Image
lmt_pkd_glockenwerkzeug.jpeg
Foto: LMT Tools
Mehr Wirtschaftlichkeit in der Bearbeitung von dünnwandigen Aluminiumgehäusen mit PKD-Glockenwerkzeug von LMT Tools.

Präzisionswerkzeuge

PKD-Werkzeuge für mehr Wirtschaftlichkeit

PKD-Werkzeuge von LMT Tools: Die Auslegung macht den Unterschied für mehr Wirtschaftlichkeit. 

Die Auslegung von PKD-Werkzeugen für mehr Wirtschaftlichkeit ist eine besondere Herausforderung. Als ausgewiesener Experte für die Entwicklung und Produktion von Präzisionswerkzeugen beherrscht LMT Tools diese Kunst perfekt und realisiert Hightech-Lösungen, die die Kundenanforderungen optimal erfüllen.

Wenn es darum geht, das richtige PKD-Werkzeug für die spezifischen Bedürfnisse des Kunden zu finden, ist LMT Tools ohne Frage vom Fach. Mit seiner jahrzehntelangen Erfahrung, seinem breiten Anwendungswissen und seiner umfassenden Werkzeugkompetenz setzt der Werkzeugexperte regelmäßig Akzente im Markt. Das Markenzeichen der Innovationstreiber: höchste Leistungsfähigkeit bei optimaler Wirtschaftlichkeit. Den Unterschied macht die ganzheitliche Herangehensweise, das technische Know-how sowie die konsequente Kundenorientierung.

Mehr Wirtschaftlichkeit im Fertigungsprozess

Gerade bei PKD-Werkzeugen ist es wichtig, auch mal über den Tellerrand hinauszuschauen, denn der besondere Charme besteht neben Vorteilen hinsichtlich Bearbeitungszeit und Oberflächenqualität insbesondere auch in der Kombination mehrerer Bearbeitungsschritte in einer Werkzeuglösung. Werden Bearbeitungen mit verschiedenen Längen und Durchmessern oder sogar Bohren und Fräsen in einer Werkzeuglösung gebündelt, führt das zu verringerten Bearbeitungs- und Werkzeugwechselzeiten sowie der Einsparung von Plätzen im Werkzeugmagazin. Hier sind besondere Expertise und Kreativität gefragt. Die Ingenieure von LMT Tools verstehen ihr Handwerk perfekt und finden auch bei anspruchsvollen Anforderungen die technisch sowie wirtschaftlich beste Lösung.

Optimale Zerspanresultate in Rekordzeit mit PKD-Werkzeugen

Durch die optimale Kombination aus Schneidstoff und Geometrie der Schneidkanten erzielen die PKD-Werkzeuge von LMT Tools ideale Prozesse und genügen dadurch höchsten Anforderungen bei der Bearbeitung von Bauteilen wie Getriebegehäusen, Zylinderblöcken, Pumpen oder Motorgehäusen. Sie ermöglichen sehr hohe Schnittgeschwindigkeiten und garantieren höchste geometrische Qualität sowie Maßgenauigkeit bei erstklassiger Oberflächenqualität. Die hohe Verschleißbeständigkeit sorgt darüber hinaus für lange Werkzeugstandzeiten. Ob als Fräser, ein- oder mehrstufige Bohr- bzw. Feinbohrwerkzeuge oder Reibahlen: Die maßgeschneiderten PKD-Werkzeuge garantieren ein Höchstmaß an Performance, Wirtschaftlichkeit sowie Prozesssicherheit und sind damit ein idealer Partner für die Automobilindustrie, die Energiewirtschaft, den allgemeinen Maschinenbau oder den Flugzeugbau – auch bei kleinen Losgrößen.

Moderne Fertigungstechnologien

Die Fertigung erfolgt nach modernsten Standards und setzt auf innovative Technologien sowie Verfahren. Dabei gewinnt die Leichtbauweise der Werkzeuge aufgrund großer Bauteildurchmesser – ein Beispiel sind die Antriebs- und Statorgehäuse im Bereich der E-Mobilität – zunehmend an Bedeutung. Mit verschiedenen Grundkörpervarianten (Strukturbauweise) sowie dem Einsatz von 3D-Druck fertigt LMT Tools stabile, gewichtsreduzierte Werkzeuge, die eine präzise und schwingungsarme Zerspanung gewährleisten. Die Vor- und Fertigbearbeitung der PKD-Schneiden durch Laser sowie gelaserte Spanleitstufen bzw. Spanbrecher sorgen für eine prozesssichere Spankontrolle.

ak

Foto: Ingersoll

Präzisionswerkzeuge

Wirtschaftliche Eckfräser

Mit den Eckfräsern der Serie DK1G ergänzt Ingersoll seine IsoPlus-Serie um Werkzeuge, die speziell in der Automobilproduktion Vorteile bieten sollen.

Foto: Mapal

Bohrwerkzeuge

Wirtschaftliche Lösung für Aufbohrbearbeitungen

Keine Schwingungen bei Aufbohrbearbeitungen mit großen Tiefen. Mapal kombiniert Bogenschliff mit den wirtschaftlichen Vorteilen gepresster Schneidplatten.

Image
press_size_reamer.jpeg
Foto: Mapal

Präzisionswerkzeuge

Wirtschaftliches Reiben in Großserie

Mapal bringt ein neues, besonders für Großserien geeignetes, System an Wechselkopf-Reibahlen für Guss und Stahl auf den Markt – die Press-to-Size-Reamer. 

Foto: Hoffmann

Präzisionswerkzeuge

Sicheres und wirtschaftliches Hochvorschubfräsen

Hoffmann hat die Werkzeugfamilie für Hochvorschubfräsen um prozesssicheres und wirtschaftliches Allroundsystem Garant Power Q Double erweitert.