Auf etwa 2.000 Quadratmetern Fläche bietet das Kompetenzzentrum neben modernen Büros und Schulungsräumen den größten Ausstellungsraum für Maschinenvorführungen von GF in Nordamerika.
Foto: GFMS / Steve Huff

Unternehmen

GFMS gewinnt Großaufträge im Flugzeugbau

GF Machining Solutions hat in Nordamerika Großaufträge aus dem Luftfahrtsektor gewonnen. Das Volumen beläuft sich auf rund 100 Mio. US-Dollar.

Die Luft- und Raumfahrtindustrie ist einer der Schlüsselsektoren in der Strategie 2020 von GF Machining Solutions. Mit ihrem kürzlich eröffneten Kompetenzzentrum in Huntersville, North Carolina (USA), das auf den nordamerikanischen Luftfahrt- und Energiesektor fokussiert, unterstreicht die Division ihr Engagement, die Kunden insbesondere im Produktionsprozess zukünftiger Triebwerkprogramme aktiv zu unterstützen. Die Division kann mit dem neuen Kompetenzzentrum ihre Präsenz in diesem vielversprechenden Marktsegment innerhalb der NAFTA-Region signifikant verstärken.

Die neuen Aufträge im Wert von rund 100 Mio US-Dollar (ca. 90 Mio Euro) beinhalten die ganze Bandbreite von Elektro-Erosionsmaschinen (EDM), Fräs- und Lasermaschinen wie auch von Automationslösungen und Services. Die neuen Maschinen werden bei den Kunden – namhafte Triebwerkhersteller und ihre Zulieferer – für die anspruchsvolle Fertigung von Schaufeln, Blisks (Blade Integrated Disks) und weiteren komplexen Komponenten für Triebwerke der neusten Generation eingesetzt.

GF Machining Solutions bietet Werkzeugmaschinen, Automationslösungen und Kundendienst-leistungen für die Produktion von Formen, Werkzeugen und hochwertigen Metallteilen. Die Division betreibt Produktionsstätten in der Schweiz, in Schweden, China sowie in den USA und betreut in über 50 Ländern mit ihren eigenen Verkaufsgesellschaften die Kunden vor Ort. GF umfasst die drei Divisionen GF Piping Systems, GF Casting Solutions und GF Machining Solutions. Das 1802 gegründete Industrie-unternehmen hat seinen Hauptsitz in der Schweiz und betreibt in 34 Ländern 136 Gesellschaften, davon 57 Produktionsstätten. Die 15’835 Mitarbeitenden haben im Jahr 2017 einen Umsatz von CHF 4.150 Mio. erwirtschaftet. GF ist der bevorzugte Partner seiner Kunden für den sicheren Transport von Flüssigkeiten und Gasen, für leichte Gusskomponenten und für die Hochpräzisions-Fertigungstechnologie.

cd

News

2020-Strategie mit neuer Mega-Produktion

Automation, MSP, rConnect, 4-µm-Radien erodieren – GFMS zeigte auf der Hausmesse in Schorndorf echte Highlights. Die Geschäftsführer erklärten die Strategie.

News

Weltweit modernstes Edelstahlwerk entsteht in Kapfenberg

Voestalpine will im neuen volldigitalisierten Edelstahlwerk 205.000 t Hochleistungsstähle pro Jahr ab 2021 produzieren. Die wichtigsten Fakten zum Neubau finden sie hier.

Personen

Mikron beruft neuen CFO

Javier Perez-Freije wird ab August neuer Chief Financial Officer der Mikron Gruppe. Bis April wird noch Martin Blom die Geschäfte leiten.

Unternehmen

Atlas Copco kann Qualität jetzt zu 100 % kontrollieren

Die schwedische Unternehmensgruppe Atlas Copco übernimmt Quiss, Anbieter von Systemen zur visuellen Qualitätskontrolle.