Dr. Ina Terwey übernimmt bei Sandvik Coromant zum 1. April 2020 die Leitung des Produktmanagements für Zentraleuropa.
Foto: Sandvik Coromant

Unternehmen

Schlüsselposition Produktmanagement neu besetzt

Sie übernimmt die Leitung des Produktmanagements für Zentraleuropa von Sandvik Coromant.

Dr. Ina Terwey ist zum 1. April zur Leiterin des Produktmanagements (Director Product & Industry Segment Management, Sales Area Central Europe) ernannt worden. In ihrer neuen Funktion ist sie für die strategische Weiterentwicklung des Sandvik Coromant Angebots für den zentraleuropäischen Markt verantwortlich. Als Leiterin des Produktmanagementteams verfolgt Dr. Terwey das Ziel, mit ihrem umfassenden Produkt- und Anwendungswissen sowie neuen Ideen kurz-, mittel- und langfristige Wettbewerbsvorteile zu realisieren. Zudem wird sie die Geschäftsentwicklung in Zentraleuropa durch die Vermarktung bestehender Produkte und die Einführung neuer Lösungen weiter vorantreiben. Als Nachfolgerin von Dr. Niklas Kramer, der seit Anfang des Jahres als Senior Manager Product Area Rotating Indexable in der schwedischen Unternehmenszentrale tätig ist, fungiert sie in Deutschland als Pressesprecherin.

Karriere im Produktmanagement

Nach ihrer Promotion der Ingenieurwissenschaften startete Dr. Terwey 2011 bei Sandvik Coromant als Grade Development Specialist. Im Produktmanagement setzte sie ihre Karriere in verschiedenen Führungspositionen fort – zuletzt leitete sie als Product Manager Milling and Drilling/Boring, Product and Industry Segment Management ein Team von Fräs- und Bohrproduktspezialisten und war mitverantwortlich für die Entwicklung globaler Produktstrategien. „Mit über 13 Jahre Erfahrung in der Zerspanungstechnik und ihren weitreichenden Kenntnissen zu Sandvik Coromant ist Dr. Terwey optimal für die Schlüsselposition innerhalb unserer Organisation geeignet“, freut sich Josse Coudré, General Manager Sales Area Central Europe und Geschäftsführer der Sandvik Tooling Deutschland GmbH. „Dank ihres fundierten Know-hows und der Leidenschaft für das, was wir bei Sandvik Coromant tagtäglich tun, wird Dr. Terwey unser Managementteam bereichern und dazu beitragen, dass wir die Zufriedenheit unserer Kunden nochmals steigern werden.“ Der Dienstsitz von Dr. Terwey ist der Sandvik Coromant Standort in Düsseldorf.

Über das Unternehmen

Sandvik Coromant ist Teil der globalen Unternehmensgruppe Sandvik und ein führendes Unternehmen für Werkzeuge und Zerspanungslösungen. Mit seinem Know-how setzt das schwedische Unternehmen Industriestandards und treibt die für die metallbearbeitende Industrie wichtigen Innovationen an. Fortbildungsangebote, erhebliche Investitionen in Forschung und Entwicklung sowie starke Kundenpartnerschaften garantieren die Entwicklung von Bearbeitungstechnologien, die die Zukunft der Fertigung verändern und anführen. Sandvik Coromant hat laut eigenen Angaben weltweit mehr als 3.100 Patente, beschäftigt über 7.900 Mitarbeiter und ist in 150 Ländern vertreten.

ak