Wolfgang Zeller ist der neue Geschäftsführer der Mitutoyo Deutschland GmbH.
Foto: Mitutoyo Deutschland GmbH

Unternehmen

Neuer Geschäftsführer der Mitutoyo Deutschland GmbH

Die Mitutoyo Deutschland GmbH hat einen neuen Geschäftsführer. Wolfgang Zeller will das Unternehmen mit Ehrgeiz und Tatkraft ins Jahr 2020 führen.

Wolfgang Zeller, neuer CEO der Mitutoyo Deutschland GmbH, kombiniert 25 Jahre Erfahrung in den globalen Märkten für Messtechnik und Werkzeuge. Der Wirtschaftsingenieur und Master of Business Administration (University of Michigan, USA) war zuletzt für das international tätige Großhandelsunternehmen Hoffmann GmbH Qualitätswerkzeuge tätig.

Zukunftsausblick des neuen Geschäftsführers von Mitutoyo Deutschland

Wolfgang Zeller erklärt: „Ich habe die ganze Zeit, die ich für ein Handelsunternehmen gearbeitet habe, die hohe Markenbekanntheit von Mitutoyo und die starke Kundenbindung bewundert.“ Aus diesem Grund freue er sich darauf, die bereits starke Marke Mitutoyo weiter stärken zu können. Verantwortlich für strategische Entscheidungen und den Gesamterfolg des Unternehmens könne man mit Sicherheit sagen, dass die Zukunft für die deutschen Niederlassungen vielversprechend sei. Ausgehend von dieser neuen Position freue sich Herr Zeller auf neue Herausforderungen und plane, die Mitutoyo Deutschland GmbH mit großem Ehrgeiz und Tatkraft in das Jahr 2020 zu führen.

Über Mitutoyo

Das Unternehmen bedient laut eigenen Angaben mit mehr als 80 Niederlassungen und nationalen Vertriebsnetzen in über 40 Ländern Kunden aus Industrie, Dienstleistung, Forschung und Lehre mit modernen Messgeräten für nahezu jeden Einsatzzweck. Hinzu kommen Mitutoyo-Vertretungen in rund 60 weiteren Staaten sowie 65 M³-Solution-Center, 17 Produktionsstätten, sechs Forschungs- und Entwicklungslaboratorien, 12 metrologische Institute sowie 20 Kalibrierlaboratorien. Mit über 9.000 Produkten gehört Mitutoyo heute zu den weltweit führenden Anbietern von Längen- und Fertigungsmesstechnik. Das Angebotsportfolio reicht von Präzisions-Messschiebern und Mikrometern über hochpräzise Bildverarbeitungs- und Konturmesslösungen bis zum hochmodernen CNC-Koordinatenmessgerät. Darüber hinaus bietet Mitutoyo leistungsfähige und bedienerfreundliche Softwarelösungen. Der Firmensitz der Mitutoyo Deutschland GmbH ist Neuss. Bundesweit sind rund 400 Mitarbeiter im Einsatz. Im Computer-Technologie-Labor Mitutoyo CTL Germany GmbH in Oberndorf am Neckar (nach DIN EN ISO 9001:2000 zertifiziert) entwickeln IT-Spezialisten Software für Koordinatenmessgeräte, Bildverarbeitungssysteme sowie Form- und Härtemessung.

ak