Gerade für kleine und mittlere Unternehmen stellt es häufig eine Herausforderung dar, Maschinen zu beschaffen (hier zu sehen eine Meba 1250 DG), um im Markt bestehen zu können.
Foto: Meba

Unternehmen

Neue Finanzierungsmodelle bei Meba

Der Säge-Spezialist Meba bietet Kunden aus Deutschland und Europa ab sofort neue, individuelle und flexible Möglichkeiten zur Finanzierung.

Meba hat sich von der branchenüblichen Vorgehensweise gelöst, bei Finanzierungen mit einem festen Finanzdienstleister zusammenzuarbeiten. Das Unternehmen kooperiert jetzt mit einem der führenden Anbieter von Corporate Finance Beratungen „Mietfinanz“. Dieser ist nicht an bestimmte Anbieter gebunden, sondern holt unabhängig die besten Konditionen für Meba-Kunden aus dem Markt.

Leasing? Mietkauf? Oder Investitionskredit?

Gerade für kleine und mittlere Unternehmen stellt es häufig eine Herausforderung dar, Maschinen zu beschaffen, um im Markt bestehen zu können, und gleichzeitig liquide zu bleiben. Die passgenaue Finanzierung kann hierbei ein entscheidender Baustein sein. Carsten Oberwelland, Geschäftsführer von Meba, unterstreicht die Bedeutung individueller Finanzierungskonzepte: „Die Finanzierung von Produktionsgütern braucht Flexibilität und Individualität. Was für eine Firma sinnvoll ist, muss für ein anderes Unternehmen nicht passen. Finanzierungsstrategien sind unterschiedlich. Wir haben uns für die Zusammenarbeit mit „Mietfinanz“ entschieden, weil wir unseren Kunden damit genau diese notwendige Differenzierung und Individualität bieten können. Außerdem sorgt die unabhängige Position von „Mietfinanz“ für beste Konditionen.“

5 Klicks bis zur passgenauen Finanzierung

Über den Finanzierungsrechner können Interessenten mit nur 5 Klicks auf der Meba Homepage eine schnelle Vorauswahl treffen, welche Finanzierung die für sie passende ist. Von „Mietfinanz“ erhält der Kunde dann ein maßgeschneidertes Finanzierungskonzept, angepasst an seine vorhandene Struktur. Dabei wird das gesamte Spektrum an möglichen Fördermitteln berücksichtigt. Der Kunde bekommt eine Finanzierung außerhalb des eigenen Bankenkreises ohne zukünftige Belastung der Betriebsmittellinien. Da keine Verhandlungen mit den möglichen Finanzierungspartnern erforderlich sind, können schnelle Kaufentscheidungen getroffen werden. Der gesamte Prozess läuft garantiert vertraulich, Datenschutz gesichert und wird profund begleitet.