DragonFly revolutioniert die Bearbeitung von Kreissägeblättern, verspricht der Hanauer Schleiftechnikspezialist Lach Diamant mit diesem neuen Werkzeug.
Foto: Lach Diamant

Schleifscheiben

Engste Zahnräume werden zum Kinderspiel

Neue Maßstäbe für Werkzeugschleifereien verspricht der Hanauer Schleiftechnikspezialist Lach Diamant zu setzen. Womit? Lach empfiehlt den DragonFly. So funktionierts.

Live zu bewundern sein wird DragonFly aber erst auf der diesjährigen EMO bei Lach Diamant. Es handelt sich dabei um eine innovative Schleifscheibe, die nach Angaben von Lach Diamant für höchste Präzision und Effizienz in der Bearbeitung von hartmetallbestückten Sägen sorgt.

Kinderspiel: Auch das Schleifen engster Zahnräume

Demnach ist es Lach Diamant nach eigenen Angaben gelungen, eine hoch-innovative Schleifscheibe für den Brustschliff von Kreissägeblättern zu entwickeln. Damit wird der Nachschliff sowie der Produktionsschliff kosteneffizienter – und das bei höchster Präzision, verspricht der Hersteller. Das einzigartige Trägersystem mit 3-dimensionaler Geometrie und verlängertem Schleifbelag würde selbst das Schleifen engster Zahnräume zum Kinderspiel machen.

Mustergültige gerade Spanflächen

Bislang ist das Schleifen der Spanflächen an hartmetallbestückten Sägen immer wieder an seine Grenzen gestoßen – insbesondere im Hinblick auf Stabilität und Wirtschaftlichkeit. Die neue DragonFly-Schleifscheibe setzt mit dem einzigartigen Trägersystem neue Maßstäbe, versichern die Experten von Lach Diamant. Denn durch höhere Zustellungen und Vorschübe werden die Schleifzeiten deutlich gekürzt, das Abtragsvolumen wird erhöht. Dabei schleift die Scheibe mustergültige gerade Spanflächen, betont Lach Diamant – ganz ohne jegliche „Aufstauchungen“.

Ohne Probleme, sehr genau und viel länger schleifen

Die DragonFly-Schleifscheibe sorgt laut Lach Diamant für ruhiges und sicheres Schleifen von hartmetallbestückten Sägen: „Die DragonFly-Scheibe schleift ohne Probleme, sehr genau und hält viel länger als die bisherigen Scheiben,“ berichtet ein erster zufriedener DragonFly-Kunde dem Scheibenhersteller. Flankiert wird die DragonFly-Scheibe für den Brustschliff von Kreissägeblättern von dem DragonFly Back Cruiser für den Rückenschliff sowie von dem DragonFly Flank Cruiser für den Flankenschliff.

Einer der weltweit führenden Hersteller von Diamant- und CBN-Werkzeugen

Seit über 97 Jahren wird Lach Diamant nach Angaben des Familienunternehmens weltweit gleichgesetzt mit Fortschritt, Präzision und Qualität. Das mittelständische Unternehmen entwickelte sich von einer Schmuckdiamant-Schleiferei im Jahr 1922 mit rund 600 Diamantschleifern zu einem weltweit führenden Hersteller von Diamant- und CBN-Werkzeugen, skizziert Lach Diamant die Entwicklung. Demnach entwickelt und produziert der Innovator für Zerspanung und Schleifen kundenspezifische Lösungen für die Automobil-, Energie-, Elektronik-, Luft- und Raumfahrtindustrie sowie für Allgemeinen Maschinenbau und für die Werkzeugindustrie in der ganzen Welt.

kb

Präzisionswerkzeuge

Extreme Achswinkel fräsen

Auf der Grindtec zeigt Lach Diamant erstmals die Universal-Schleifmaschine Dia-2200-Mini mit einem Programm, das Achswinkel mit mehr als 45° ermöglicht.

Schleifscheiben

Der Kostenkiller unter den Profilschleifscheiben

Lach Diamant stellt "Kostenkiller" für das Tiefschleifen von Hartmetall, hochlegierten Stählen und von technischen Hochleistungs-Keramiken vor.

Grindtec

Neue Schleifwerkzeuge - noch größer und leichter

Auf der Grindtec hat Saint-Gobain neue Entwicklungen für die Bearbeitung von Motoren, Getriebekomponenten, Zerspanwerkzeugen und Bauteilen im Gepäck.

Unternehmen

Ein überraschendes Jubiläum bei Lach Diamant

Fast wurde es vergessen, dabei gibt es doch einen guten Grund zum Feiern: Vor 40 Jahren wurde Lach-Spezial gegründet, die Geburtsstunde der Dia-Werkzeuge.