Image
Der neue DAK-..B Spanformer für Kupfer-Zink Legierungen ohne Blei. 
Foto: Dieterle
Der neue DAK-..B Spanformer für Kupfer-Zink Legierungen ohne Blei. 

Drehwerkzeuge

Spanformer für Kupfer-Zink-Legierungen ohne Blei

Die Abstechwerkzeuge des Systems DAK von Dieterle wurden um neue Spanformer speziell für Kupfer-Zink-Legierungen ohne Blei ergänzt. 

Kupfer-Zink Legierungen oder Messing werden sehr vielfältig eingesetzt und stehen entsprechend in unterschiedlichen Zusammensetzungen zur Verfügung. Kupfer-Zink Legierungen ohne Blei haben im Vergleich zu bleihaltigen Legierungen deutlich schlechtere Zerspanungseigenschaften. Neben einem erhöhten Werkzeugverschleiß ist insbesondere die Bildung langer Wickelspäne problematisch. Durch gesetzliche Vorgaben aufgrund der umwelt- und gesundheitsschädlichen Wirkung muss auf den Einsatz von Blei aber immer mehr verzichtet werden.

Herausforderung: bleifreie Zerspanung von Kupfer-Zink-Legierungen

Um den Herausforderungen der bleifreien Zerspanung zu begegnen, hat die Firma Dieterle die neue Schneidplattengeometrie DAK-..B entwickelt, die beim Abstechen von Kupfer-Zink Legierungen ohne Blei einen optimalen Spanbruch gewährleistet und damit die Produktivität erhöht. Erste Tests bei ausgewählten Kunden haben deutlich bessere Ergebnisse erzielt als die bisher verwendeten Abstechplatten und konnten hinsichtlich Standzeit, Oberflächenqualität und Prozessicherheit punkten.

DAK-..B in DIE-Halter mit austauschbaren Klemmen und Stützplatten.
Späne ohne DAK-..B-Spanformer …
… und mit oben und mit DAK-..B-Spanformer.

Spanformer in neutraler und rechter Ausführung

Die neuen DAK-..B Spanformer für Kupfer-Zink Legierungen ohne Blei basieren auf dem bewährten Abstechsystem DAK der Firma Dieterle. Passende Halter stehen sowohl als klassische Abstechwerkzeuge aus einem Stück mit Schraubspannung als auch mit austauschbaren Klemmen und Stützplatten zur Verfügung. Eine exakte Führung der Stechplatte wird durch die Einspannung über eine doppelte V-Form Prismenführung gewährleistet. Die neuen DAK-..B Spanformer sind in neutraler und rechter Ausführung sowie in Stechbreiten von 1,6 und 2,4mm verfügbar und sind mit beidseitigem Radius R0,1 versehen. Eine Beschichtung mit glatter Schichtoberfläche sowie ein hoher Härtegrad wurden entsprechend ausgelegt um ideale Ergebnisse bei der Zerspanung von Kupfer-Zink Legierungen ohne Blei erreichen zu können.

ak

Image
dieterle_baier_axialstechen1.jpeg
Foto: Dieterle GmbH

Präzisionswerkzeuge

Besser formstechen statt kopierdrehen

Formstechen statt kopierdrehen empfiehlt Dieterle. Deren Axial-Einstechwerkzeuge setzt Baierdrehteile vor allem für anspruchsvolle Konturen ein.

Image
dieterle_lacher_abstechsystem-dak.jpeg
Foto: Dieterle

Präzisionswerkzeuge

Abstechsystem mit passender Platte für jede Anwendung 

Das Abstechsystem DAK von Dieterle ist ein echter Allrounder und bietet bei Erich Lacher Präzisionsteile für jede Anwendung die passende Platte. 

Image
zecha_messing_bohrer.jpeg
Foto: Zecha

Präzisionswerkzeuge

Lasergeschärfte Bohrer für bleifreie Kupferlegierungen

Fertigung von Elektrobauteilen: So setzen Zecha und Aurubis lasergeschärfte Bohrer für die Bearbeitung bleifreier Messing- und Kupferlegierungen ein. 

Image
Mit Tungfeedblade werden pro Abstich 3 bis 4 s an Zeit gespart und der Verschleiß wird minimiert. 
Foto: Tungaloy

Drehwerkzeuge

Verschleiß beim Abstechen minimiert

Tungaloy stellt  mit Tungfeedblade ein neues Abstechwerkzeug für hohe Produktivität bei geringem Verschleiß vor.