Image
Foto: Igus

Verketten

Digitaler Service: QR-Codes auf Energieketten von Igus

Igus treibt die Digitalisierung seiner Tribo-Produkte weiter stark voran. So stattet das Unternehmen seine Energieketten jetzt mit einem QR-Code aus.

Um das Finden, Konfigurieren sowie den Betrieb und die Instandhaltung von Maschinenkomponenten für den Kunden besonders einfach zu machen nutzt Igus die vielfältigen Möglichkeiten, die sich durch die Digitalisierung ergeben. Neben den 33 Online-Tools oder den smart plastics, die durch Sensoren und den Einsatz von künstlicher Intelligenz die Anlagensicherheit erhöhen, stattet der motion plastics Spezialist jetzt seine Energieketten mit QR-Codes aus. Diese Verbindung der „Offline-“ mit der „Online-Welt“ habe für den Anwender einen ganz konkreten Nutzen: die schnellere Information, Montage und Ersatzteilbeschaffung über das Internet.

Montageschritte leicht erklärt

Zum Abrufen des Codes benötigt der Techniker lediglich die Kamera eines Smartphones oder Tablets, die den Pixelcode via App scannt, der auf Öffnungsstegen und Außenlaschen angebracht ist. Anschließend gelangt der Nutzer zu einer Website, auf der Igus alle wichtigen Informationen zum Produkt bereitstellt. Dazu zählen Fotos und Videos, die den Techniker Schritt für Schritt durch die Montage führen. Wichtige Montageschritte sind in Zeitlupe dargestellt, Handgriffe werden somit direkt verständlich. Diese multimediale Darstellung reduziert Rüstzeiten und vereinfacht die Erstmontage.

Ersatzteile schnell bestellt

Dank des QR-Codes ist es zudem besonders einfach und schnell möglich für Energieketten Ersatzteile zu bestellen. Intuitiv verständliche Illustrationen auf der Website unterstützen den Anwender, den Aufbau der Artikelnummern zu verstehen und die Bauteile blitzschnell zu erkennen. Nur einen Klick entfernt ist der Onlineshop, in dem sich die Bestellung aufgeben lässt. Und nur 24 bis 48 Stunden später sind die Komponenten vor Ort.

cd

Image
Foto: Igus

Verketten

Energiekette für tonnenschwere Leitungen

Konfektionierte und geprüfte Energiekette E-Loop für tonnenschwere Leitungen erhöht die Sicherheit und reduziert Beschaffungs- und Installationszeit.

Image
Die QR-Codes auf den Verpackungen von Emuge-Franken bieten die digitale Verknüpfung von Produktinformationen.
Foto: Emuge-Franken

Unternehmen

QR-Code als digitale Verknüpfung mit Mehrwert

Mit QR-Codes auf Werkzeugverpackungen bietet Emuge-Franken die digitale Verknüpfung von Produktinformationen und schafft für Anwender produktive Mehrwerte.

Image
igus_auratronic_e-kette_quer_0001.jpeg
Foto: Igus

Komponenten

Energieketten für 24 Servoachsen

Bis 18 m lange Aluminiumprofile bearbeitet das neue Bearbeitungszentrum. Auratronic hat dafür 24 Servoachsen und hochdynamische Energieketten verbaut.

Image
Igus übernimmt nicht nur die Montage neuer E-ketten, sondern auch Rücktransport und Recycling ausrangierter Energieketten im Rahmen des Chainge-Programms und bietet so kompletten Service aus einer Hand. 
Foto: Igus

Unternehmen

E-Ketten-Recycling jetzt noch einfacher

Aus alt mach neu: Igus macht das E-Ketten-Recycling jetzt noch einfacher, denn der Igus Montageservice übernimmt nun auch die Abholung alter Energieketten.