- und Sonnenrädern, Nocken und Co.

Präzisionswerkzeuge

So sparen Sie sich viel Polieren

Ohne noch polieren zu müssen, fräst der Werkzeugbau von Joma Polytec glänzende Oberflächen. Wie das geht? Das Erfolgsgeheimnis sind Goldring-Werkzeuge.

Foto: Lerinc

Verzahnungstechnik

Vereinigte Verzahnungs-Kompetenz

Für anspruchsvolle Teile setzt Schmahl, Spezialist für Antriebstechnik, auf eine neue Technologie: Power Skiving auf einem Dreh-Fräszentrum von Takisawa.

Foto: Weiler / Kunzmann

Drehmaschinen

Wo Sie über ein Dutzend Dreh- und Fräsmaschinen sehen?

Auf der AMB bei Weiler und Kunzmann. Das Motto für die umfangreiche Leistungsschau lautet in diesem Jahr „Innovation in Industrie & Ausbildung“.

Foto: Junker

Schleifmaschinen

Dieses spezielle Schleifverfahren sichert Qualität

Mit dem Schrägeinstechschleifen auf der Junker Jupiter 200 lassen sich Planschultern und Stirnflächen fertigen. Zu sehen gibt's die Maschine auf der AMB.

Bearbeitungszentren

Drei Highlights auf der AMB

Hedelius zeigt drei Highlights auf neuem Messestand und führt Live-Bearbeitungen durch.

Foto: Fermat

Bearbeitungszentren

Großmaschine aus Brünn mit Weltpremiere

Zur AMB zeigt Fermat das Kreuzbett-Bohr- und Fräswerk WFT 13 CNC mit dem neuen Fräskopf UHAmi SDHS. Der feiert auf der Messe seine Weltpremiere.

Foto: Union Chemnitz

Bearbeitungszentren

Das Bohrwerk vom Haken

Union Chemnitz will in den Bereich der BAZ vorstoßen und setzt auf zwei Alleinstellungsmerkmale: die Bohrspindel und das fundamentfreie Monolith-Bett.

Foto: Christiane Stummer / WFL

Drehmaschinen

WFL hat seine Drehmaschine feingeschliffen

Drehdurchmesser bis maximal 670 mm und optionale Sitzenweite von 6.000 mm. WFL präsentiert die neue Generation der M50 Millturn auf der AMB.

Foto: NUM

Lasertechnik

Lasern und Fräsen mit Hochgeschwindigkeit

Der CNC-Spezialist Num hat Original Point Machine Tools (OPMT) bei der Entwicklung eines 8-Achs-CNC-Bearbeitungszentrums unterstützt.

Foto: Hurco

Werkzeugmaschinen

Wenn Werkzeugmaschine und Roboter zusammenarbeiten

Wie die Kombination von Werkzeugmaschine und Beladeroboter zu mehr Effizienz in der Produktion führt, darüber informiert Hurco auf der AMB.

Foto: Riello Sistemi

Werkzeugmaschinen

Wie Sie komplexe Teile in Serie fertigen

Die Transfermaschine Vertimac wird von Riello individuell für Kunden zusammengestellt. Wie bei der automatisierten Fertigung von Krubelwellen.