Blum stellte auf der AMB seine neue App ‚measureXpert‘ vor. Mit Hilfe der App ist es schnell und einfach möglich, Zyklenaufrufe für unterschiedliche Steuerungen und Messsysteme zu generieren.

Messtechnik

So einfach funktioniert die App von Blum

Den richtigen Zyklus für die Messaufgabe wählen, ist nicht immer einfach. Blum unterstützt seine Kunden jetzt dabei mit einer App. Und so funktioniert sie.

Ein weiteres Messe-Highlight von Blum auf der AMB, war die neue App ‚measureXpert‘.Winfried Weiland, Marketingleiter der Blum-Novotest GmbH, erklärt: „Unerfahrene Nutzer taten sich manchmal schwer, den richtigen Zyklus für die aktuelle Messaufgabe auszuwählen und gemäß ihren Anforderungen zu konfigurieren. Mit Hilfe der App ist es sehr schnell und einfach möglich, Zyklenaufrufe für unterschiedliche Steuerungen und Blum-Messsysteme zu generieren. Der Anwender wird Schritt für Schritt zum für seine Messaufgabe passenden Zyklusaufruf geführt. Nie war es einfacher unsere Messsysteme einzusetzen.“ ‚measureXpert‘ ist kostenlos im Apple App Store und bei Google Play erhältlich. Zukünftig soll es auch eine Version geben, die direkt auf der Maschinensteuerung ausgeführt werden kann.
Das folgende Video zeigt, wie einfach es funktioniert:

Foto: Mayr

Antriebstechnik

Wie Mayr die Zukunft meistern will

Mayr Antriebstechnik setzt mit Ferdinand Mayr auf Vernetzung, Digitalisierung und I4.0. Familie Mayr führt das Unternehmen bereits in fünfter Generation.

Foto: Geely

Unternehmen

Junker ist in China fest verwurzelt

Junker erhält erneut als einziger europäischer Lieferant von Zhejiang Geely Automobile Parts & Components die Auszeichnung „Geely Excellence Auto 2019“.

Foto: Lach Diamant

Schleifscheiben

Engste Zahnräume werden zum Kinderspiel

Neue Maßstäbe für Werkzeugschleifereien verspricht der Hanauer Schleiftechnikspezialist Lach Diamant zu setzen. Womit? Lach empfiehlt den DragonFly. So funktionierts.

Foto: Kennametal

Präzisionswerkzeuge

Fräst 1 Liter Titan in 3 Minuten

Kennametal spricht von neuem Rekord, wenn sich der Harvi Ultra 8X mit 80 mm Durchmesser und 423 mm/min mühelos in knapp drei Minuten durch Titan fräst.