Der EWA ist das Highlight von Big Kaiser auf der EMO. Er kann eingestellt werden und Messungen druchführen, ohne dafür gestoppt zu werden

Präzisionswerkzeuge

Die Zukunft des Feinbohrens

... verspricht Big Kaiser: Präzisionswerkzeuge, Werkzeughalter und vollautomatisches Feinbohrwerkzeug. Was Sie auf der Emo unbedingt ansehen sollten.

Big Kaiser, Anbieter von hochpräzisen Werkzeugsystemen und Lösungen für die metallverarbeitende Industrie, präsentiert auf der EMO 2019 in Hannover vom 16. bis 21. September 2019 sein innovatives Portfolio an Präzisionswerkzeugen und Werkzeughaltern.

Intelligentes Feinbohrwerkzeug

Highlight ist der neue EWA, ein intelligentes, vollautomatisches Feinbohrwerkzeug, das am Stand auf einer Fanuc CNC-Maschine demonstriert wird. Der EWA kann vollautomatisch, also ganz ohne menschlichen Bediener, betrieben werden und muss für Messungen und manuelle Feinbohrwerkzeugeinstellungen nicht mehr gestoppt werden. Er ermöglicht eine extrem genaue, schnelle und kostengünstige Feinbohrung mit erheblicher Zeitersparnis.

Der Kleinste digitale Feinbohrkopf?

Auch aus der Reihe der automatischen Feinbohrköpfe zeigt Big Kaiser den EWE Downsize: der laut Hersteller kleinste digitale Feinbohrkopf der Welt, der sich über eine App drahtlos mit Smartphones und Tablets verbindet.

Eine Reihe von Neuheiten am Stand

Auf dem Stand werden auch die hochpräzisen HSK-E50-HDC-Hydraulikfutter sowie die neueste Version des Hydrodehnspannfutters HDC-J mit umschaltbarer Kühlmittelzufuhr für die Präzisionsbearbeitung zu sehen sein. Die Hydraulic Chuck Jet Through bieten nicht mehr nur Peripheriekühlung, sondern neu auch Kühlmittelzufuhr durch das Zentrum. Außerdem zeigt Big Kaiser seine neue Mega Micro Kühlmittelmutter für den Mega Micro Chuck 6S, das eine effizientere Kühlmittelzufuhr zum Mikroschneidwerkzeug ermöglicht und ideal für die Hochgeschwindigkeits-Mikrobearbeitung bis Ø6 geeignet ist. Über die neuesten Entwicklungen im Bereich der hochpräzisen Drehwerkzeuge können sich die Besucher am Stand ebenfalls aus erster Hand informieren.

Big Kaiser lädt ein

Reto Adam, CEO von Big Kaiser Schweiz, ist stolz auf "Big Kaisers führende Position in der Entwicklung von Präzisionswerkzeugen und Werkzeughaltern mit den fortschrittlichsten Technologien in der Mechanik und der elektronischen Steuerung. Anlässlich der EMO laden wir Kunden, Partner und Freunde ein, sich vor Ort bei uns zu informieren, wie wir unser einzigartiges Know-how in unsere neuesten Produkte einbringen."

Das gesamte Spektrum modernster Metallbearbeitung

Die EMO Hannover ist die weltweit führende Fachmesse für die metallverarbeitende Industrie. Unter dem Motto "Smart technologies driving tomorrow's production" zeigt die EMO Hannover das gesamte Spektrum modernster Metallbearbeitungstechnik. Bei der jüngsten Veranstaltung im Jahr 2017 stellten mehr als 2.230 Aussteller aus 44 Ländern mit rund 130.000 Fachbesuchern aus über 160 Nationen aus.

cd

Bohrwerkzeuge

Die Zukunft des Feinbohrens?

Mit neuen Leistungsmerkmalen und hauseigener Elektronikentwicklung setzt Big Kaiser weiter konsequent auf Wachstum im Bereich Industrie 4.0.

Präzisionswerkzeuge

Wie groß ist der kleinste Feinbohrkopf?

Der kleinste Feinbohrkopf der Welt hat nur 19.6 mm Durchmesser. Was die feine Spanntechnik mit der iWatch zu tun hat, erklärt der Hersteller Big Kaiser.

Messtechnik

So wächst Big Kaiser über 20 %

Einen Rekordumsatz erzielten die Messtechnik-Experten von Big Kaiser 2017. Das es kein Zufall ist, erklärt CEO Taku Ichii - und beweisen die aktuellen Industrie-4.0-Produkte.

Bohrwerkzeuge

Mehr als eine Vision

Big Kaiser präsentiert den Prototyp seines Feinbohrers EWA beim International Aerospace Forum 2018.