Mit der BC80 hat die BLM Group eine Hochleistungssäge entwickelt, die aus Rohren und Stangenvollmaterial vollautomatisch ein breites Portfolio verschiedener Werkstücke herstellt, auch deren Enden zerspant und die Teile vermisst. Foto: BLM Group

Bearbeitungszentren

Kontinuierlich produktive Hochleistungssäge

Mit der BC80 hat die BLM Group eine Hochleistungssäge im Programm, die aus Rohren und Stangenvollmaterial vollautomatisch verschiedenste Werkstücke herstellt, deren Enden zerspant und die produzierten Teile auch vermisst.

Die bewährte Maschine kombiniert rund um die Uhr sehr hohe Produktivität mit günstigen Betriebskosten. Das erklärt, warum sowohl kleinere Zulieferer als auch Automobilhersteller die BC80 einsetzen.

Clever konstruiert - so sind Abfall und Rückstände kein Problem

Restrohrstücke, Abfallteile und Späne sammelt die Maschine in separaten Behältern. Die Werkstücke werden über eine Rutsche mit zwei Positionen ausgetragen. Der abgekapselte Arbeitsbereich verhindert während der Bearbeitung jeglichen Späneflug. Das reduziert den Bedarf an Reinigung und Wartung auf ein Minimum.

Der dynamische Waschvorgang wiederum entfernt von den Teilen alle Rückstände. So ist die Zuverlässigkeit der 100 %-Messung garantiert.

Schnell und schonend Beladen

Das Bündellademagazin ist für Rohr- und Stangenlängen bis 12,5 m erhältlich und unterstützt in idealer Weise die hohe Produktivität der Maschine. Die Produktion wird während des Beladens des Magazins nicht unterbrochen. Eine Schutzvorrichtung stellt auch bei Materialien mit empfindlichen Oberflächen ein schonendes Handling sicher.

Bequeme Dateneingabe und Überwachung

Das frei schwenkbare Steuerpult mit großzügigem Touchscreen bedeutet Komfort für die Maschinenführer. Dank der logisch aufgebauten grafischen Oberfläche mit intuitiver Bedienerführung lassen sich Daten auf einfache Weise eingeben und die Produktivität der Maschine bequem überwachen.

Nach Eingabe der wichtigsten Auftragsdaten, wie unter anderem der Maße der herzustellenden Werkstücke und der Materialeigenschaften, ermittelt die Maschine automatisch die optimalen Trenn- und Produktionsbedingungen. Zudem überwacht die BC80 in Alleinregie den Werkzeugverschleiß.

Lange Standzeit und einfacher Werkzeugwechsel

Die in der Steuerung implementierte Trenntechnologie mit konstanter Leistung verlängert die Standzeiten der Werkzeuge und optimiert gleichzeitig die Schneidleistung.

Die Sägeblätter sind schnell und einfach gewechselt – fahren zu diesem Zweck doch der gesamte Trennkopf und der Zufuhrschlitten zurück.

ep

Foto: Mayr

Antriebstechnik

Wie Mayr die Zukunft meistern will

Mayr Antriebstechnik setzt mit Ferdinand Mayr auf Vernetzung, Digitalisierung und I4.0. Familie Mayr führt das Unternehmen bereits in fünfter Generation.

Foto: Geely

Unternehmen

Junker ist in China fest verwurzelt

Junker erhält erneut als einziger europäischer Lieferant von Zhejiang Geely Automobile Parts & Components die Auszeichnung „Geely Excellence Auto 2019“.

Foto: Lach Diamant

Schleifscheiben

Engste Zahnräume werden zum Kinderspiel

Neue Maßstäbe für Werkzeugschleifereien verspricht der Hanauer Schleiftechnikspezialist Lach Diamant zu setzen. Womit? Lach empfiehlt den DragonFly. So funktionierts.

Foto: Kennametal

Präzisionswerkzeuge

Fräst 1 Liter Titan in 3 Minuten

Kennametal spricht von neuem Rekord, wenn sich der Harvi Ultra 8X mit 80 mm Durchmesser und 423 mm/min mühelos in knapp drei Minuten durch Titan fräst.