Es muss nicht immer Stahl sein: Auf der Acura 65 werden unter anderem Fülltrichter aus Kunststoff hergestellt. Foto: Hedelius

Bearbeitungszentren

Drei Highlights auf der AMB

Hedelius zeigt drei Highlights auf neuem Messestand und führt Live-Bearbeitungen durch.

Ab 18.9. präsentiert die Hedelius Maschinenfabrik auf einem neuen, größeren AMB-Messestand in Halle 9-B73 drei Highlights: Das Schwenkspindel-Bearbeitungszentrum Tiltenta 9-2600 wird erstmals auf einer Messe zu sehen sein, ebenso die Acura 65 EL mit Palettenhandling-System und das 3-Achs-Bearbeitungszentrum Forte 65 Single 1320. Live-Vorführungen unter Span verspricht Hedelius der Acura 65 EL samt Automationssystem.

Besonders flexibles 5-Achs-BAZ

Hedelius definiert die Acura 65 EL als besonders flexibles und präzises 5-Achs-Bearbeitungszentrum mit Dreh-Schwenktisch. Die Maschine verfügt über Verfahrwege von 700 x 650 x 600 mm (x/y/z), eine Spindel mit 18.000 min-1 und 35 kW Leistung, 65 Werkzeugen im Standard und 500 kg Aufspanngewicht. Live vorgeführt wird neben dem klassischen Schruppen und Schlichten sowie dem Bohren und Gewinden auch das HPC- und Hochvorschubfräsen. Die zu bearbeitenden Werkstücke werden vollautomatisch über ein Palettensystem in die Acura 65 EL eingesetzt und wieder entnommen. Besucher der AMB können sich gerne am Messestand von Hedelius selbst einen Eindruck vom Zusammenspiel der kompakten Maschine mit dem Automationssystem machen.

Entwicklung und Produktion vertikaler Fahrständer-BAZ

Hedelius wurde in Meppen 1967 gegründet und beschäftigt heute 190 Mitarbeiter. Das Familienunternehmen wird von den Geschäftsführern Gerhard, Jürgen und Dennis Hempelmann sowie Reiner Korte geleitet. Hedelius hat sich auf die Entwicklung und Produktion vertikaler CNC-Fahrständer-Bearbeitungszentren spezialisiert. Das umfangreiche Maschinenprogramm umfasst drei-, vier- und fünfachsige Maschinen in Pendel- und Kombiausführung und wird europaweit vertrieben. Zu den Kunden zählen Maschinenhersteller und deren Zulieferer aus den Branchen Landmaschinentechnik, Textilindustrie, Luftfahrtindustrie, Fahrzeugbau, Verpackungstechnik und viele mehr.

Unternehmen

Hedelius: Mehr als zehn Maschinen live unter Span

Am 8. und 9. November findet in Meppen die bisher größte Hausausstellung von Hedelius statt. Als Highlight ist die Neuvorstellung der Acura 85 angekündigt.

Bearbeitungszentren

Spezial- oder Universalmaschine?

Hedelius hat sein neues 5-Achs-Bearbeitungszentrum auf viele Einsatzfälle vorbereitet: Die Tiltenta 9-2600 bietet volle Flexibilität, sagt der Hersteller.

Bearbeitungszentren

So fräst die Acura 85 in Leipzig

Die Features des neuen 5-Achs-BAZ von Hedelius weisen eindeutig Richtung Werkzeug- und Formenbau. In Leipzig demonstriert die Acura 85 ihr Können an einer Spannpyramide.

Bearbeitungszentren

'Made in Meppen' auf der Metav

Führender Hersteller von Bearbeitungszentren mit Dreh-Schwenktisch und schwenkbarer Hauptspindel. So definiert Hedelius seine Position. Was das technologisch bedeutet, demonstriert das Familienunternehmen auf der Metav.