Foto: Harald Klieber

Unternehmen

ZCC testet auf Alzmetall und Emco

Vor vier Jahren hatte es ZCC Cutting Tools versprochen. Am Freitag eröffnete der Werkzeughersteller in Düsseldorf sein neues Test- und Demonstrationszentrum.

Foto: Harald Klieber

News

Wird MEX die Erwartungen erfüllen?

Die Moulding Expo in Stuttgart beginnt am 21. Mai. Die Veranstalter versprechen einen umfassenden Überblick über die Qualität des europäischen Werkzeug- und Formenbaus.

Foto: Harald Klieber

Unternehmen

Walter feiert 100 Jahre Innovationen

Aus Anlass des 100-jährigen Bestehens eröffnete die Walter AG in Tübingen ihr neues Unternehmensmuseum.

Foto: Sandvik Coromant

Unternehmen

Sandvik investiert 16 Mio Euro

Es wird ein neues Kompetenzzentrum. Marktführer Sandvik Coromant investiert 16 Mio. Euro in Renningen - mit einem besonderen Fokus.

Foto: Renishaw

News

Gemeinsame Shopfloor-Lösung von Renishaw und Wenzel

Wer auf der Control den Wenzel-Messestand besucht hat, konnte es schon erahnen. Das bringt die Lösung für den Anwender.

Foto: Hermle

Unternehmen

Hermle weiter auf Höhenflug

Im Geschäftsjahr 2018 hat Hermle seinen Auftragseingang um fast 10 % auf 475,9 Mio. Euro erhöht. Konzernumsatz und Betriebsergebnis stiegen jeweils um knapp 13 %.

News

Wo sich Qualitätssicherer qualifizieren

Einen Praxistag und ein Grundlagenseminar zum Thema Qualitätssicherung bei der Bauteilreinigung bietet FairXPerts mit dem FiT und Quality Analysis an.

Foto: Geely

Unternehmen

Junker ist in China fest verwurzelt

Junker erhält erneut als einziger europäischer Lieferant von Zhejiang Geely Automobile Parts & Components die Auszeichnung „Geely Excellence Auto 2019“.

Foto: Deutsche Messe AG

Messen

Das Tor zur türkischen Fertigungsindustrie

Win Eurasia vermeldet Besucherplus und gute Stimmung unter Ausstellern. Die Messe liefert eindrucksvolle Eindrücke von der türkischen Fertigungsindustrie.

Foto: Fastems

Unternehmen

Er soll Fastems in die nächste Phase bringen

Mikko Nyman löst zum 1.Mai Tomas Hedenborg als CEO des Automatisierungsspezialisten Fastems ab und will den Erfolg des Unternehmens fortsetzen.

Foto: Rüdiger Kroh

Thema der Woche 16/2019

Ein Jahr der Superlative

Mit Rekordzahlen in allen Bereichen hat Studer das Geschäftsjahr 2018 abgeschlossen. Auch 2019 will der Schweizer Rundschleifspezialist seinen Marktanteil steigern.

Foto: YG-1

Unternehmen

Spatenstich im Mai

Bis 2020 soll der erste Bauabschnitt fertig sein: YG1 startet den Bau seines großen TechCenters in Oberkochen. Geschäftsführer Heiko Schild erklärt die Hintergründe.

Foto: Schunk

Unternehmen

Schunk schließt Kooperation mit KI-Spezialisten

Damit Handlinglösungen von morgen selbständiger agieren können, forciert Schunk durch eine Kooperation mit Another Brain den Einsatz künstlicher Intelligenz.

Foto: Zeiss

Unternehmen

Zeiss übernimmt GOM

Kunden sollen künftig vom gemeinsamen Portfolio im Bereich Industrial Quality & Research profitieren. Was sich Zeiss von dem Kauf verspricht.

Foto: Orderfox.com

News

Orderfox.com baut Vertriebsstruktur weiter aus

Mit dem neuen Chief Sales Officer Oliver Lödl will Orderfox.com das internationale Vertriebsnetzwerk weiter ausbauen.

Foto: Hermle AG

News

Es ist wieder soweit: Hermle lädt zur Hausausstellung

Vom 8. bis 11. Mai präsentiert die Hermle AG am Standort Gosheim innovative Bearbeitungszentren, ein Expertenforum und eine Sonderschau mit 50 Ausstellern.

Foto: Lach Diamant

Unternehmen

Ein überraschendes Jubiläum bei Lach Diamant

Fast wurde es vergessen, dabei gibt es doch einen guten Grund zum Feiern: Vor 40 Jahren wurde Lach-Spezial gegründet, die Geburtsstunde der Dia-Werkzeuge.

Unternehmen

Komplettbearbeitung im Fokus

Die Fräs-Drehzentren der Baureihe MT 733 stehen im Mittelpunkt der Hausausstellung der Stama Maschinenfabrik vom 7. bis 9. Mai in Schlierbach.

Foto: Hermle

Zahlen

Hermle erhöht Konzernumsatz 2018 auf 452 Mio. Euro

Die Maschinenfabrik Berthold Hermle AG veröffentlicht vorläufige Zahlen zum vergangenen Geschäftsjahr und blickt 2019 trotz Nachfragerückgang gelassen entgegen.

Foto: Hahn&Kolb

Zahlen

Umsatz +14%, Lager +40.000 Plätze

Großes Plus, großer Umsatz. Es geht um 282 Mio. Euro, die 2018 einer der führenden Werkzeug-Dienstleister und Systemlieferanten machte. Hahn+Kolb plant die nächsten Schritte.