HWR hat das universelle Spannsystem InoFlex um Schraubstockfunktionen und neue Größen erweitert.
Foto: HWR GmbH

Spanntechnik

Das perfekte Spannsystem

Schon zur EMO 2013 hatte HWR mit dem 4-Backen-Futter InoFlex einen nach eigenen Angaben völlig neuen Spanntechnik-Standard gesetzt. Zur EMO 2017 verspricht der Hersteller nun weitere revolutionäre Neuerungen.

HWR bezeichnet sein 4-Backen-Futter InoFlex mit seiner patentierten Ausgleichsmechanik als das unschlagbar flexible Spannsystem. Trotzdem wird HWR auf der EMO in Halle 3, Stand C07, erneut eine revolutionäre Neuerung vorstellen: Das im Markt sehr erfolgreiche InoFlex System bietet ab sofort mit den Typen VL und VF ausgleichende 4-Backen-Spanner mit einer oder zwei um 90° versetzen Festanschlagbacke in Kombination mit einer, zwei oder drei beweglichen Backen an.

Neu: Schraubstock-Spannung mit bis zu zwei Festanschlägen

„Integriert in ein universelles, zentrisch ausgleichendes Spannsystem wie InoFlex ist diese Schraubstockfunktion absolut ein Novum“, sagt Matthias Meier, Geschäftsführer Vertrieb bei HWR. Für Festanschläge gibt es bisher nur Spannmittel mit einer festen und einer beweglichen Backe, die wie ein Schraubstock funktionieren, aber keine anderen Möglichkeiten bieten. In dem InoFlex System kann man mit einer Festanschlagsbacke und einer um 90 ° versetzten zweiten Festanschlagbacke, zwei feste Bezugspunkte bzw. einen rechten Winkel erzeugen, in den man ein zu bearbeitendes Bauteil schieben und mit zwei weiteren beweglichen Backen fixieren kann. „Dies bietet bei Bauteilen mit festen Bezugskanten den entscheidenden Vorteil. Darüber hinaus werden Rüstzeiten nachweislich deutlich reduziert“, so Matthias Meier.

Einzigartig: Zentrisch spannen und ausgleichen von 160 bis 1.200 mm Durchmesser

Neu ist auch die Erweiterung des Größenbereiches des InoFlex VL Systems um 420, 600 und 1.200 mm. Damit können jetzt auf kombinierten Dreh- und Fräszentren sowohl runde und rechteckige als auch geometrisch unregelmäßige Teile im Größenbereich von Ø 160 bis 1.200 mm zentrisch und ausgleichend gespannt werden. „Das kann kein anderes Spannmittel auf dem Markt und bietet dabei zugleich die genannten Vorteile der festen Anschläge in einem Spannmittel. Auch das ist heute einzigartig“, ist Matthias Meier überzeugt.

www.hwr-spanntechnik.de | Halle 3, Stand C07

Unternehmen

Industrie 4.0-Award für rotierende Spanntechnologie

Das Spannsystem vom Preisträger SMW-Autoblok bietet alle Merkmale für den Einsatz in der zukunftsweisenden, digitalen Produktion und wird bereits erfolgreich in der Praxis eingesetzt.

Spanntechnik

Modulare Zentrisch-, Einfach- und Doppelspanner

Drei Produktgruppen, drei Backenbreiten, zahlreiche Anwendungsvarianten: Das Basis-Spanntechnik-Programm von Gressel bietet mehr als 300 Kombinationen.

Spanntechnik

Allmatic: Premiere für den neuen 5-Achs-Spanner Telecentric

Allmatic präsentiert All Lite-Standardspanner und sein neues Flaggschiff, den 5-Achs-Spanner Telecentric.

Spannmittel

Schnellwechselsystem spart Zeit beim Rüsten

Wie bringe ich das Spannmittel schnell auf die Drehmaschine? Auf diese Frage hat Arburg mit dem Schnellwechselsystem Centrotex von Hainbuch die Antwort gefunden.