Foto: Deutsche Messe

Messen

EMO 2019 setzt auf smarte Technologien

Die EMO Hannover 2019 will neue Geschäftsmodelle auf der Basis von intelligenter Vernetzung positionieren. Ihr Motto lautet „Smart technologies driving tomorrow’s production".

Bearbeitungszentren

Mit künstlicher Intelligenz zum Ziel

Mitsubishi präsentierte zwei neue Erodiermaschinen-Baureihen auf der EMO. Hartmut Pütz, Präsident Factory Automation in der European Business Group von Mitsubishi Electric erklärt welche langfristige Strategie der Konzern verfolgt.

Foto: Nachi

Präzisionswerkzeuge

Schneideinsätze flexibel wechseln

Nachi zeigt universelle Bohrer mit beschichteten Hartmetall-Schneideinsätzen. Mit ihrer besonderen Verschleißbeständigkeit sorgen sie für längere Standzeiten.

Foto: Kempf

Präzisionswerkzeuge

So entgraten Sie 3D-Kanten perfekt

Der Entgratspezialist Kempf hat zum Entgraten von 3D-Kanten ein System entwickelt: Geheimnis ist dabei aber die innovative Kombination aus Werkzeug und NC-Datensatz.

Foto: Harald Klieber

Präzisionswerkzeuge

PVD und CVD kombiniert

Eine additive Meisterleistung hatte Kyocera auf der EMO vorgestellt: Dennoch zeigte der japanische Werkzeughersteller auch in den klassischen Disziplinen echte Highlights.

Foto: DMG Mori

Unternehmen

DMG Mori erhöht seine Jahresprognose

Seinen Erfolgskurs setzt DMG Mori auch im dritten Quartal fort. Auftragseingang, Umsatz und Ergebnis erreichten in den ersten neun Monaten Höchstwerte. Das Auftragseingangsziel für 2017 wurde daher auf 2,6 Mrd. Euro erhöht.

Foto: Precision Surfacing Solutions

Unternehmen

Mit neuer Markenidentität in die Zukunft

Lapmaster Wolters heißt zukünftig Precision Surfacing Solutions. Das Rebranding spiegelt die internen Veränderung der Markenarchitektur sowie das erweiterte Produktportfolio wieder.

Foto: Orderfox

Unternehmen

Digitale Plattform für CNC-Fertigung

Orderfox präsentierte auf der EMO seine globale Plattform orderfox.com, die als Schnittstelle zwischen CNC-Fertigung, -Einkauf und Zulieferindustrie dient.

Foto: Teamtec

Drehmaschinen

Teamtec und Biglia bieten Lösungen rund um das Drehen

Im Team bieten Biglia und Teamtec Zerspanungslösungen nach Kundenbedarf an und werden dem Trend zur Automatisierung gerecht. Auf besonderes Besucherinteresse stieß auf der EMO das erstmals vorgestellte doppelspindlige CNC-Drehzentrum Biglia B 465RBT2.

Foto: WNT

Präzisionswerkzeuge

Tool Supply 24/7 Lösungen gut angekommen

Positive EMO-Bilanz des Werkzeugspezialisten WNT. Neben neuesten Tools stand besonders die für Kunden völlig automatisiert ablaufende Werkzeugbeschaffung im Fokus.

Foto: Supfina

Schleifmaschinen

Feinschleifen mit der Idee Spiro

So macht Supfina mit der weiterentwickelten Spiro 7 und der neuen Spiro 5 das Feinschleifen noch wirtschaftlicher.

Werkzeugmaschinen

5-Achs-Beabeitungszentrum für hohe Oberflächenqualität

Der zur Hurco-Gruppe gehörende Werkzeugmaschinenhersteller Takumi ist auf CNC-Bearbeitungszentren für den Werkzeug- und Formenbau spezialisiert. Mit dem 5-Achs-Bearbeitungszentrum U800 wurde das Produktspektrum für den europäischen Markt auf der EMO erweitert.

Foto: DMG Mori

Unternehmen

DMG Mori: Das sind die Preisträger des „Partner Award 2017“

Auf der EMO hat DMG Mori die fünf Top-Lieferpartner ausgezeichnet, Schaeffler wurde dabei als Gesamtsieger gekürt.

Foto: www.siemens.com/press

Unternehmen

Siemens und FFG vertiefen Partnerschaft auf der EMO

Die Unternehmen wollen bei Digital Enterprise und Automatisierung langfristig kooperieren.

Foto: Rainer Jensen

Messen

EMO Hannover: 130.000 Fachbesucher und geplante Investitionen in Milliardenhöhe

Die mehr als 2.200 internationalen Hersteller von Produktionstechnik verabschieden sich mit vollen Auftragsbüchern und bester Stimmung von Hannover.

Foto: Klingelnberg

Werkzeugmaschinen

Closed Loop maximiert Wälzschleifen

Neues aus der Stirnrad-Technologie: Klingelnberg zeigt mit der Speed Viper Plattform, welche Kosteneinsparungen und Effizienzsteigerungen durch digital unterstützte Prozesse möglich sind.

Foto: Filtermist

Aufbereiten

Saubere Luft aus der Zentrifuge

Filtermist präsentiert auf der EMO Hochleistungs-Nachfilter, mit denen Abscheidegrade von fast 100 % erreicht werden.

Foto: Ralf Breitenbacher

Spanntechnik

Der bessere Spanndorn - ist sechseckig

Für den Sonderbereich hat Hainbuch den Spanndorn Maxxos T211 mit sechseckiger Pyramidenform entwickelt.

Foto: Lapp

Komponenten

Wie Ölflex Connect Prozesse verschlankt

Wie sich die Hersteller von Werkzeugmaschinen im Bereich der Verbindungstechnik effizienter aufstellen können, zeigt Lapp auf der EMO.

Foto: Urma

Präzisionswerkzeuge

Reibsystem perfektioniert

Für das modulare Hochleistungsreibwerkzeug CircoTec RX hat Urma attraktive Erweiterungen entwickelt.