Image
atorn_digital_mikroskop.jpeg
Foto: Hahn+Kolb
Viele praktische Funktionen wie z. B. ein Inspektionssystem sind bereits im Mikroskopkopf integriert.

Messtechnik

Digital-Mikroskop mit integriertem Inspektionssystem

Im Bereich Messtechnik erweitert Hahn+Kolb das Sortiment um das Atorn Digital-Mikroskop mit ultrascharfer Bildgebung und integriertem Inspektionssystem.

Das integrierte Inspektionssystem im neuen Atorn Digital-Mikroskop von Hahn+Kolb, das keinen PC mehr benötigt, macht das Mikroskop zum idealen Tool für Produktions- und Qualitätskontrollen in der Fertigung und weiteren Branchen.

Ultrascharfe Bildgebung

Das Atorn Digital-Mikroskop verfügt über umfangreiche Kamerafunktionen: automatischer und manueller Fokus, Belichtungseinstellungen und Autokalibrierung des Objektivs für alle Zoomstufen. Die Livebild-Darstellung in Full-HD-Qualität liefert dabei 50/60 Bilder pro Sekunde und ermöglicht eine dynamische Betrachtung ohne Nachzieheffekt. Darüber hinaus können durch das Schnellwechselsystem weitere Beleuchtungssysteme wie z. B. Dome-Beleuchtung oder ein UV-LED-Ringlicht angeschlossen werden. Die Beleuchtungssteuerung erfolgt über die interne Steuerung, sodass lästige Kabel wegfallen.

Inspektionssystem im Mikroskopkopf

Im Mikroskopkopf selbst ist ein Inspektionssystem integriert. Diese leistungsstarke Bildverarbeitungssoftware und Steuerungs-Engine machen einen zusätzlichen PC obsolet. Das Mikroskop ist des Weiteren mit einer externen Bedieneinheit Keypad III für maximalen Bedienkomfort ausgestattet – fünf voreingestellte Raster ermöglichen einen schnellen Wechsel bei den Einstellungen. Das Atorn Digital-Mikroskop gibt es in zwei Ausführungen: Die Basis-Variante des Mikroskops umfasst ein Stativ und eine LED-Ringlicht-Beleuchtung – inkludiert sind zudem eine Maus, Tastatur sowie HDMI-Kabel, USB-Kabel und -Stick. Die erweiterte Ausführung enthält eine zusätzliche stufenlos dimmbare LED-Durchlicht-Beleuchtung.

ak

Image
hk_laser_distanzmessgeraet.jpeg
Foto: Hahn+Kolb

Messtechnik

Laser-Distanzmessgerät für Qualitätskontrolle

Hahn+Kolb zeigt Neuheiten für Zerspaner. Das neue Atorn Laser-Distanzmessgerät ist besonders für die Qualitätskontrolle geeignet. 

Image
Auf der AMB zu sehen: Das Messmikroskop M 215 mit Miniscope-Upgrade.
Foto: Isoma

optische Messgeräte

Ausmessen von Präzisionsteilen mit Messmikroskopen

Isoma zeigt auf der AMB hochpräzise Werkstatt-Messmikroskope und wie ein digitales Upgrade traditionelle Messmikroskope zukunftsfit macht. 

Image
Foto: Fraunhofer-Allianz Vision

Messtechnik

Das ist die neueste "berührungslose Messtechnik"

Trotz Absage der Control sind diese neuen optischen Mess- und Prüfsysteme relevant. Die Sonderschau "Berührungslose Messtechnik" gibt es hier online.

Image
Foto: HK / Mitutoyo

Unternehmen

10.000 neue Messtechnik-Artikel bei Hahn + Kolb

Hahn + Kolb und Mitutoyo arbeiten künftig beim Vertrieb zusammen. Damit erweitert HK sein Portfolio im Bereich Messtechnik erheblich.