Der kompakte Sender überträgt Messergebnisse von Digimatic Messschiebern und Bügelmessschrauben direkt zum PC.
Foto: Mitutoyo

Messtechnik

Bequemer, schneller, zuverlässiger Datentransfer

Der Längenmesstechnik-Hersteller Mitutoyo bringt ein leichtes, extrem kompaktes und äußerst leistungsstarkes kabelloses Messdaten-Übertragungssystem.

Kabellose Übertragung der Messdaten von Handmessgeräten zum Computer ist bereits seit Jahren state-of-the-art. Leistungsstarke, kompakte und leichte Systeme stellten eine Revolution dar, erleichtern sie doch das regelmäßige Messen in Produktionsumgebungen ganz erheblich. Mit diesen Systemen gehören nicht nur lästige und unfallträchtige Kabelverbindungen endgültig der Vergangenheit an, es lässt sich damit obendrein eine Vielzahl von Messgeräten mit demselben Computer verbinden.

Ultra-kompaktes Übertragungssystem

Nun bringt Mitutoyo, der japanische Hersteller von Messinstrumenten ein neu entwickeltes, ultra-kompaktes System namens “U-Wave fit” ins Programm, das die Übertragung von Messergebnissen von Digimatic Messschiebern und Bügelmessschrauben zu einem mit einem 'U-Wave R' Empfänger verbundenen PC übernimmt. So können die Daten ohne Umweg direkt in Statistikprogramme oder Tabellenkalkulationen wie MS Excel eingetragen werden. Der Transmitter ist dabei sogar kleiner als das Display-Modul des Handmessgeräts. Das flache und leichte Bauteil wird an der Rückseite des Messgeräts befestigt und behindert damit den Messvorgang nicht. Die maximale Sender-Reichweite beträgt in geschlossenen Räumen bis zu 20 m. U-Wave fit arbeitet mit dem neuesten ZigBee-Standard und einer Taktung von 2,4 GHz für eine zuverlässige und sichere Datenübertragung. Der U-Wave fit Sender bestätigt jede Übertragung mit einem Piepton oder einer blinkenden LED-Leuchte.

Bis zu 400.000 Übertragungen auch in anspruchsvoller Umgebung

Für das Messen in Produktionsumgebungen, in denen das Messgerät Spritzwasser und Kühl- oder Schmiermitteln ausgesetzt ist, bietet Mitutoyo wahlweise eine Variante mit einer IP67 Schutzklasse an.Doch das neue U-Wave fit ist nicht nur extrem zuverlässig, so Mitutoyo, obendrein ist es äußerst energiesparend – und damit umweltfreundlich, denn mit einer einzigen Batterie lassen sich enorme 400.000 Datenübertragungen absolvieren.

cd

Foto: Mayr

Antriebstechnik

Wie Mayr die Zukunft meistern will

Mayr Antriebstechnik setzt mit Ferdinand Mayr auf Vernetzung, Digitalisierung und I4.0. Familie Mayr führt das Unternehmen bereits in fünfter Generation.

Foto: Geely

Unternehmen

Junker ist in China fest verwurzelt

Junker erhält erneut als einziger europäischer Lieferant von Zhejiang Geely Automobile Parts & Components die Auszeichnung „Geely Excellence Auto 2019“.

Foto: Lach Diamant

Schleifscheiben

Engste Zahnräume werden zum Kinderspiel

Neue Maßstäbe für Werkzeugschleifereien verspricht der Hanauer Schleiftechnikspezialist Lach Diamant zu setzen. Womit? Lach empfiehlt den DragonFly. So funktionierts.

Foto: Kennametal

Präzisionswerkzeuge

Fräst 1 Liter Titan in 3 Minuten

Kennametal spricht von neuem Rekord, wenn sich der Harvi Ultra 8X mit 80 mm Durchmesser und 423 mm/min mühelos in knapp drei Minuten durch Titan fräst.