Eines der Highlights der LogIQ-Innovationen: Mit dem TangFGrip-Hochvorschub-Werkzeug lässt sich 100ter Stangenmaterial in nur 7,5 Sekunden abstechen.
Foto: Harald Klieber

Präzisionswerkzeuge

Das braucht jeder Dreher!

100ter Rundmaterial abstechen? Kann jeder in 40 Sekunden. Iscar hat diese Marke aber jetzt pulverisiert – mit 7,5 s!

Das ist ein echter Weltrekord. Der Werkzeughersteller Iscar präsentierte aber nicht nur einige einmalige Abstechwerkzeuge, sondern mit gut 30 Produkt-Neuheiten aus den Disziplinen Drehen, Fräsen, Bohren und Spannen weitere hochkarätige Innovationen. Kein Geringerer als der CEO des Werkzeugherstellers Iscar und Präsident der IMC Group, Jacob Harpaz, stellte bei der Europa-Premiere vor rund 400 Kunden und Mitarbeitern in Frankfurt die Highlights vor.

TangFGrip-Schneideinsätze mit extra stabilen Schneidkanten

Erstes Highlight, das für Beifall unter den 400 Fachbesuchern sorgte, war die Evolution der TangGrip-Abstechwerkzeuge. Maßstab war dabei das einschneidige Abstechen von 100er Rundmaterial, das 1960 noch 4 min gedauert hatte und dann schrittweise mit den Werkzeugserien SelfGrip und TangGrip auf 45 und 25 s gesteigert wurde. Diese bereits beachtlichen Werte toppt nun Iscar mit dem neuen TangFGrip-Werkzeug in Verbindung mit sehr hohen Vorschüben, die aber nur mit den neuen, passenden TangFGrip-Schneideinsätzen mit extra stabilen Schneidkanten und einem komplett neu entwickelten 35-mm-Schneidenträger neue Höchstleistungen für Drehzentren und Multi-Tasking-Maschinen versprechen.

Höchstleistung bis dato nur mit vertikaler Y-Achse

Entscheidend dabei ist die äußerst geringe Auslenkung der Scheidenträger von nur 0,05 mm. Nötig war dafür bis dato aber immer eine vertikale Y-Achse, die den Hochvorschub des Schneidenträgers realisieren konnte – und somit eine Scheibe eines Stangenmaterials mit 100 mm Durchmesser in nur 10 s absticht.

Hochvorschub-Abstechen nun auch für konventionelle Maschinen

Auch die 10 s hat Iscar nun nochmal unterboten: Mit dem vertikal abgewinkelten X-Achse-35-Hochvorschub-Schneidenträger kann nun maschinenseitig auf eine vertikale Y-Achse verzichtet werden. Dazu ist der vertikal abgewinkelte Schneidenträger auf dem patentierten X-Achsen-Spannschaft von Iscar montiert, was so in Kombination ein extremes Hochvorschub-Abstechen auf allen Maschinen erlaubt, erklärte Jacob Harpaz während der Präsentation anhand von Konzeptdarstellungen und Videos. Demnach kann das neue Hochvorschub-Abstechkonzept nun auf allen Maschinen montiert werden. Vibrationsfreies Abstechen wird nun mit dem TangFGrip-vertikal-abgewinkelten-X-Achsen-System erreicht, was nach Angaben von Jacob Harpaz einen neuen Rekord bedeutet: das Abstechen der Scheibe mit 100 mm Durchmesser dauert nun nur noch 7,5 s!

Wer kennt Anti-Vibrations-Schneidenträger zum Ein- und Abstechen?

Ebenfalls als einmalig präsentierte Iscar auch das neue Schwingungs-Dämpfungskonzept WhisperLine. Dessen schwingungsdämpfende Elemente gleichen beim tiefen Ein- und Abstechen auftretende Vibrationen aus. Vergleichstests, so Jacob Harpaz, haben schon beeindruckende Ergebnisse geliefert, wonach das Whisper-Konzept bis zu 4x bessere Standzeiten für die Werkzeuge bringt und aufgrund der stark reduzierten Schwingungen viel bessere Oberflächen erzeugt. Rattermarken und Spuren sind damit passé.

Über 30 Produkt-Neuheiten – auch zum Bohren und Fräsen

Welche Möglichkeiten indes neue Werkzeugtechnologien bieten, demonstrierte Jacob Harpaz vor allem anhand der Hochvorschub-Technologie: „High feed is not a trend, high feed is reality“, so das Credo von Jacob Harpaz, der die These mit neuesten Fräswerkzeugen untermauerte: wie dem einzigartigen, hochpositiven Tang4Feed- oder LogIQ4Feed-Wendeschneidplatten-Werkzeug, mit dem Iscar optimales Taschenfräsen und die Hochvorschub-Technologie bei Eintauchwinkeln von 4° verbindet oder mit dem Tang4Feed sogar grenzenloses Eintauchen erlaubt. Damit, so Jacob Harpaz, könnten nun Taschen mit Hochvorschub und 1,2 mm pro Zahn gefräst werden.

kb

Präzisionswerkzeuge

Das sind die Iscar-Werkzeuge 2018

Auf einen Schlag hat Iscar über 30 neue Werkzeuge vorgestellt. NCF zeigt die Highlights und erklärt, was die Fräser, Bohrer, Dreh- und Stechwerkzeuge leisten.

News

Iscar startet Schach-Kampagne

Iscar hat die weltweite Produktkampagne 'LogIQ Chess Line' vor 400 Kunden und Händlern in Frankfurt gestartet - und verspricht damit neue Werkzeuge für die Zerspanung der Zukunft.

Präzisionswerkzeuge

300 % mehr abstechen

Sandvik hat neue Klingen für sein Abstechsystem Coro Cut QD entwickelt. Das jetzt stabilere Werkzeug hat einige Vorteile.

Präzisionswerkzeuge

Bei Sandvik tut sich eine ganze Menge

Neuer General Manager Europe. Testcenter in Renningen. Produkt-Neuheiten Coromant Capto Plus, PrimeTurning, CoroCut, CoroPlus und neue CBN-Sorten.