Foto: Rüdiger Kroh

Grindtec

Studer erweitert Produktspektrum mit neuer Einstiegsmaschine

Studer erweitert sein Produktportfolio mit der CNC-Universal-Rundschleifmaschine Favorit. Sie verfügt über eine Spitzenweite von 1.600 mm.

Auf der Grindtec wurde das Geheimnis gelüftet: Studer hat auf der Messe sein neues Einstiegsmodell vorgestellt. „Mit der Favorit erweitern wir unser Produktportfolio um eine CNC-Universal-Rundschleifmaschine zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis“, sagte Sandro Bottazzo, CSO bei der Fritz Studer AG, bei der Enthüllung. Die Maschine ist dank ihrer Spitzenweite von 1.600 mm auch für lange Werkstücke geeignet und wurde für das Schleifen in der Einzel- und Serienfertigung konzipiert. Zudem ist sie automatisierbar.

Für große Ansprüche und kleine Budgets

Mit verschiedenen Optionen wie Messsteuerung, Auswuchtsystem, Anschlifferkennung und Längspositionierung lässt sie sich nachträglich an andere Schleifaufgaben anpassen. Wie bei allen Rundschleifmaschinen von Studer sorgt ein Maschinenbett aus massivem Granitan für hohe Präzision, Leistung und Sicherheit, betont das Unternehmen. Die Vollverkleidung gewährt einen optimalen Blick auf den Schleifprozess. Der Schleifspindelstock, der sich alle 3° automatisch positionieren lässt, kann je eine riemengetriebene Außen- und Innenschleifspindel aufnehmen, heißt es weiter.

Schleifsoftware ermöglicht schnelles programmieren

Durch die praxisorientierte Studer-Schleifsoftware können auch weniger geübte Anwender laut Angaben Schleif- und Abrichtzyklen schnell programmieren. Zusätzlich steht die optional erhältliche Software Studer-Grind zur Verfügung, mit der sich spezielle Anwendungen, wie das Profilieren der Schleifscheibe für komplexe Werkstückformen, effizient programmieren lassen.

rk

Spanntechnik

Hochgenau rundschleifen

Die von Studer entwickelte Schuhschleifvorrichtung dient der Bearbeitung von dünnwandigen ringförmigen Werkstücken. Ein Elektromagnetfutter dient der Drehmomentteilung und Fixierung.

Schleifmaschinen

Für Einzelstücke und Serien gleichermaßen geeignet

Beim Werkzeughersteller Ruko erweisen sich Werkzeugschleifmaschinen von Walter Maschinenbau als universell, flexibel und produktiv. Sie fertigen Senk- und Stufenwerkzeuge.

Schleifmaschinen

Neues Flaggschiff zum CNC-Werkzeugschleifen

Der Schleifmaschinenhersteller Anca hat auf der EMO sein neues Flaggschiff TX7 Linear präsentiert. Die Maschine zum CNC-Werkzeugschleifen bietet zahlreiche Features, um den steigenden Anforderungen an präzise geschliffene Werkzeuge gerecht zu werden.

Werkzeugmaschinen

Intelligente Steuerung vereinfacht Bedienung

Okamoto präsentiert die CNC-Flach- und Profilschleifmaschine ACC42-SA iQ. Mit der integrierten Steuerungstechnologie sollen auch unerfahrene Bediener komplexe Schleifvorgänge programmieren können.