Das neue Allroundsystem Garant Power Q Double erlaubt prozesssicheres Hochvorschubfräsen und ist dank doppelseitiger Wendeschneidplatten besonders wirtschaftlich.
Foto: Hoffmann

Präzisionswerkzeuge

Sicheres und wirtschaftliches Hochvorschubfräsen

Hoffmann hat die Werkzeugfamilie für Hochvorschubfräsen um prozesssicheres und wirtschaftliches Allroundsystem Garant Power Q Double erweitert.

Die Hoffmann Group hat ihre Produktfamilie für Hochvorschubfräsen Garant Power Q um das Allroundsystem Garant Power Q Double ergänzt. Das neue Werkzeug kommt mit fünf Trägertypen, zwei Systemgrößen (09 und 14) und einem umfangreichen Sortenprogramm auf den Markt. Neben einer Universalsorte bietet Garant Power Q Double Sorten für Stahl, gehärtete und rostfreie Stähle sowie Titan. Dank dieser Vielfalt eignet sich der Hochvorschubfräser für jede Fräsaufgabe, bei der Prozesssicherheit und hohe Zeitspanvolumina im Vordergrund stehen. Garant Power Q Double ist ab dem 1. August im eShop www.hoffmann-group.com und über den Katalog 2020/2021 der Hoffmann Group bestellbar.

Hochvorschubfräsen: stabile Prozesse, geringe Schnittkräfte, gute Spanabfuhr

Der Garant Power Q Double zeichnet sich durch stabile Arbeitsprozesse, reduzierte Schnittkräfte und eine optimale Spanabfuhr aus. Dafür sorgt eine unkonventionelle dreigeteilte Schneidkantenführung bestehend aus Wiperschneide, gerader Schneide und Nachschneide: Die Wiper-Schneide liefert ausreichende Oberflächengüte bei der Schruppbearbeitung; die gerade Schneide ermöglicht hohen Vorschub bis zur maximalen Schnitttiefe; die kleine „Nachschneide“ formt kurze, eng gerollte Späne und verhindert ein Verklemmen des Frässystems auch beim Rampen.

Wendeplatten sitzen besser

Dank einer optimierten Einbettung der Wendeplatten verhält sich der Garant Power Q Double prozesssicher bei sämtlichen Fräsoperationen und auch bei großen Auskragungen. Die Wendeplatten werden in den Trägern zuverlässig verschraubt und durch eine Schwalbenschwanzführung vor dem Aufschwimmen bewahrt. Die Trägerwerkzeuge gibt es mit Weldonschaft, Zylinderschaft, Gewindeanschluss und als Aufsteckwerkzeug.

Robust und leistungsfähig

Der Garant Power Q Double ist laut Hoffmann robust und überzeuge durch Leistungsfähigkeit. Wie bei allen Mitgliedern der Produktfamilie sind die Trägerwerkzeuge durch eine Hartnickelbeschichtung gegen Korrosion und Spanschlag geschützt. Sollte es dennoch einmal Probleme geben, erhält der Kunde für seinen beschädigten oder verschlissenen Messerkopf binnen Jahresfrist einmalig Ersatz. Dazu muss er lediglich die im Lieferumfang standardmäßig enthaltene Powercard einlösen.

Hochvorschubfräser mit guten Ergebnissen

Die Produktfamilie Garant Power Q wurde vor rund zwei Jahren erstmals vorgestellt. Sie zeichnet sich durch Werkzeuge aus, die beim Hochvorschubfräsen beste Ergebnisse erzielen, ohne Abstriche bei der Prozesssicherheit machen zu müssen. Zur Familie zählt neben dem neuen Garant Power Q Double der Garant Power Q, der bei Spezialoperationen wie Rampen und Bohrzirkularfräsen punktet und sich bestens für Fräsoperationen mit unterbrochenem Schnitt eignet.

cd

Foto: NCFertigung

Präzisionswerkzeuge

Mit Hochvorschub durch Titan

Die VHM-Fräser für Titan von Hoffmann sind als Schrupp- und Schlichtvarianten erhähltlich. Wie Hoffmann mit bis zu 0,15 mm pro Schneide schruppt.

Foto: Hofmann

Fräswerkzeuge

Hoffmann Group: Garant Power Tang

Der 90° Tangential Hochleistungs-Eckfräser Garant PowerTang der Hoffmann Group arbeitet mit 4-schneidigen Wendeschneidplatten.

Foto: Hoffmann Group

Präzisionswerkzeuge

Wenn die Gewindebearbeitung gelingen soll

Bietet Hoffmann seinen Garant Master Tap Inox für prozesssichere Gewindebearbeitung jetzt in neuen Größen, mit Überlänge und für weitere Gewindenormen.

Foto: Iscar

Präzisionswerkzeuge

Die Fräswerkzeuge für maximale Zerspanungsraten

Das Hochvorschubfräsen hat sich für viele Werkstoffe zur Steigerung der Zerspanungsraten etabliert. Iscar belegt das in Guss und Stahl mit zwei Werkzeuglinien.