Image
graushaar_kss_xtremecut.jpeg
Foto: Z1B/123rf.com
Kein Schaumbad: Qualichem verzichtet bei Xtreme Cut 290 auf Entschäumer, dennoch überzeugt der Kühlschmierstoff selbst bei hohem Druck mit gestiegener Schmierleistung. 

Kühlschmierstoff

Weniger Schaum bei gestiegener Schmierleistung

Mit dem neuen KSS von Qualichem Xtreme Cut 290 bleibt das Schaumbad bei steigender Schmierleistung aus, obwohl der KSS keinen Entschäumer enthält. 

Im Sortiment der Graushaar GmbH findet sich jetzt auch ein Kühlschmierstoff von Qualichem, dessen Rezeptur keinen Entschäumer enthält und dennoch bildet der Kühlschmierstoff Xtreme Cut 290 keinen oder nur sehr wenig Schaum. Großer Vorteil des Kühlschmierstoffs ist seine universelle Nutzbarkeit. Über einen weiten Bereich an unterschiedlichen Wasserhärten und selbst bei Druckwerten von bis zu 180 bar, die beispielsweise beim Tieflochbohren erreicht werden, bleibt eine Schaumbildung aus. Damit lässt sich der KSS Xtreme Cut 290, der von der Graushaar GmbH vertrieben wird, in zahlreichen Anwendungen wirtschaftlich einsetzen.

Schaumbildung zuverlässig verhindert, Schmierleistung gesteigert

„Nachteil der Entschäumer in Kühlschmierstoffen ist, dass die Partikel am Material haften und schnell ausgetragen werden. Als Folge muss die Chemikalie nachdosiert werden, die Kosten steigen. Diese Spirale wird durch Xtreme Cut 290 durchbrochen“, erklärt Markus Graushaar, Geschäftsführer der Graushaar GmbH und Experte für Kühlen und Schmieren. Ein weiterer Nachteil der zusätzlichen Entschäumer liegt darin, dass die Partikel am Metallschlamm haften und sich häufig auch am Boden des Tanks absetzen. Die gewünschte Wirkung wird damit vermindert oder bleibt aus. Die Formulierung des Qualichem Schmierstoffs verhindert diesen Effekt. Selbst bei innen gekühlten Werkzeugen und hohen Drücken wird die Schaumbildung zuverlässig verhindert.

ak

Image
Borsäurefreie, hochleistungsstarke Kühlschmierstoffe: Bei der Umstellung auf die neuen Produkte setzt Bantleon auf volle Transparenz. 
Foto: Bantleon

KSS-Technologie

Leistungsstarke borsäurefreie Kühlschmierstoffe 

Bantleon schafft die Lösung zu borsäurefreien Kühlschmierstoffen und verspricht höchste technologische Produktleistung. 

Image
Kühlschmierstoffe von Oemeta sorgen bei Rohde & Schwarz in Teisnach seit Jahren mit hoher Performance für eine reibungslose Zerspanung, präzise Ergebnisse und lange Standzeiten.
Foto: Oemeta

KSS-Technologie

Wie Kühlschmierstoffe Kommunikation ermöglichen

Bei Rohde & Schwarz sorgen Kühlschmierstoffe von Oemeta für eine hohe Performance und reibungslose Kommunikation in der Mess- und Funk- und Sendetechnik. 

Image
Mit den Castrol Schmierstoffen Advanced Lubricants for Robotics verhindern Betriebe ungeplante Ausfallzeiten von Industrierobotern und optimieren das Zusammenspiel von Maschinenkraft und künstlicher Intelligenz.
Foto: Castrol

KSS-Technologie

Schmierstoffe maximieren Betriebszeit von Robotern

Die Castrol Schmierstoffe Advanced Lubricants for Robotics unterstützen Fertigungsunternehmen dabei, Betriebszeiten von Industrierobotern zu maximieren. 

Image
kss_oelheld_aquatec.jpeg
Foto: Shutterstock

Kühlschmierstoff

Hohe Emulsionsstabilität bei geringem Wartungsaufwand

Der KSS Aquatec 7655 von Oelheld ist wassermischbar und punktet mit hoher Emulsionsstabilität bei geringem Wartungsaufwand.