Foto: Studer

Schleifmaschinen

Viele zufriedene Studer-Anwender

Studer gewinnt Anwender-Zufriedenheits-Preis in China.

Die Schweizer Schleifmaschinen-Herstellerin, Fritz Studer AG, gewinnt in China einen Anwender-Zufriedenheits-Preis. Verliehen hat dieser das Magazin „AI Automobil Production“ im Rahmen der Chinesischen Maschinenbaumesse CIMES in Peking. Insgesamt wurden 38 Produkte und Lösungen für die Automobil-Industrie ausgezeichnet.

Welche Produkte sind besonders innovativ? Welche Lösungen intelligent? Welche Maschinen zuverlässig? Renommierte Anwender der Automobil- und Zulieferindustrie konnten ihren Favoriten eine Stimme geben. Alle zwei Jahre findet die Verleihung des „AI Anwender-Zufriedenheits-Preises“ statt. Durchgeführt wird dieser vom Fachmagazin „AI Automobil Production“. Diesen Sommer schafften es 38 Produkte, die in der Fahrzeugtechnologie zur Anwendung kommen, zu einer Auszeichnung. Dazu gehört auch die Lösung für das präzise Schleifen von CVT Getriebewellen und Kegelrädern auf der Studer S41.

Präzision für hohe Wirtschaftlichkeit

Das präzise Schleifen von CVT Getriebewellen und Kegelrädern ist eine klassische Anwendung der Studer S41. Die Maschine kann mit Schleifscheiben zum Aussen- und Innenrundschleifen bestückt werden. Eine selbstentwickelte Nutenschleifeinheit, sowie eine CNC gesteuerte Y-Achse ermöglichen die Bearbeitung aller Schleifpartien in einer Aufspannung. Zusammen mit der In- und Postprozessmessungen erzielt man eine hohe Präzision ohne Ausschuss.

Fit für Industrie 4.0: Die Studer Software für ein MES-System realisiert die Echtzeitüberwachung des Prozesses und gewährleistet die komplette Rückverfolgbarkeit aller Werkstücke. Mit dieser Projektlösung konnte Studer die Anwender begeistern und den Wunsch von Chefredakteurin Gong Shujuan erfüllen: Die Branche motivieren, den Anwendern eine noch höhere Effizienz, Qualität und bessere Wirtschaftlichkeit zu bieten.

cd

Spanntechnik

Hochgenau rundschleifen

Die von Studer entwickelte Schuhschleifvorrichtung dient der Bearbeitung von dünnwandigen ringförmigen Werkstücken. Ein Elektromagnetfutter dient der Drehmomentteilung und Fixierung.

Grindtec

Studer erweitert Produktspektrum mit neuer Einstiegsmaschine

Studer erweitert sein Produktportfolio mit der CNC-Universal-Rundschleifmaschine Favorit. Sie verfügt über eine Spitzenweite von 1.600 mm.

Schleifmaschinen

Studer enthüllt neue Maschine auf der Grindtec

Auf ihrem diesjährigen Motion Meeting machte Studer noch ein Geheimnis um die neue Maschinengeneration. Deren Enthüllung findet am ersten Messetag auf der Grindtec statt.

Werkzeugmaschinen

Wie Sie komplexe Teile in Serie fertigen

Die Transfermaschine Vertimac wird von Riello individuell für Kunden zusammengestellt. Wie bei der automatisierten Fertigung von Krubelwellen.