Foto: Junker

Grindtec

Mit einer einzigen Maschine zum fertigen Werkzeug

Vom Rohling zum Gewindebohrer: Wie das Bearbeitungszentrum Justar in nur einer Einspannung hochpräzise Werkzeuge schleift, zeigt Junker auf der Grindtec.

Foto: Danobat

Grindtec

Schleifen in allen Facetten

Auf der Grindtec zeigt Danobat Schleif- und Hartdrehmaschinen. Außerdem wird das digitale Angebot mit selbst entwickelten Industrie-4.0-Konzepten vorgestellt.

Grindtec

Präzise Hartfeinbearbeitung komplexer Komponenten

Speziell für die Hartfeinbearbeitung von Wellen und Futterteilen entwickelt, bietet die Maschinenserie DVS UGrind vier Operationen in einer Aufspannung.

Grindtec

Doppelte Schleifscheiben schärfen schneller

Vollmer zeigt auf der Grindtec seine neue Schleifmaschine CHX 840 zur Bearbeitung der Span- und Freiflächen von Kreissägeblättern in nur einer Aufspannung.

Grindtec

Im Rekordtempo Kleinserien schleifen

Um den stetig steigenden Anforderungen der Industrie nachzukommen, hat ATE Tools vor kurzem zwei U-Grind-Schleifmaschinen der Strausak AG in Betrieb genommen.

Foto: Kellenberger

Grindtec

Für individuelle Schleifoperationen konfigurierbar

Im Mittelpunkt des Messeauftritts von Kellenberger steht das Plattformkonzept K100, das auf der Grindtec mit einer Automatisierungslösung gezeigt wird.

Foto: Agathon

Grindtec

Neue Hard- und Softwareoptionen auf der Grindtec

In Augsburg präsentiert Agathon das erweiterte Angebot an Optionen. Aber auch die Bearbeitung von Superhartstoffen mit der Lasermaschine Neo steht im Fokus.

Foto: Anca

Grindtec

Viermal mehr Schleifkapazität - geht das?

Für Leitz Australia, Hersteller von Präzisionswerkzeugen, ist die FX7 Linear von Anca die ideale Maschine, um die große Nachfrage nach Dualschnittfräsern zu bewältigen.

Foto: Junker

Messen

Grindtec erwartet 20.000 Besucher

Noch 14 Tage. Dann öffnet die Schleiftechnik-Messe Grindtec ihre 9 Hallen. AFAG erwartet rund 10 % mehr Fachbesucher als 2016. Geparkt wird an der FCA-Arena.

Foto: Supfina

Grindtec

Supfina verspricht Neuheit auf der Grindtec

Was genau es im Bereich Feinschleifen neues von Supfina zu sehen gibt, wird noch nicht verraten. Aber ein bisschen Spekulation wird ja wohl erlaubt sein.

Foto: Studer

Schleifmaschinen

Studer enthüllt neue Maschine auf der Grindtec

Auf ihrem diesjährigen Motion Meeting machte Studer noch ein Geheimnis um die neue Maschinengeneration. Deren Enthüllung findet am ersten Messetag auf der Grindtec statt.

Foto: Hommel Gruppe

Werkzeugmaschinen

Bearbeitungszeit um weitere 70 % gesenkt

Für die präzise und wirtschaftliche Bohrungsbearbeitung auf Maß, Form und Oberfläche ist die Sunnen SH6000 mit einem patentierten Hybrid-Zustellsystem ausgestattet.

Foto: Lach Diamant

Präzisionswerkzeuge

Extreme Achswinkel fräsen

Auf der Grindtec zeigt Lach Diamant erstmals die Universal-Schleifmaschine Dia-2200-Mini mit einem Programm, das Achswinkel mit mehr als 45° ermöglicht.

Foto: Wema

Messen

Bis in 1.300 mm Tiefe

Neue Rekordwerte für das Schleifen tiefer Bohrungen: Das verspricht Wema mit der weiterentwickelten Innenrundschleifmaschine Wotan S6 I, die auf der Grindtec zu Sehen sein wird.

Foto: Hommel-Gruppe

Metav

Maschinen für die flexible Fertigung

Die Hommel-Gruppe präsentiert auf der Metav in Düsseldorf ein breites Spektrum an Bearbeitungszentren, Dreh- und Schleifmaschinen von allen ihren Herstellerpartnern.

Foto: Studer

Spanntechnik

Hochgenau rundschleifen

Die von Studer entwickelte Schuhschleifvorrichtung dient der Bearbeitung von dünnwandigen ringförmigen Werkstücken. Ein Elektromagnetfutter dient der Drehmomentteilung und Fixierung.

Foto: Vollmer

Schleifmaschinen

Schleifen mit zwei Spindeln

Die V-Grind 360 Werkzeugschleifmaschine von Vollmer ist mit erweiterten Verfahrwegen ausgestattet. Dadurch ist eine Mehrebenen-Bearbeitung von Hartmetallwerkzeugen möglich.

Foto: SIEI AREG

Antriebstechnik

Kompaktes und dezentrales Antriebssystem

Rudolf Geiger Maschinenbau setzt mit der KFM05a von Siei-Areg auf eine dezentrale und platzsparende Antriebseinheit für seine Abricht- und Profiliermaschinen.

Foto: Danobat

Werkzeugmaschinen

Innenschleifmaschine für lange Bauteile

Werkstücke bis zu einer Länge von 1.300 mm und einem Durchmesser bis 760 mm können auf der neuen Innenschleifmaschine ILD-600 von Danobat bearbeitet werden.

Foto: Supfina

Werkzeugmaschinen

Supfina: Beste Oberflächen für jede Anforderung

Ob für Fein-, oder Doppelseitenschleifen, Plan- oder auch Superfinish: Supfina verspricht mit seinen Maschinenlösungen immer die passende Antwort für perfekte Oberflächen.