Foto: Index

Drehmaschinen

Die digitale Welt des Drehens

Auf der AMB stellt die Index-Gruppe neue Maschinen, innovative Zerspanungstechnologien und die neue digitale "iXworld" vor.

Foto: Supfina

Schleifmaschinen

Die Vorteile digitalisierter Oberflächenbearbeitung

Supfina ist als Spezialist für die Oberflächenbearbeitung international bekannt, jetzt wird auch die Digitalisierung der Anlagen revolutioniert.

Foto: Fraunhofer IPT

News

Kommt 5G?

Fraunhofer IPT, Ericsson und GF zeigten neuen 5G-Standard zum ersten Mal auf der IMTS in Chicago.

Foto: Klingelnberg

Schleifmaschinen

In Klingelnbergs Closed Loop ist alles drin

Der Closed Loop ist ein geschlossener Kreislauf für Stirnräder, eine Hybridlösung für optisches Messen und digitales Identifikationssystem für Werkzeuge.

Foto: Siemens

Industrie 4.0

Digitial Enterprise: Von der Maschine bis zur Cloud

Die Steuerungsspezialisten von Siemens versprechen auf der AMB ein Erlebnis: Digital Enterprise Industrie 4.0 für die Werkzeugmaschinenwelt.

Foto: Roemheld

Spanntechnik

Spannen mit Industrie 4.0?

Die Lösung hat Roemheld. Die Spanntechnik-Experten stellen ein Nullpunktspannsystem vor, das für Industrie 4.0 nutzbar ist.

Foto: IPK Fraunhofer

Industrie 4.0

I4.0 kommt – aber was passiert mit den Menschen?

WGP veröffentlicht neues Standpunktpapier „Industriearbeitsplatz 2025“ und spricht wichtige Zukunftsfragen an.

Foto: Mitutoyo

Messtechnik

Bequemer, schneller, zuverlässiger Datentransfer

Der Längenmesstechnik-Hersteller Mitutoyo bringt ein leichtes, extrem kompaktes und äußerst leistungsstarkes kabelloses Messdaten-Übertragungssystem.

Bearbeitungszentren

Daten sammeln, zusammenführen, interpretieren...

Mit der IIoT-Lösung von Compacers macht Burkhardt+Weber seine BAZ fit für die digitale Zukunft. Auf der AMB präsentieren die Partner ihr Projekt.

Foto: Weiss Spindeltechnologie GmbH

Spindeltechnik

So weiß ich immer, was meine Spindel macht

Weiss präsentiert seine neueste Spindeltechnologie auf der AMB und ermöglicht die Bereitstellung von Prozessdaten via Spindel-Monitor und Mind Sphere.

Foto: Commerzbank AG

Industrie 4.0

Industrie 4.0 macht datenbasierte Finanzierung möglich

Gemeinsam mit Werkzeugmaschinen-Hersteller Emag hat die Commerzbank den Prototypen für ein auf Nutzungsdaten basierendes Kreditkonzept entwickelt.

Foto: Emag Eldec

Unternehmen

Emag Eldec zeigt Trends beim Induktionshärten

Von Induktoren aus dem 3-D-Drucker bis zur Arbeitswelt 4.0 – der Technologietag bei Emag Eldec Induction GmbH war gefüllt mit spannenden Themen.

Foto: Edward Shaw / Autodesk

Unternehmen

Autodesk vernetzt Design und Konstruktion

Neue Advanced Manufacturing Facility in Birmingham bietet Kunden die Möglichkeit, bestehende Herausforderungen mithilfe innovativer Technologien zu lösen.

Foto: Yaskawa

Industrie 4.0

Intelligent integrierte Innovationen?

Robotik- und Automatisierungslösungen für die Industrie 4.0 wird Yaskawa auf der Automatica vorstellen. Das Konzept heißt "i³ Mechatronics".

Fertigungsorganisation

Wie sieht die Fertigung der Zukunft aus?

Vor dem Expertenforum und der Open House-Veranstaltung am 29. und 30. Mai in Issum sprach NC Fertigung mit Heikki Hallila, CEO bei Fastems Systems.

Foto: Siemens

Industrie 4.0

Siemens Mindsphere jetzt auf Microsoft Azure

Siemens hat kürzlich bekannt gegeben, dass eine Vorabversion des Cloud-basierten, offenen IoT-Betriebssystems Mindsphere auf Microsoft Azure verfügbar ist.

Foto: Big Kaiser

Präzisionswerkzeuge

Smart Manufacturing mit der App von Big Kaiser

Benutzerfreundlich, kostenlos, perfekt abgestimmt auf Industrie 4.0: Big Kaiser zeigt wie Feinbohrköpfe mit Hilfe seiner smarten App gesteuert werden.

Foto: Danobat

Grindtec

Schleifen in allen Facetten

Auf der Grindtec zeigt Danobat Schleif- und Hartdrehmaschinen. Außerdem wird das digitale Angebot mit selbst entwickelten Industrie-4.0-Konzepten vorgestellt.

Foto: Fraunhofer IPMS

Industrie 4.0

So lässt sich die Spindel drahtlos überwachen

Forscher am Fraunhofer IPMS haben einen draht- und batterielosen RFID-Sensor entwickelt, der Temperatur und Verformungen überwachen kann. Werkzeugmaschinenspindeln lassen sich so drahtlos überwachen.

Foto: Harald Klieber

Messtechnik

So wächst Big Kaiser über 20 %

Einen Rekordumsatz erzielten die Messtechnik-Experten von Big Kaiser 2017. Das es kein Zufall ist, erklärt CEO Taku Ichii - und beweisen die aktuellen Industrie-4.0-Produkte.