Image
erath_Huesken_aschke.jpeg
Foto: Mahr
Die neu aufgestellte Geschäftsführung der Mahr GmbH: Udo Erath, Manuel Hüsken und Dr. Lutz Aschke (v.l.n.r.). 

Unternehmen

Manuel Hüsken übernimmt Staffelstab in Geschäftsführung

CEO Stephan Gais gibt den Staffelstab ab und wechselt als Mitglied in den Beirat. Sein Nachfolger in der Geschäftsführung wird Manuel Hüsken. 

Nach knapp 30 Jahren bei Mahr verabschiedete sich Stephan Gais, Chief Executive Officer (CEO) und Gesellschafter, Ende Juni aus der Geschäftsführung und übergibt den Staffelstab an Manuel Hüsken. Gais beendet damit seine operative Tätigkeit für das Göttinger Familienunternehmen, bleibt der Mahr Gruppe aber als Mitglied im Beirat erhalten. „Eine Menge ist in den drei Jahrzehnten passiert“, resümiert Stephan Gais als er sich Mitte Juni von den Mitarbeiter*innen verabschiedete. Gemeinsam habe man viel erreicht: „Mahr hat einen ausgezeichneten Namen bei Kunden in der ganzen Welt und unser Portfolio ist zukunftsfähig aufgestellt.“  

Mit Manuel Hüsken neue Dreierspitze in der Geschäftsführung

Als neuer CEO der Mahr Gruppe übernahm Manuel Hüsken ab Juli die Nachfolge. Er wird das Unternehmen zukünftig gemeinsam mit seinen Geschäftsführungskollegen Udo Erath (COO) und Dr. Lutz Aschke (CFO/CIO) gleichberechtigt führen und als Sprecher der Geschäftsführung fungieren. Die drei verbleibenden Firmenchefs haben nun die verantwortungsvolle Aufgabe, die neu entwickelte Strategie zur Umsetzung zu bringen. „Als Technologieunternehmen in Familienhand steht Mahr für Vertrauen und Nachhaltigkeit. Diesem Anspruch möchten wir auch in Zukunft mit intelligenten und nutzerfreundlichen Lösungen gerecht werden und damit die Basis für kräftiges Wachstum legen“, so Manuel Hüsken.   ak  

Image
mahr_gais_stephan.jpeg
Foto: Mahr
Stephan Gais wechselt von der Geschäftsführung in den Beirat. 
Image
trumpf_stephan_mayer.jpeg
Foto: Trumpf

Unternehmen

Wechsel in der Geschäftsführung von Trumpf 

Führungswechsel im Geschäftsbereich Werkzeugmaschinen: Stephan Mayer folgt Heinz-Jürgen Prokop in der Geschäftsführung von Trumpf nach. 

Image
Staffelübergabe: Wiel Kroonen (rechts) übergibt nach fast 40 Jahren Mayfran-Zugehörigkeit, davon die letzten 14 Jahre als Geschäftsführer, an Frank Hinssen. 
Foto: Mayfran

Unternehmen

Frank Hinssen übernimmt Geschäftsführung bei Mayfran

Wachwechsel bei Mayfran International. Frank Hinssen übernimmt die Geschäftsführung von Wiel Kroonen, der zum Jahresende in den Ruhestand geht. 

Image
hommel_dieter_wenzlaw-web.jpeg
Foto: Hommel GmbH

Unternehmen

Geschäftsführungswechsel bei der Hommel Präzision GmbH

Der langjährige Geschäftsführer der Hommel Präzision GmbH, Dieter Wenzlaw, verabschiedet sich in den Ruhestand und macht den Weg frei für seine Nachfolger.

Image
Thomas Friess folgt als CEO von Tyrolit auf Christoph Swarovski (rechts). Friess richtet den Fokus auf die fortschreitenden Digitalisierung sowie die Erschließung von Zukunftsbranchen wie Medizintechnik, Elektrotechnik oder Umwelttechnologie.
Foto: Tyrolit

Personen

Thomas Friess folgt als CEO auf Christoph Swarovski

Wechsel an der Unternehmensspitze von Tyrolit: Thomas Friess folgt als CEO auf Christoph Swarovski, der das Unternehmen als Beirat weiter unterstützt.