Foto: Schunk

Unternehmen

Schunk als Vorzugslieferant ausgezeichnet

Die Robert Bosch GmbH hat Schunk zum „Preferred Supplier“ ernannt. Es ist bereits die dritte Auszeichnung in Folge.

Nach den Auszeichnungen in den Jahren 2015 und 2016 hat die Robert Bosch GmbH Schunk nun auch 2017 den „Preferred Supplier“-Titel verliehen.

Überzeugend als Technologie- und Entwicklungspartner

„Dass es in drei aufeinanderfolgenden Jahren gelungen ist, zur weltweiten Spitzengruppe der Lieferanten von Bosch zu zählen, ist für unser Team Anerkennung und Ansporn zugleich. Der Hattrick unterstreicht die dauerhaft hohe Leistungsfähigkeit unseres Hauses als Technologie- und Entwicklungspartner rund um den Globus“, betont der geschäftsführende Gesellschafter und CEO Henrik A. Schunk. „Wir werden alles daransetzen, diese Position auch in den kommenden Jahren erfolgreich zu verteidigen.“

Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit

Der „Preferred Supplier“-Status in der Kategorie „Tools“ erstreckt sich auf sämtliche Werke und Geschäftsbereiche des international agierenden Technologie- und Dienstleistungsunternehmens. Den Vorzugslieferantenstatus erhalten Unternehmen, die über mehrere Jahre hinweg einen nachhaltigen Beitrag zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der Bosch-Gruppe geleistet haben. Grundlage der Auszeichnung war eine umfassende Lieferantenbewertung, bei der unter anderem die Technikkompetenz, die Produkt- und Logistikqualität, das unternehmerische Potenzial, das Preis-Leistungs-Verhältnis sowie das Produktionskonzept von Schunk analysiert wurden. Als „Preferred Supplier“ wird das Unternehmen frühzeitig in Strategien und Entwicklungsprojekte von Bosch einbezogen und erhält so die Möglichkeit, diese aktiv mit seinem Know-how zu begleiten.

db

Kühlschmierstoff

Kosteneinsparung dank neuem KSS

Die Umstellung auf einen neuen Kühlschmierstoff hat sich für Bosch Rexroth in Lohr am Main wirklich gelohnt. Wie das möglich war lesen Sie hier.

Unternehmen

Brose zeichnet Hoffmann Group aus

Die Hoffmann Group hat der Kfz-Zulieferer Brose mit dem ‚Brose Key Supplier Recognition 2017‘ ausgezeichnet - für ihre hervorragenden Leistungen.

Präzisionswerkzeuge

Tool Supply 24/7 Lösungen gut angekommen

Positive EMO-Bilanz des Werkzeugspezialisten WNT. Neben neuesten Tools stand besonders die für Kunden völlig automatisiert ablaufende Werkzeugbeschaffung im Fokus.

Spanntechnik

Miniaturspannmodule sind jetzt abgedichtet

Seine Nullpunktspannmodule der Mini-Serie hat Schunk überarbeitet. Sie sind jetzt komplett abgedichtet und haben höhere Einzugskräfte.