Wie wichtig Qualitätssicherung nach wie vor ist, erklärten während der Eröffnungs-Pressekonferenz Dr. Stefan Hellfeld (B&W E. S.), Dr. Rüdiger Freimann (Hymer), Dr. Manfred Schlett (Kendrion) und Dr. Mark Dolezal (Elabo) Moderator Volker Schliek.

Messen

Control-Neuheiten nicht verpassen

NCFertigung besuchte die wichtigste Messe für Qualitätssicherung. Die Control bot viele Neuheiten und Highlights. Einige davon sehen Sie hier.

von Harald Klieber und Gerhard Maier

Geht es um industrielle Anwendungen ist derzeit sehr viel in Bewegung. Vor allem sorgen immer besser entwickelte Softwarelösungen für die Optimierung von Fertigungsprozessen. Das ist auch im Bereich der Messtechnik nicht anders. Aber neue Softwarelösungen sind dort längst nicht alles. Auf der Control gab es auch einige neu entwickelte Messmaschinen zu sehen. Dabei liegen die Kombination von taktiler Messung mit Bildverarbeitung oder auch immer genauere Meßmöglichkeiten direkt in der Fertigungsumgebung voll im Trend. NCFertigung hat einige neue Lösungen auf der Control entdecktund zeigt sie in der Bildergalerie.

Control

Koordinatenmessgerät für den Werkstatteinsatz

Weltpremiere auf der Control: Mit dem Koordinatenmessgerät SF 87 Shop Floor erweitert Wenzel sein Portfolio um ein Einstiegsgerät für die Fertigungsumgebung.

NCF-Check

Was leistet fertigungsnahes Messen heute?

Im NCF-Check und auf der Control erklären die namhaften Messtechnik-Hersteller welche Präzision und Einsparungen flexible Systeme bringen.

Messtechnik

Automatisiertes Feedback

Langsam wird Industrie 4.0 aus Sicht von Hexagon Manufacturing wahr. Wie das genau aussehen kann, zeigte ein Besuch auf deren Messestand auf der Control. Zahlreiche Neuheiten wurden den Besuchern dort präsentiert. Mit im Gepäck: eine selbststeuernde Fertigungszelle, die nach Abweichungen selbstständige Korrekturen durchführen kann.

Control

Der Equator ist gewachsen

Auf der Control präsentiert Renishaw den Equator 500. Jetzt können Sie Teile mit 500 mm Durchmesser fertigungsnah vermessen.