Hans-Jörg Mihm und Michel Stempfel bei der Stabübergabe.
Foto: Extramet

Personen

Ein neuer Mann für die Zukunft

Den Vollhartmetall-Stab hat Hans-Jörg Mihm an Michel Stempfel übergeben. Der soll als neuer Geschäftsführer die Extramet AG in die Zukunft führen.

Hans-Jörg Mihm scheidet nach 27 Jahren, davon 16 Jahre als CEO, aus der operativen Geschäftsleitung der Extramet AG in Plaffeien aus. Er wird als Eigentümer und Verwaltungsrat die Weiterentwicklung der Extramet AG strategisch begleiten.

Der 38-jährige Michel Stempfel wird ab 1. Oktober 2019 die operative Leitung der Extramet AG als CEO übernehmen. Herr Stempfel bewährte sich zuletzt als Geschäftsführer einer Schweizer Geschäftseinheit des deutschen Stahl- und Metallhändlers Klöckern & Co aus Duisburg. Er bringt Erfahrungen aus Einkauf, Verkauf, Produktion und auch Einführung von Digitalprojekten mit.

cd

Schneidstoffe

Neue Feinstkornsorte für schwer zerspanbare Werkstoffe

Das Sortiment von Extramet enthält die neue Feinstkornsorte EMT212 als Antwort auf schwer zu zerspanende Herausforderungen der Präzisionswerkzeugindustrie.

Personen

Dr. Jochen Kress übernimmt die Geschäftsführung bei Mapal

Generationswechsel vollzogen. Dr. Dieter Kress hat nun die Geschäftsführung des Unternehmens an seinen Sohn Dr. Jochen Kress übergeben.

Messtechnik

Jährlich 30.000 Optimierungen mit Hexagon Messtechnik

Hexagon und das Formel-1-Team Red Bull Racing führen die 10-jährige Innovationspartnerschaft mit neuem Vertrag fort.

Industrie 4.0

Wie weit ist KI in der Industrie?

Das WZL, die Complexity Management Academy und ein Konsortium aus führenden Industrieunternehmen suchten die Benchmark "Künstlicher Intelligenz in der F&E".