Die Titelseite der neuen NCFertigung in Blau und Weiß wird am 25. Februar fast zwei Wochen vor der Metav über viele Highlights der Fachmesse informieren, die am 10. März die Tore in Düsseldorf öffnet.
Foto: NCFertigung

News

NCFertigung 2020 in Blau

Willkommen bei der neuen NCFertigung 2020. Online zeigt NCFertigung zuerst das neue, frische Layout. Mehr Glanz und brillante Layouts erwarten Sie mit der ersten Printausgabe zur Metav.

Merken Sie sich schon den 25. Februar vor. Das ist der offizielle Erscheinungstermin der neuen NCFertigung. Blau, Weiß und Schwarz werden dominieren. Die Layouts werden noch schöner, noch brillanter. Was sich nicht ändert, sind die sachlichen Inhalte: die lebendigen und informativen Reportagen, Interviews und die gewohnt detaillierten Technikberichte aus der Zerspanungsbranche.

Wenn Sie die erste Ausgabe der neuen NCFertigung nicht verpassen wollen, schicken wir Ihnen gerne die NCFertigung 1-2020 zu. Mailen Sie einfach Ihre Kontaktdaten an vg-augsburg@schluetersche.de mit dem Stichwort oder Betreff: NCFertigung2020.

Das Team der NCFertigung wünscht einen erfolgreichen Start ins neue Jahr.

Massimo Carboniero, Präsident des italienischen Herstellerverbands Ucimu, gab auf der Jahrespressekonferenz einen leichten Rückgang der Wirtschaftszahlen bekannt.
Foto: Ucimu

Unternehmen

Ucimu erwartet nach 2019 auch für 2020 einen Rückgang

Ucimu, der Verband der Italienischen Hersteller für Werkzeugmaschinen, Robotern und Automationssystemen erwartet für 2020 einen Rückgang auf Normalniveau.

Flexibel, schlank und mit geringem Wartungsaufwand perfekt für die digitale Produktionswelt gerüstet. Der KR Iontec punktet laut Kuka als Roboter mit mittlerer Tragkraft mit 99% technischer Verfügbarkeit.
Foto: Kuka

Robotertechnik

Roboter mit mittlerer Tragkraft? Kuka hat da einen Neuen!

Mit dem neuen KR Iontec verspricht Kuka einen Roboter für jede Aufgabe in der mittleren Traglastklasse. Jetzt bestellen und bereits im April einsetzen.

Für maximale Produktivitätssteigerung der Komplettbearbeitung kann die Millturn M30 G mit Automatisierungstechnik ausgestattet werden.
Foto: WFL

Komplettbearbeitung

Nur einmal spannen für die Komplettbearbeitung

Ein Gesamtlösungsanbieter im Bereich der Komplettbearbeitung? Für diesen Anspruch stattet WFL seine Maschinen mit zukunftsweisenden Technologien aus.

Für die prozesssichere Spankontrolle und hohe Standzeiten beim Reiben bietet Horn für das DR-Reibsystem 3D-gedruckte Kühlmittelscheiben.
Foto: Horn/Sauermann

Präzisionswerkzeuge

Wie Sie noch besser reiben und fräsen

Mit einer 3D-gedruckten Kühlmittelscheibe verspricht Horn eine echte Lösung zum Reiben von tiefen Sacklöchern oder Durchgangsbohrungen.