Image
iscar_bohrkrone_system.jpeg
Foto: Iscar
Das modulare Bohrkronen-System von Iscar für axiale Einstiche und Kernbohrungen kann mit Adaptern für die Systeme Heliface- und Tangface bestückt werden. 

Präzisionswerkzeuge

Modulares Bohrkronen-System für axiale Einstiche 

Iscar präsentiert ein neues und modulares Bohrkronen-System für axiale Einstiche und Kernbohrungen. 

Mit Iscars neuem modular einstellbarem Bohrkronen-System haben Anwender ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten – entweder für unterschiedliche Arten axialer Einstiche oder auch für Kernbohrungen. So benötigen sie eine geringere Auswahl an Sonderwerkzeuge, und auch große Bohrer werden überflüssig.

Simultanüberarbeitung axialer Einstiche

Die Besonderheit des neuen Systems ist seine Justierbarkeit mittels Verzahnung. Je nach Einstellung kann der Bediener die Schneidenbreite volleffektiv oder halbeffektiv mit Überlappung der Schneideinsätze nutzen. Im ersten Fall entspricht die Nutbreite der Schneidenbreite. Im zweiten Fall entsteht eine breitere Nut. Auch die Simultanüberarbeitung zweier Einstiche mit unterschiedlichen Durchmessern ist möglich.

Bohrkronen-System modular für unterschiedliche Schneideinsätze

Iscars neues Werkezugsystem ist modular aufgebaut. Es besteht aus einem Grundhalter mit Camfic-C6- oder HSK-63-Schnittstelle und Adaptern für die Systeme Heliface- und Tangface. Für die Bearbeitung eines breiten Werkstoff-Spektrums können Anwender unterschiedliche Standard-Schneideinsätze der Typen Heliface, Tangface und Heligrip in Breiten von 3 bis 6 mm einsetzen. Ab Schnittbreiten von 4 mm lassen sich auch Dogrip-Schneideinsätze nutzen.

ak

Image
horn_formbohrsystem_117.jpeg
Foto: Horn

Präzisionswerkzeuge

Reduzierung der Werkzeugkosten durch Formbohrsystem

Horn zeigt auf der Metav digital die Weiterentwicklung des Formbohrsystems 117, mit dem sich Werkzeugkosten bei Bohrungen reduzieren lassen. 

Foto: Mapal

Bohrwerkzeuge

Wirtschaftliche Lösung für Aufbohrbearbeitungen

Keine Schwingungen bei Aufbohrbearbeitungen mit großen Tiefen. Mapal kombiniert Bogenschliff mit den wirtschaftlichen Vorteilen gepresster Schneidplatten.

Foto: ZCC Cuting Tools

Bohrwerkzeuge

Wendeschneidplattenbohrer für noch bessere Oberflächen?

ZCC Cutting Tools erweitert Bohrer-Systeme durch vierschneidige Wendeschneidplattenbohrer und verspricht bessere Oberflächen.

Image
horn_feinstbearbeitung_nuten.jpeg
Foto: Horn/Sauermann

Präzisionswerkzeuge

Neue Geometrie zum Schlichten von Einstichen

Horn präsentiert im virtuellen Messestand auf der Metav digital mit der Geometrie FB eine neue Geometrie zum Schlichten von Einstichen.