Die Horizontal-Drehmaschine Orion 6TL ist das Allroundpaket für die Lohnfertigung.
Foto: Knuth

Werkzeugmaschinen

Die Maschinen-Highlights und noch mehr

Knuth präsentiert auf der Intec Highlights aus seinem aktuellen CNC- Maschinenportfolio, sowie aus dem Komplettprogramm konventioneller Werkzeugmaschinen.

Knuth Werkzeugmaschinen bietet Lösungen für die gesamte Bandbreite der Metallbearbeitung. Dabei geht es nicht allein um Neuheiten und Weiterentwicklungen der als solide und präzise bekannten Werkzeugmaschinen. Mit einer stetig erweiterten Auswahl an Zubehör bis hin zur Automatisierungstechnik stellt Knuth auch die vor- und nachgelagerten Prozesse der Produktion und Fertigung in den Fokus. Anwender aus den Bereichen der Automobil- und Fahrzeugindustrie, den Maschinen- und Anlagenbau, Luft- und Raumfahrt, Medizintechnik oder dem Energiesektor nutzen seit vielen Jahren das breiten Angebot metallverarbeitender Technologien von Knuth.

Werkzeugmachinen live am Knuth-Stand erleben

Die X.mill M 640 – Mineralguss bietet laut Hersteller konkrete Vorteile in der Bearbeitung. Die Knuth-Bearbeitungszentren mit Mineralguss-Maschinengestell haben sich durch ihre hervorragenden Zerspanungseigenschaften bereits vielfach bewährt. Live auf der Intec: die X.Mill M640 ECO, der Einstieg in die „Mineralguss-Klasse“.

Roturn 400 C - wirtschaftliche Automation

Die kompakte und leistungsstarke CNC-Drehmaschine bietet viel zu einem erstaunlich günstigen Preis. Der 8-fache Werkzeugrevolver sorgt für einen schnellen, präzisen Werkzeugwechsel. Zudem kann das Modell mit dem Linearportalroboter Portabot 2811 zu einer äußerst wirtschaftlichen Lösung für das automatisierte Be- und Entladen erweitert werden.

Servomill - Servo-konventionelles Fräsen präzise und einfach

Stabile Mehrzweck Fräsmaschinen von Knuth haben sich in Handwerk und Industrie bewährt. Deutschlandweit sind sie bereits fester Bestandteil vieler Werkstätten. Der Bestseller unter den servo-konventionellen Fräsmaschinen ist die Servomill KB 1000. Diese Maschine zeigt, was technisch möglich ist, und verbindet dabei höchste Präzision, robuste Bauweise und einfachste Bedienung.

Werkzeugfräs- und Säulenbohrmaschine

Mit der Werkzeugfräsmaschine FPK 4 führt Knuth die erfolgreiche WF-Baureihe mit vielen technischen Verfeinerungen fort. Besucher können sich live von der erzielbaren Bearbeitungsqualität überzeugen. Die bewährte Säulenbohrmaschine SSB 40 Xn rundet das Ausstellungpaket ab. Auch in diesem Sektor liefert Knuth Werkzeugmaschinen hohe Qualität.

Stahlwerk Premium Line

Die Auswahl von Werkzeugmaschinen erfordert eine umfassende Betrachtung entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Werkstückhandling und die Verkettung von Maschinenzellen spielen dabei eine immer wichtigere Rolle. Stahlwerk ist hier optimal aufgestellt. Auch das Stahlwerk Konzept gibt es auf der Intec zu bestaunen - mit ausgewähltem Maschinenangebot, mit diversen Varianten und Optionen und mit einer bedarfsorientierten Beratung.

Stahlwerk auf der Intec 2019 live erleben:

Die Horizontal-Drehmaschine Orion 6TL ist das Allroundpaket für die Lohnfertigung. Stahlwerk bietet auf dieser Basis auch komplette Lösungen für die mehrschichtige Fertigung unter höchsten Qualitätsansprüchen an Maschine und Komponenten. Der starke Antrieb, die Wiederholgenauigkeit und der große Stangendurchlass bieten laut Knuth als Gesamtpaket hohen Nutzen für jede Lohnfertigung.

Stahlwerk Vector 1000M - das All In One- Bearbeitungszentrum

Kompakt designt bietet der Topseller der Stahlwerk Premium Line bereits in der Standardkonfiguration Lösungen für viele verschiedene Anwendungen. Der Doppelarmgreifer mit 24 Werkzeugstationen sorgt für ausreichend Flexibilität und Kapazität im Produktionsalltag.

cd

Foto: EOS

Unternehmen

Wird sie EOS in eine erfolgreiche Zukunft führen?

Mit einem Generationenwechsel beim Marktführer im industriellen 3D-Druck sieht sich EOS bestens aufgestellt für die Zukunft.

Foto: Hermle / Maik Goehring

Bearbeitungszentren

Expressversand für Bearbeitungszentren

Hermle lässt drei 5-Achs-Bearbeitungszentren vom Modell C 42 U mit Automation in die USA fliegen - das Transportflugzeug Antonov AN-124 macht‘s möglich.

Foto: Harald Klieber

Drehmaschinen

So rüstet Diebold das Drehen digital auf

Seit 1977 unterhält Diebold Index-Maschinen zum Drehen. Mittlerweile sind es 15 in einem neu temperierten und digitalisierten ‚Index-Vorführraum‘.

Foto: Hexagon MI

Messtechnik

3D-Scanner: Noch höhere Auflösung bei Hexagon

Der neue Aicon Smartscan R12 3D-Scanner erweitert mit hochwertiger 12-Megapixel Kamera die Vielseitigkeit der Weißlicht-Scanner-Palette von Hexagon.