Das Hochleistungs-Kreissägeblatt Mirus wurde für das Sägen rostfreier Rohre und Profile entwickelt.
Foto: Wikus

Sägeblätter

Leistungssteigerung durch Präzisions-Kreissägeblätter

So trägt Wikus mit seinen Präzisions-Kreissägeblättern zur Steigerung von Schnittleistung und Produktivität bei.

Im Fokus stehen bei Wikus die für dünnwandige Rohre und Profile entwickelten Präzisions-Kreissägeblätter Kreos und Mirus. Das Hochleistungs-Kreissägeblatt Kreos verfügt über eine variable Zahnteilung und eignet sich für das Sägen von Stählen mit einem Kohlenstoffgehalt von ≤0,5 Prozent. Damit werden hohe Schnittleistungen, hervorragende Schnittflächengüten bei deutlicher Reduzierung der Sägegeräusche erzielt. Das Hochleistungs-Kreissägeblatt Mirus wurde für das Sägen rostfreier Rohre und Profile entwickelt. Aufgrund seiner geometrischen Merkmale in Kombination der kleinen, variablen Zahnteilungen dient es insbesondere der Bearbeitung von austenitischen und martensitischen Rohren.

Video: Wikus

Bis zu 50 % Steigerung der Schnittleistung mit Präzisions-Kreissägeblättern

Aufgrund ihrer variablen Zahnabstände und der verlängerten Nutzungsdauer steigern die Wikus-Präzisions-Kreissägeblätter aus Hartmetallschneidstoff mit Hartstoffbeschichtungen die Schnittleistungen laut Unternehmensangaben um bis 50 %, reduzieren Sägeblattwechsel sowie Maschinenstillstände und Kosten pro Schnitt. „Wikus entwickelt und produziert in Spangenberg High-Tech-Kreissägeblätter mit einer im Markt einzigartigen, innovativen Wikus-Fügetechnologie“, so Klaus Gross, Market Development Manager bei Wikus. „Mit den Hochleistungs-Kreissägeblättern Kreos und Mirus hat Wikus neue Maßstäbe in erzielbaren Sägeleistungen, der Reduzierung von Sägegeräuschen und einer hervorragenden Schnittflächengüte gesetzt.“

Leistungsstarke Sägebänder für mehr Effizienz

Darüber hinaus bietet der Sägebandhersteller die Bimetall-Sägebänder Proflex, Proflex Premium SW M42 und Marathon M42 mit hervorragender Verschleißfestigkeit bei herkömmlichen Anwendungen sowie das Hartmetallsägeband Profidur für Träger und Profile im industriellen Stahlbau.

Digitale Lösungen

Auf der Tube in Düsseldorf zeigt die Wikus-Sägenfabrik vom 30. März bis 3. April ihre Lösungen für Sägeanwendungen in der Rohrverarbeitung. Auch das Thema Digitalisierung gewinnt in der Branche weiter an Bedeutung, weshalb Software ein immer wichtigerer Ausstellungsschwerpunkt der Tube wird. Digitale Konzepte werden künftig zu weiteren Effizienzsteigerungen im Sägebetrieb beitragen. Der Wistore, eine digitale Service-Lösung für automatisierte Wiederbeschaffungsprozesse, reduziert Prozesskosten in Einkauf und Logistik und ermöglicht einen tagesaktuellen Überblick über Lagerbestände sowie Verbrauchsanalysen. Der von Wikus entwickelte Bandselektor gibt konkrete Empfehlungen, um das richtige Sägeband für jede Sageaufgabe in nur wenigen Schritten zu finden, während die Paramaster-Software Kunden direkt bei der Optimierung der Sägeprozesse unterstützt.

ak

Sägetechnik

Neues Bimetall-Sägeband reduziert Kosten pro Schnitt

Die Wikus-Sägenfabrik präsentiert vom 5. bis 8. Februar auf der Intec in Leipzig erstmals ihr neues Bimetall-Sägeband Primar M42.

Sägetechnik

Neue Maßstäbe in der Sägebranche

Mit der Einführung eines neuartigen, hochmodernen Prozessdesigns bei der Herstellung einiger Bimetall-Produkte ist es Wikus gelungen, Maßstäbe zu setzen.

Sägeblätter

Der High-Performer bei großen Querschnitten

Das von Wikus entwickelte Bimetall-Sägeband Skalar erhöht Schnittleistung und Standfläche beim Zerspanen großer Querschnitte - sogar in verschiedenen Werkstoffen.

Sägetechnik

Wikus Marathon M42: Der Name ist Programm

Wie die Weiterentwicklung des Bimetall-Sägebandes Leistungsfähigkeit und Lebensdauer erhöht.