Im vergangenen Jahr präsentierte Hedelius auf der Hausausstellung die Tiltenta 9-2600. In diesem Jahr dürfen sich die Besucher auf die Acura 85 freuen.

Unternehmen

Hedelius: Mehr als zehn Maschinen live unter Span

Am 8. und 9. November findet in Meppen die bisher größte Hausausstellung von Hedelius statt. Als Highlight ist die Neuvorstellung der Acura 85 angekündigt.

Die Hedelius Maschinenfabrik GmbH lädt auch in diesem Jahr wieder zu ihrer Hausaustellung ein. Die Veranstaltung findet vom 8. bis 9. November am Firmensitz in Meppen statt. Mit mehr als zehn Maschinen live unter Span und über 30 Mitausstellern aus den Bereichen CAM-Software, Werkzeuge, Spannmittel, Steuerungstechnik und Automatisierungstechnik wird es für Hedelius die bisher größte Hausausstellung sein.

Im Fokus: Werkstoffe und Verfahren

Die Live-Vorführungen beinhalten dabei unterschiedliche Werkstoffe mit verschiedenen Bearbeitungsverfahren wie HPC-Fräsen, Hochvorschubfräsen, Trochoidalfräsen und Tieflochbohren. Auch die Bearbeitung mit einem Kreissegmentfräser für schnellere Schlichtoperationen wird demonstriert, ebenso ein neuer integrierter NC-Rundtisch mit Torque Motor und nach

Unternehmensangaben deutlich erhöhten Drehzahlen.
Aus dem gesamten Hedelius-Produktsortiment werden Maschinen zu sehen sein:

  • Ein 3-Achs Bearbeitungszentrum Forte 65 Single 1320,

  • 5-Achs-Maschinen mit schwenkbarer Hauptspindel der Baureihen Tiltenta 6, Tiltenta 7 und Tiltenta 9 sowie

  • die Dreh-Schwenktisch Maschinen Acura 65 und Acura 65 EL mit angebundener Automation.

  • Absolutes Highlight: die neue Acura 85, eine Weiterentwicklung der Dreh-Schwenktisch Familie, mit Verfahrwegen von 900 x 850 x 700 mm (x/y/z) und 80-fach Werkzeugmagazin. Auch dieses Bearbeitungszentrum wird live unter Span vorgeführt.

Viele weitere Ausstellungsbereiche

Neben den Maschinen werden auch Werkzeuge, Spannmittel, Steuerungstechnik und Automationslösungen sowie Industriezubehör und Werkstatteinrichtung gezeigt.
Darüber hinaus gibt es einen eigens eingerichteten Bereich für die Mess- und Prüftechnik sowie für CAM-Software. Abgerundet wird das Programm durch interessante Fachvorträge an beiden Veranstaltungstagen und Führungen durch das Hedelius-Werk.

Über Hedelius

Die Hedelius Maschinenfabrik in Meppen wurde 1967 gegründet und beschäftigt heute 195 Mitarbeiter. Der Traditionsbetrieb wird von den Geschäftsführern Gerhard, Jürgen und Dennis Hempelmann sowie Reiner Korte geleitet. Hedelius hat sich auf die Entwicklung und Produktion vertikaler CNC-Fahrständer-Bearbeitungszentren spezialisiert. Das umfangreiche Maschinenprogramm umfasst drei-, vier- und fünfachsige Maschinen in Pendel- und Kombi-ausführung und wird europaweit vertrieben. Zu den Kunden zählen Maschinenhersteller und deren Zulieferer aus den Branchen Landmaschinentechnik, Textilindustrie, Luftfahrtindustrie, Fahrzeugbau, Verpackungstechnik und viele mehr.

ep

Bearbeitungszentren

'Made in Meppen' auf der Metav

Führender Hersteller von Bearbeitungszentren mit Dreh-Schwenktisch und schwenkbarer Hauptspindel. So definiert Hedelius seine Position. Was das technologisch bedeutet, demonstriert das Familienunternehmen auf der Metav.

Bearbeitungszentren

Drei Highlights auf der AMB

Hedelius zeigt drei Highlights auf neuem Messestand und führt Live-Bearbeitungen durch.

Metav

Wie viel X-Weg braucht die Maschine?

Der Werkzeugmaschinenhersteller Hedelius hat auf der Metav die Acura 65 mit 700 mm X-Weg präsentiert. Es geht aber noch kürzer: Die Acura 55 hat nur 500 mm.

Werkzeugmaschinen

85 % mehr Besucher bei Hedelius auf der EMO

Die Hedelius Maschinenfabrik hat eine sehr positive Bilanz der EMO 2017 gezogen: Überzeugt hat der kundennahe Messeauftritt und die acht Bearbeitungszentren live unter Span.