Auf der AMB zeigt Supfina die Möglichkeiten der Augmented Reality für die Optimierung in der Konstruktionsphase, für Online-Unterstützung, bei der Wartung sowie für Schulung und Training.
Foto: Supfina

Schleifmaschinen

Die Vorteile digitalisierter Oberflächenbearbeitung

Supfina ist als Spezialist für die Oberflächenbearbeitung international bekannt, jetzt wird auch die Digitalisierung der Anlagen revolutioniert.

SQS ist der neue Schlüsselbegriff. Hinter ihm verbirgt sich Supfina Quick Support, die zukunftsorientierte Digitalisierungs-Initiative. Ob interaktiver Online-Support mit Datenbrillen, schneller Zugriff auf alle wichtigen Dokumentationen, Artikel und Service-Hinweise direkt an der Maschine oder ständiger Überblick über Maschinenzustand und Produktivität –SQS befördert die Produktion in die digitale Zukunft.

Welche Maschinenparameter führen zu einer optimalen Bearbeitung? Wie kann möglichst kostengünstig produziert werden? Wann wird die nächste Wartung wirklich gebraucht? Als Lösung zu diesen und vielen weiteren Fragen präsentiert Supfina das neue Online System „Machine Monitoring“. In Echtzeit werden umfangreiche Daten einer Anlage gesammelt, ausgewertet, grafisch aufbereitet und über ein Webinterface dargestellt.

Neue Realitäten auf der AMB

In die Zukunft schauen durch neue Realitäten ist ein weiteres Highlight der Messe. Eine Livepräsentation der neusten Superfinish- und Feinschleifanlagen durch virtuelle Darstellung mittels hochmoderner Hololenses zeigt die Möglichkeiten der Augmented Reality für die Optimierung in der Konstruktionsphase, für Online-Unterstützung, bei der Wartung sowie für Schulung und Training.

Abgerundet wird der Supfina-Messeauftritt durch die Vorstellung des neuen on- und offline Systems zum schnellen Abruf von Maschinenunterlagen. Alle Dokumentationen, Anleitungen und Service-Hinweise immer in der aktuellsten Version direkt zur Hand ist nicht mehr nur eine der Versprechungen der Digitalisierung, sondern wird dank SQS und der Supfina-App auch Realität.

Ganz im Zeichen von Industrie 4.0 setzt Supfina auf der AMB Maßstäbe für den praktischen Einsatz der Digitalisierung im Maschinenbau.

cd

Schleifmaschinen

Feinschleifen mit der Idee Spiro

So macht Supfina mit der weiterentwickelten Spiro 7 und der neuen Spiro 5 das Feinschleifen noch wirtschaftlicher.

Schleifmaschinen

Geheimnis gelüftet

Da lag NCFertigung im Vorfeld gar nicht mal schlecht. Die versprochene Weltneuheit von Supfina heißt Spiro F12. Und das bietet die neue Maschine.

Werkzeugmaschinen

Supfina: Beste Oberflächen für jede Anforderung

Ob für Fein-, oder Doppelseitenschleifen, Plan- oder auch Superfinish: Supfina verspricht mit seinen Maschinenlösungen immer die passende Antwort für perfekte Oberflächen.

Grindtec

Supfina verspricht Neuheit auf der Grindtec

Was genau es im Bereich Feinschleifen neues von Supfina zu sehen gibt, wird noch nicht verraten. Aber ein bisschen Spekulation wird ja wohl erlaubt sein.