Foto: MTRent

Werkzeugmaschinen

Noch mehr 5-Achs-Technologie von MTRent

MTRent bietet mehr bedarfsbezogene Universalbearbeitungszentren und Drehmaschinen und gibt personelle Veränderungen bekannt.

MTRent-Kunden können jetzt bedarfsbezogen bei den MTcut-5-Achs-Universalbearbeitungszentren zwischen den zwei Maschinenkonzepten „Drehschwenktisch“ oder „Frässchwenkkopf mit Drehtisch“ wählen. Größenmäßig stehen Drehtischdurchmesser von 170 mm bis 1.320 mm zur Auswahl. Bei den Steuerungen können Kunden zwischen den Anbietern Heidenhain und Siemens wählen.

Auf der AMB präsentiert MTRent unter anderem 3 MT-cut 5-Achs-Universalbearbeitungszentren (Drehtischdurchmesser 170, 410 und 800 mm).

Ein Beispiel: MTcut UDS80H-5A

Das Universalbeatrbeitungszentrum MTcut UDS80H-5A punktet mit folgenden Daten:

  • Kessler Motorspindel 20.000 min-1

  • 96-fach Werkzeugwechsler als Standard

  • Kessler Drehschwenktisch 800 mm

  • ein Direktantrieb für die Drehachse

  • zwei Direktantriebe für die Schwenkachse

  • X 800 Y 1010 Z 650

  • Heidenhain TNC640

In den vergangenen Jahren hat sich MTRent mit dem 5-Achs-Maschinenkonzept „Frässchwenkkopf und Drehtisch“ sehr gut etabliert.

Auf der letzten EMO in Hannover hat das Unternehmen drei Modelle mit dem 5-Achs-Maschinenkonzept „Drehschwenktisch“ präsentiert und mittlerweile erfolgreich im Einsatz bei seinen Kunden.

CNC Drehmaschinen

Die MTcut CNC-Drehmaschinen verfügen auch über ein breites Spektrum an Varianten:

  • CNC-Drehmaschinen mit angetriebenen Werkzeugen (VDI30/40; BMT45/60/65/75) und Reitstock oder mit Y-Achse und Gegenspindel.

  • Drehdurchmesser von 196 mm bis 940mm.

  • Steuerungen: Siemens

Alle weiteren Modelle finden Sie auf der MTRent-Webseite.

Veränderungen im Management

Außerdem gab MTRent personelle Veränderungen bekannt. Herr Matthias Russegger (Wirtschaftsingenieur) wurde mit Wirkung 15.4.2018 zum Geschäftsleiter Vertrieb der MTRent Gruppe Salzburg, Pforzheim und Hannover ernannt. Herr Russegger ist seit März 2006 Geschäftsführer des ersten MTRent Unternehmens – MTRent GmbH Salzburg – und hat diese Vertriebs- und Servicegesellschaft aufgebaut und zur umsatzstärksten Tochtergesellschaft der MTRent Holding GmbH gemacht. Nun erhielt er die Gesamtverantwortung für den Vertrieb der Tochtergesellschaften in Salzburg, Pforzheim und Hannover.

Herr Klaus Pesendorfer (Maschinenbauingenieur) ist seit 15.4.2018 Leiter Technik/technische Dienstleistungen der MTRent Holding GmbH und damit für alle Mitarbeiter aus dem Bereich Service und Ersatzteilversorgung der Tochtergesellschaften in Salzburg, Pforzheim und Hannover verantwortlich. Der geschäftsführende Inhaber der MTRent Holding GmbH Gerhard Kohlbacher soll sich künftig auf die Aufgaben Finanzen und Unternehmensentwicklung konzentrieren.

cd

Werkzeugmaschinen

Test erfolgreich bestanden

Wie der Werkzeug- und Formenbauspezialist Beckert mit mittlerweile drei Maschinen von MTRent seine Produktivität in der Bearbeitung von Spritzgussformen steigerte.

Unternehmen

Vollmer liefert 100. Erodiermaschine an Mapal

Was vor 20 Jahren begann führte jetzt zu einem kleinen Jubiläum. Werkzeughersteller Mapal erhielt von Vollmer die 100. Erodiermaschine.

Unternehmen

Emco eröffnet im Jubiläumsjahr neue Lehrwerkstatt

Im Rahmen seiner Jubiläumsfeier zum 70-jährigen Bestehen hat die österreichische Emco Group ihre neue Lehrwerkstatt eröffnet.

Werkzeugmaschinen

Erster Neumaschinenpartner bei Orderfox

Orderfox und die Yamazaki Mazak schließen eine strategische Partnerschaft für Deutschland, Österreich, Schweiz, Liechtenstein und Luxemburg.