Foto: Röders

Bearbeitungszentren

Der Schiefe Turm von Pisa − steht in Halle 7

Ob Formen-Warmarbeitsstähle oder Elektroden aus Grafit - die RXU 1001 von Röders bearbeitet viele Werkstoffe präzise, was klare wirtschaftliche Vorteile bringt.

Foto: NUM

Lasertechnik

Lasern und Fräsen mit Hochgeschwindigkeit

Der CNC-Spezialist Num hat Original Point Machine Tools (OPMT) bei der Entwicklung eines 8-Achs-CNC-Bearbeitungszentrums unterstützt.

Foto: Berkenhoff

Erodiertechnik

Schneller höhere Werkstücke erodieren

Drahthersteller Berkenhoff hat seine Erodierdraht-Reihe erweitert. Mit hohen Schneidgeschwindigkeiten werden nun auch hohe Werkstücke präzise bearbeitet.

Foto: Timo Mueller

Additive Fertigung

Nur Hype oder große Chance?

Robert Norrenbrock, Geschäftsführer von Norrenbrock Technik und Experte für Konstruktion und Entwicklung, zu Möglichkeiten des 3D-Drucks in der Fertigung.

Foto: Mecadat

CAD + CAM

Bottle-Buddy in drei Monaten konstruiert

Beim Thekendienst im Tennisverein hatte Alexander Brock die Idee: Er entwickelte den Flaschenträger ‚BOB der Bottle-Buddy‘ samt Werkzeuge komplett in Visi.

Foto: Biax

Komponenten

Additive Teile nachbearbeiten

Die Nachbearbeitung additiv gefertigter Teile kann teuer werden. Das weiß man bei der Herrmann Kläger GmbH und empfiehlt daher die Werkzeuge von Biax.

Foto: Wolfgang Bahle, AVISIO pr & publishing

Präzisionswerkzeuge

So erschließen Sie Grafit-Potenziale

SD Formentechnik hat sich in Sachen Hartbearbeitung und Grafitfräsen einen hohen Stand erarbeitet – und kontinuierlich wird weiter an den Fräsprozessen gefeilt. So haben die Lüdenscheider gemeinsam mit MMC Hitachi Tool und unter Einbeziehung des Analyse- und Optimierungskonzepts ‚Production 50‘ weitere Potenziale erschlossen. Ergebnis: Standzeiten und Prozesssicherheit haben sich erhöht, die Bearbeitungszeiten sind deutlich gesunken.

CAD + CAM

Noch einfacher CAM programmieren

Die CAM-Programmierung für komplexe Maschinen und Bauteile hat Solidcam deutlich vereinfacht. Der Schlüssel ist das neue Release 2018 SP2.

Foto: Arno Werkzeuge

Zerspanungswerkzeuge

Additiv, innovativ, günstig: Langdrehsysteme von Arno

Additiv fertigt Arno Werkzeuge sein neues Abstechmodul. Und auch sonst zeigt der Hersteller jede Menge innovative Neuheiten und Erweiterungen auf der AMB.

Foto: OPS Ingersoll

Erodiertechnik

Je homogener das Grafit, desto geringer der Verschleiß

EDM-Entwicklungsleiter Dr. Max Schwade erklärt, wie und warum mit der Senkerodiermaschine Eagle G5 Precision echte Highend-Anwendungen machbar sind.

Foto: Mecadat

CAD + CAM

Mecadat bringt neue Visi-Version zur AMB

Mecadat hat sein CAD/CAM-Programm Visi überarbeitet. Die Version VISI 2018 R2 verbessert Simulation und Konstruktion beim Fräsen, Füllen, Editieren und Modellieren.

Foto: Schunk

Spanntechnik

Schunks 3D-Service für Spanntechnik

Mit Schunks browserbasiertem Printservice lassen Kunden selbst konstruierte Komponenten für Greifsysteme und Spanntechnik individuell additiv fertigen.

Foto: Meusburger

Werkzeug + Formenbau

Die kleinste einbaufertige Schiebereinheit am Markt

Das neue Mitglied in der Meusburger-Familie der Kompaktschiebereinheiten nennt sich E 3310 TT-Schiebereinheit und besticht mit seinem kompakten Design.

Foto: Open Mind

AMB

Schruppen, Schlichten, Bohren und bald noch mehr

Die Open Mind Technologies AG präsentiert ihre aktuelle Version der CAD/CAM-Suite Hypermill auf der AMB in Stuttgart und gibt Einblick in die Zukunft.

Foto: Sandvik Coromant

Zerspanungswerkzeuge

Sandvik Coromant verspricht Wende durch neue Keramik

Neue Keramiksorten unterstützen das Hochgeschwindigkeitsdrehen in anspruchsvollen HRSA-Werkstoffen.

Foto: Magnescale Europe GmbH

Messtechnik

Kontaktlos messen: Die nächste Generation von Magnescale

Neue Technologie des Smartscale SQ57 bringt komplett berührungslose Längenmessung mit hohen Genauigkeiten.

Foto: NCFertigung

Fräswerkzeuge

Mit Hufschmied komplexe Werkstoffe effizient bearbeiten

Beim Tag der offenen Tür zeigte der Werkzeughersteller, wie komplexe Werkstoffe zerspant werden und betonte die Bedeutung einer ganzheitlichen Beratung.

Foto: Materialise

Additive Fertigung

Additiv plus subtraktiv macht Hybrid

Materialise und HCL Technologies bringen additive Fertigung und CNC-Bearbeitung auf Softwareebene zusammen. Ziel ist eine Plattform für Hybridfertigung.

Foto: Comau

Automatisierungstechnik

Tragbares Exoskelett entlastet Arbeiter

Leicht und atmungsaktiv: Comau präsentiert sein erstes tragbares Exoskelett "Mate". Die innovative, passive Federstruktur unterstützt effektiv - auch ohne Motor.

CAD + CAM

Geht CAD/CAM noch effizienter?

Tebis-Kunden haben es wahrscheinlich schon: das neue Release 6. Der CAD/CAM-Spezialist erklärt die Vorteile der neuen Version.