Image
Während der Grindinghub stellte der Filterspezialist Vomat leistungsfähige Filtrationstechnologie vor, die sich an die individuellen Bedürfnisse etwa von Werkzeugschleifern anpassen lässt.
Foto: Vomat
Während der Grindinghub stellte der Filterspezialist Vomat leistungsfähige Filtrationstechnologie vor, die sich an die individuellen Bedürfnisse etwa von Werkzeugschleifern anpassen lässt.

Filtertechnik

Schleiföl reinigen mit leistungsfähigen Filteranlagen

Vomat zeigte auf der Grinding Hub modulare Filtertechnologie-Konzepte für Einzelanlagen bis hin zu Großanlagen. 

Moderne Zerspanwerkzeuge werden immer schneller und gleichzeitig genauer geschliffen. Dazu müssen alle Einflussparameter in der Gesamtzerspanungskette perfekt aufeinander abgestimmt sein.  Gereinigte Kühl- und Schmiermittel spielen dabei eine wichtige Rolle. Dafür stellt der Filter­hersteller Vomat aus Treuen der metallverarbeitenden Industrie leistungsfähige Lö­sungen bereit. Während der Grindinghub zeigten die Filtrationsspezialisten Möglichkeiten für individuell zugeschnittene Konzepte zur Reinigung von Kühlschmierstoffen und deren Temperatur­führung.

Feinstfilter für Werkzeugschleifmaschinen

Vomat Feinstfilter der FA-Serie bzw. Unterdruckbandfilter UBF sind unter anderem für Werkzeugschleifmaschinen zur HM- und HSS-Bearbeitung beziehungsweise zur Mischbearbeitung einsetzbar. Die Filtersysteme gibt es in verschiedenen Baugrößen für die unterschiedlichsten Anforderungen. Dazu bietet Vomat ein breites Spek­trum an Standardlösungen mit Durchflussmengen von 70 über 120 bis 960 l/min an.  Das modulare System mit verschiedenen Ausbaukomponenten wie Kühlkonzepten, Maschinenpumpen, Zusatztanks und Recyclingmöglichkeiten erlaubt darüber hinaus individuelle, auf die Produktion hin abgestimmte Anlagenkon­fi­gurationen bis hin zur zentralen Großanlage. Die umfangreiche Auswahl an Modulen und zusätzlichen optionalen Features erlaubt größtmög­liche Flexibilität.

Individuell anpassbar

Steffen Strobel, technischer Vertriebsleiter bei Vomat: „Da jeder Werkzeugschleifer eigene Workflows und Prozesse hat, bietet Vomat auf der Standardplattform der FA-Maschinenreihe eine breite Palette an Möglichkeiten, die Filtrationstechnologie optimal in die jeweiligen individuellen Gegebenheiten zu integrieren. Entsprechend der System­anforderungen des Anwenders stellen wir die notwendigen Komponenten zusammen. Bei Änderung der Produk­tionsanforderungen können wir die Anlage entsprechend modifizieren.“

ak

Image
Mit dem Unterdruckbandfilter UBF lassen sich moderne KSS bzw. Schleiföle in unterschiedlichen Anwendungen der industriellen Metallbear­bei­tung mit hoher Filterleistung und günstigen Betriebskosten auf kleinstem Raum in hoher Reinheit filtern.
Foto: Vomat

Filtertechnik

Schleiföle optimal filtern

Vomat zeigt auf der Grindtec, wie KSS-Feinstfilter Schleiföle optimal filtern und das Werkzeugschleifen so noch produktiver und wirtschaftlicher wird.

Image
Für mittlere bis größere Dimensionen bieten die Vogtländer die Vomat Einzelfilteranlagen mit 420 bis 960 l Durchflusskapazität des Mediums pro Minute an.
Foto: Vomat

Filtertechnik

Kompakter Hochleistungsfilter zum Werkzeugschleifen

Vomat zeigt den Kompakt-Filter FA 480-960, einen leistungsstarken Hochleistungsfilter zum prozesssicheren Schleifen. 

Image
Mit den elektrostatischen Abscheidern von Büchel wird eine hohe Filterleistung bei geringem Energieverbrauch erreicht.
Foto: Büchel

Filtertechnik

Absauganlagen mit Elektrostaten und Flammensperre 

Wie man Energiekosten senken und den Brandschutz erhöhen kann, zeigt Büchel an Absauganlagen mit Elektrostaten und Flammensperre auf der Grinding Hub. 

Image
Auf dem Knoll-Messestand ist unter anderem eine Hydrostatfilteranlage Hydropur zu sehen, die durch den modularen Aufbau vom Kunden bedarfsgerecht konfiguriert werden kann.
Foto: Knoll

Filtertechnik

Passende Filterlösungen für jeden Schleifprozess

Knoll zeigt auf der Grinding Hub maßgeschneiderte Filterlösungen für eine optimierte Reinigung der Schleiföle und KSS für den Schleifprozess.